Ist LOST eine große Lüge?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist LOST eine große Lüge?

    Ich muss einfach mal wissen, was ihr so allgemein von LOST haltet, denn mich macht die Serie einfach fertig.

    Die erste Staffel hab ich gesehen, mich aber eigentlich immer nur geärgert.

    Gut und spannend gemacht, klar!

    Aber man ist doch völlig unbefriedigt nach jeder Folge.

    Wie Sex ohne Orgasmus.

    Die 2. Staffel ist noch spannender und noch unbefriedigender.
    -Ich kann jedenfalls nicht mehr und gucke jetzt was anderes.

    Gibts einen, der das genauso sieht?
  • ehhhmmm lol sach ich mal :D...

    1. Was ist das für ne Headline? "IST LOST EINE GROßE LÜGE?" :D ROFL ...
    2. Headline past absolut net zum inhalt des threads.
    und 3. hast du anscheinend absolut keinen durchblick. Wenn du die serie nicht
    magst dann guck sie nicht.

    Fakt ist einfach das es nicht wie bei jeder serie am ende eine auflösung gibt.
    Wenn man die serie guckt dann will man immer wissen wie es weiter geht.
    Also hat man die Zuschauer für die nächste woche schonmal sicher... Und
    die große auflösung gibt es am ende der staffel.

    Auflösung der 1. Staffel: Sie haben die Luke aufbekommen. Nicht gerade sensationell aber eine gute überleitung zur 2. Staffel. Und es wird immer
    spannender.

    Ist dir das noch net aufgefallen ? ich glaube nicht... hast wohl nicht den
    durchblick bei der serie ;).

    Und das ist auf keinen fall mit sex zu vergleichen... und anscheinend weißt
    du ja wie sex ohne orgasmus ist :D ... ich kenn das net :D

    lg rave ;)
  • Also die Headline hat mich auch bischen verwirrt, dachte erst hier meldet sich jemand der der Meinung ist das war alles Echt und hat nun mitbekommen es ist nur eine Serie.

    Zum anderen denke ich wie Rave dass es einfach nur genial gemacht ist, man verrät immer nur soviel das man die nächste Folge schauen muss wenn man wissen will wie es weitergeht bzw. was des Rätsels Lösung ist, klar mich nervt es auch dass ich immer bis Montag warten muss bis ich eine weitere Folge schauen kann aber nunja, aber wie gesagt so klammert man Zuschauer an sich und ganz ehrlich wäre es nur so eine 0815 Serie wo man am Ende genau weiss was war und ist und sein wird ohne den Drang zu haben die nächste Folge schauen zu müssen, wäre es nicht so ein Erfolg, denk ich mal.

    Und mit Sex ohne Orgasmus zu vergleichen, nunja, ich hab nicht jede Woche Montag kurz Sex und muss bis zum nächsten Montag warten bis ich wieder darf und dabei zu wissen dass ich erst nach (ca) 12 Wochen zu meinem Orgasmus komme O.o !
  • LOST in nowhere ...

    LOST in nowhere ... -so fühlte ich mich jedenfalls nach jeder Folge.

    Na Rave, und du fühltest dich wohl in deiner TV-Ehre angegriffen ...:rolleyes:

    Klar ist meine Headline reißerisch, solln ja auch viele lesen.
    Und nun sei mal kein Erbsenzähler.

    Außerdem hat es für mich schon etwas von einer Lüge, wenn am Ende einer Folge mit "großer Oberweite" gelockt wird und in der nächsten Folge stellt es sich dann als was "Kleines im Push-Up" heraus. :confused:

    Kommt eben alles im Leben auf die Ansprüche an ...

    Und Rave, tut mir echt leid! Aber irgendwann wirst auch du bestimmt mal Sex haben ... :cool:

    ;) lg von -Sonni-;)
  • loooohohooool... wenn du wüsstest :D
    und von wegen tv ehre... es regt mich nur auf das
    es wiedere einen sinnlos post mehr gibt in diesem board :D

    o mann o mann

    EDIT: Die Titten auf meinem Avatar sind nicht von irgendnem Modell oder Celeb
    ausm Inet gezoggt ;). Und dann sagst du das ich noch keinen sex hatte :D
    looohoool ich kann immer noch net aufhören zu lachen...
  • ja doch Sonnenfahrer ich geb dir irgendwie recht............

    mein problem damit ist einfach, dass ich mir nicht vorstellen kann ,dass alle fragen am ende geklärt werden. was ist mit diesen eisbären, den menschen, die gesehen werden und dann verwinden, der kleine watts oder wie er heißt, der in der ersten staffel übernatürliche fähigkeiten hat..warum bewegen sich am anfang die bäume usw.???????
    und anstatt nun eins nach dem anderen aufzulösen, kommen immer mehr mysterien dazu: der code, der eingegeben werden muss; die ANDEREN auf der insel; und noch vieles mehr.

    es macht auf mich so den eindruck, als ob das drehbuch noch nicht fertig geschrieben worden ist und der regisseur einfach auf gut glück versucht so weiterzuschreiben, dass sich der kreis am ende schließt. es scheint als ob von vorherein kein grundlegendes konzept vorlag!!!!!
    das, muss ich sagen, stresst n bisschen.

    aber ich hab das gefühl, dass ist bei allen amerikanischen serien so der fall. es ist nur auf kommerz ausgelägt und es soll möglichst viele folgen davon geben. genauso wie bei den anderen mysterie sendungen auf prosieben. lost ist noch voll im gange und dann kommt schon der nächste kram.: taken, surface und jetzt noch son zeugs mit seemonstern. also das ist mir alles zuviel.

