Steganos Internet Anonym 2006 - sicher?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steganos Internet Anonym 2006 - sicher?

    Hallo an alle,

    ich habe eine Frage zu dem Programm Steganos Internet Anonym 2006.

    Nach Angaben des Herstellers geht der Datenverkehr des Users ja als allererstes über einen Steganos Server, wo alles verschlüsselt und die IP verschleiert wird - das ist ja auch schön und gut, aber wenn jede seitenanfrage zu steganos geht, gibt es dann nicht doch einen aussenstehenden, der genau bescheid weiß z.B. welche datei ich gerade vorhabe bei rapidshare zu saugen, nämlich steganos selbst?
    denn jeder link geht ja so wie ich das verstanden hab, zuerst über eine verschlüsselte verbindung zum steganos server, dennoch weiß dieser doch dann bescheid und kann meine daten bzw. seitenanfragen an jeden weitergeben, oder?
    Mir kommt das so vor, als verschließe man jedem, der vllt. unter umständen an persönliche daten kommen könnte, die tür, nur steganos macht man sie komplett auf und vertraut dem server der firma alles an.


    Weiß jemand was genaueres, wie das so abläuft? denn ich hab nicht besonders viel ahnung auf dem gebiet.

    MfG

    Pulse
  • Das hab ich, habs aber noch nicht installiert, da ich von einigen leuten gehört hab, dass es mit firefox nicht richtig funktioniert und unsicher ist und dazu noch total langsam sein soll

    @Mausi1985:

    was hast du denn so für erfahrungen mit hideip?