Canon IP4200 Drucker

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Canon IP4200 Drucker

    Hi,
    weiß zufällig jemand wie man Canon IP4200 Drucker beibringen kann das die Tinten Patronen voll sind?
    Die drei mit Ausruf Zeichen sind nachgefüllt worden aber Drucker zeigt noch immer so, ob die leer wären.



    IP4200 hat die blöden Chips an die Tinten Patronen, aber von Chip Re starten wie bei Epson Drucker habe ich nirgends gelesen. Druck ist OK aber die Anzeige ärgerlich.
    Falls mir jemand helfen kann bitte melden.

    Danke im voraus für euere Vorschläge

    Gruß
    masur
    [SIZE="1"]Deutsche Sprache - Schwere Sprache
    und daher:
    Wer Fehler findet, darf sie auch behalten.[/SIZE]
  • Moin!
    Ich kann über das gleiche Problem bei meinem Canon s750i klagen.
    Ich kann die auffüllen wie ich will, spätestens einen Druck später zeigt er sie als leer an. Es scheint wohl eine schlechte Sensorik seitens des Gerätes zu sein.
    Würde mich trotzdem über jeglichen Vorschlag ebenso freuen.
    Habe bereits auch nach einer Problemlösung vor längerem gesucht aber bin auch nicht fündig geworden.
    Das größte Problem dabei war, dass er sich geweigert hat zu drucken, bis ich endlich mal die Taste auf dem Drucker entdeckt habe ;)

    Edit: Füllst du deine Patronen wie ich mit einem Refill Set nach?
    Da scheint das Problem wohl häufiger vorzukommen..

    Gruß,
    itsjustme
  • Hi,

    hast du keine originalpatronen? Ich hab den gleichen drucker. Füllt ihr die selber auf? Ich hab Org. Patronen, deshalb, war bei mir das problem noch nie...

    klener Tip: Fallst du selber auffüllst, würd ich lieber original verwenden.

    kevin
  • @kevin

    Das sind Originalpatronen die ich mit Drucker bekommen habe.
    Die sind neu Augefüllt von Spezialisten-Geschäft für 4.-€ pro stück.
    ( neu preis von ca.13 bis 18.-€ )
    Im zukunft werde ich selber auffüllen dann kostet ca. 1.-€ pro stück.

    Im jeden fall o.g. ärger bleibt und dafür brauche ich guten Rat

    Keine Komplettzitate.
    greetz lukas2004
    [SIZE="1"]Deutsche Sprache - Schwere Sprache
    und daher:
    Wer Fehler findet, darf sie auch behalten.[/SIZE]
  • xlemmingx schrieb:

    Tja, so ziemlich die einzige Möglichkeit dürfte das hier sein:
    Druckerchannel.de | Canon Pixma iP5200 > Wiederbefüllen möglich


    ja, ich weiß das Wiederbefüllen möglich ist und habe dazu gelernt
    das man die Canon falsche Anzeige nicht beheben kann.
    Hauptsache Drucker funzt prima :)
    und D A N K E an alle !
    [SIZE="1"]Deutsche Sprache - Schwere Sprache
    und daher:
    Wer Fehler findet, darf sie auch behalten.[/SIZE]