Soundkarte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nabend!
    Hab mir gerade eine neue Soundkarte zugelegt, hatte vorher nur eine OnBoard.
    Habe die Karte eingebaut, gestart und im Bios die OnBoard Karte deaktiviert.
    Nun will ich Windows starten, allerdings hängt sich das System vor dem Anmeldebildschirm auf, d.h. ich kann mich nicht mal anmelden.
    darauf hin den PC im abgesicherten Modus gestartet -> kein Problem!
    Dort dann die neuen Treiber für die Soundkarte installiert, neugestartet.
    Problem besteht weiterhin!
    Laut Geräte Manager alles einwandfrei installiert.
    Versuch ich allerdings (immernoch im abgesicherten Modus!) ein Soundfile abzuspielen , bekomme ich die Meldung, dass kein Audiogerät installiert sei.


    Kann mir jemand helfen?

    Gruß,
    itsjustme
  • Das sieht nach einem Steckplatz Problem aus ... Falls Du noch weitere PCI Steckplätze hast (frei sind) probier die Karte mal in einem anderen Slot ... Oder tausche mit vorhandenen PCI Karten ...

    Ist die Karte flammneu oder "neu" wie gebraucht-neu?!
  • Freut mich, dass ich dir helfen konnte ...

    also ich nehme an, dass das ein IRQ Problem ist, aber damit kenn ich mich nicht gut aus ... ich weiss nur aus guten win98 zeiten, dass man zwischen AGP und den nächsten PCI slot immer einen frei lassen sollte ... vll meldet sich hier einer, der sich damit auskennt.
  • Ich hab gar kein AGP Slot, aber naja ;)
    Ich danke dir nochmals sehr!
    Wenn ich den Slot mal gebrauchen sollte werde ich mich erkundigen.
    Theme erledigt, mein Problem ist gelöst.
    Möge aus der Forums Hierachie ein Höherer dies bitte schliessen ;)
    Danke.

    Gruß,
    itsjustme
  • Das mit dem AGP Slot war nicht auf Dich bezogen, sondern generel, dass man halt den nächsten PCI Slot nehmen soll ... wahrscheinlich hast Du jetzt zwischen Deinem PCIe Slot und der Audio Karte einen PCI Slot frei, oder?