Windows Update will nicht mehr

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Update will nicht mehr

    Hallo,
    seit nunmehr doch fast einem halben Jahr habe ich das Problem das mein Windows Update nicht mehr will.
    Also es ist so, ich besuche die Updateseite von den Redmonndern, dann darf ich noch auswählen in welcher Art und weise ich nach Updates suchen will (schnellsuche oder benutzerdefinierte suche).
    Dann klicke ich auf eines der beiden und es passiert eigentlich nix, der grüne Balken "wuscht" lustig von durchs Bild und geht auch nicht weg, selbst nach ner halben Stunde nicht. Bis dann irgendwann dann die Meldung kommt das irgendwas nicht stimmt und man doch die Problemlösungen durchgehen soll.
    Auch schon ausprobiert, aber nix gebracht.

    Ich hatte auch schon probiert das Autoupdate anzuschalten, mit den Optionen "lade halt alles runter und installiere es". Hilft leider auch nicht.

    Jemand von euch einen Tipp?
    Wenn ihr noch fragen habt, immer her damit!
  • dadruck schrieb:

    seit nunmehr doch fast einem halben Jahr habe ich das Problem das mein Windows Update nicht mehr will.


    Ist in der Regel ein WGA-Problem oder hängt mit mangelnde ActiveX-Rechte zusammen...

    //edit:
    Hast Du im IE (Extras → Internetoptionen → Sicherheit) *.microsoft.com unter Vertrauenswürdige Sites gestellt?


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Wegen den mangelnden Active X -> Müsste da nicht der Browser das weinen bekommen und mich dadrauf hinweisen?

    Ich bekomme immerhin noch das hier zu gesicht:
    Die neuesten Updates für Ihren Computer werden gesucht...

    Aber das wars dann. Wegen demm WPA, naja mein Windows ist schon legal, MSDNAA License halt.

    Edit:
    Hier ist auch die angezeigte Fehlernummer: 0x80072EFD
    Die Suche auf der Microsoft Site hat leider keine Treffer dafür gebracht.
  • dadruck schrieb:

    Wegen den mangelnden Active X -> Müsste da nicht der Browser das weinen bekommen und mich dadrauf hinweisen?


    Nicht zwangsläufig. Da MS eine Legion an Servern als LoadBalancer unterhält, was sich in der Regel in unterschiedliche Subdomains niederschlägt, kommt es eventüll erst später zu den mangelnden Rechten.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • dadruck schrieb:

    das hier gefunden: h**p://support.microsoft.com/kb/836941/de


    Wenn Du schon hinter ein Proxy bist, dann solltest Du IMHO am besten gleich ein WSUS verwenden...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Also,
    ich habe es nur indirekt gelöst. Ich sitze nicht hinter einem Proxy, habe deswegen nicht alle "tips" der Seite ausprobiert.

    Eine Teillösung war es von winfuture.de eine Sammlung aller Updates nach sp2 runterzuladen und die drauf zupacken.
    Jetzt klappt immerhin das Autoupdate.
    Die Seite geht nach wie vor nicht.