    ich find LOST ( vor allem die erste staffel ...und das ende davon) war echt spannend und ich hab fast alle folgen gesehen...aber was da jetzt kommt ist mir teilweise zu verworren. aber wenn jetzt vllt doch alles einem ende zugeht und die fragen sich ( alle) aufklären, dann zieh ich meinen hut vor dieser produktion, ansonsten wird mir nach einer vierten, fünften...zehnten staffel irgendwann der spaß daran vergehen.

    mfg Joker Dlx
  • ich find die serie auch gut gemacht,allerdings isses doch sehr unbefriediegend tw. ....pro folge kommen im schnitt 3-5 große fragen auf und alle 3 folgen wird ein rätsel ma ansatzweise gelöst....ich weiss mittlerweile schon gar nich mehr wieviele cliffhanger die einfach ausser acht gelassen hatten....

    zum ende der 2ten staffel gabs soviele geniale ideen aber sehr viele wurden überhaupt nicht mehr zum thema....

    das kotzt mich schon ziemlich an lost an.

    auf der anderen seite guck ich jede folge gern und freu mich immer auf ne neue ....sone hassliebe sozusagen :P

    [SIZE="1"]<|| Even the smallest person can change the course of the future ||>[/SIZE]
  • LOST - eine TV-Droge

    Ja genau, Joker Dlx und MilliVanilli,

    das ist genau das, was ich auch meine!

    Auf Krampf immer noch verrückter/spannender werdend :eek: :hot: :flag: :devil: :hy:
    aber schlussendlich doch nicht viel dahinter.:confused:

    Irgendwie vergleichbar mit einer suchtauslösenden Droge
    -die Dosis wird immer weiter gesteigert, aber die gesuchte Erfüllung ist Illusion.
  • Servus,

    also meiner Meinung nach ist die Serie die beste, die jemals gedreht wurde.
    Jede Folge ist so was von spannend.

    Ist doch klar dass die das Ende einer Episode aufregend gestalten, sonst würde man ja nie die nächste Folge schauen.

    Nur mit einem hast du Recht und zwar dass die bekloppte Firma das so lange rauszögert, dass es am Ende wahrscheinlich 10 Staffeln gibt.

    Besser wäre es wenn die so langsam Schluss machen und das ganze auflösen.

    Denn irgendwann ist auch mal Schluss.

    Gruß
    Gruß

    USA !!! USA !!! USA !!!
  • ähm sonnenfahrer?
    wieso heulst du eigtl so rum?
    wenn dir die serie (die übrigens die beste, die jemals gemacht wurde, ist) nich gefällt, dann guck sie net, und öffne net so einen lügen thread.
    erstens ma is der titel reißerisch, oder wo is jetz bitte die lüge?
    verspricht lost, jede folge die fragen zu beantworten?

    man sei bitte still und geh popstars gucken,
    da hast du jede woche deine neuen antworten!
    [FONT="Georgia"]*~~~~ Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun ~~~~*[/FONT]
  • dommel schrieb:

    ähm sonnenfahrer?
    wieso heulst du eigtl so rum?

    Er heult nicht rum, sagt nur seine Meinung/Kritik

    dommel schrieb:

    wenn dir die serie (die übrigens die beste, die jemals gemacht wurde, ist) nich gefällt, dann guck sie net, und öffne net so einen lügen thread.

    Ich weiß nicht wo er lügen sollte?
    Außerdem hat er bereits geschrieben das er sie nicht mehr anschauen will.

    dommel schrieb:

    erstens ma is der titel reißerisch, oder wo is jetz bitte die lüge?

    Er hat bereits geschrieben, der Titel würde so gemacht damit viele drauf kommen.

    dommel schrieb:

    verspricht lost, jede folge die fragen zu beantworten?

    Nein das sicherlich nicht, doch sieht man ein Film möchte man wissen was passiert, warum es so ist oder sonst was.

    dommel schrieb:

    man sei bitte still und geh popstars gucken,
    da hast du jede woche deine neuen antworten!

    Und du bleib mal locker, jeder Mensch hat seine eigene Meinung und darf sie auch äußern!

    Ich schaue mir auch jede Folge an, für mich bleiben auch viel zuviele Fragen offen. Trotz ist es ihnen sehr gut gelungen.
    Und ich bleibe dabei, weil es süchtig macht und spannend ist.

    MfG eNx'
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
    Die andere summt die Melodie von [COLOR="Purple"]T[/color]e[COLOR="Blue"]t[/color][COLOR="SeaGreen"]r[/color]i[COLOR="Blue"]s[/color]...
  • ähm endix?
    bist du sonnenfahrers pressesprecher oder was?

    lass ihn doch mal selbst stellung zu meinem kommentar nehmen.

    Und du bleib mal locker, jeder Mensch hat seine eigene Meinung und darf sie auch äußern!
    wer hat das nochma gesagt?
    richtig du, und das war eben meine meinung.
    omg,
    wieso machst du mich an, obwohl du eigtl meiner meinung bist.

    ich finde es wirklich unreif, einen reißerischen (unwahren) titel zu erfinden und verwenden, nur dass mehr leute darauf klicken.

    so und jetz tschö bin gleich weg
    :bier2: und :hit:
    [FONT="Georgia"]*~~~~ Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun ~~~~*[/FONT]
  • sagtmal leute, was geht eigentlich hier ab?
    könnt ihr denn nicht irgendwie euch normal unterhalten und über ein interessantes thema diskutieren?
    ..sind irgendwie zustände wie im kindergarten!

    ich finde zwar auch, das lost durchaus eine gute serie ist, jedoch sollte eine serie sowohl spannung halten als auch das publikum befriedigen. und lost tut nunmal 5 neue geheimnisse pro folge ins spiel bringen, von denen viele wie spontane ideen der regisseure klingen. einen ausgereiften handlungsstrang kann man irgendwie nicht erkennen, wodurch ich immer weniger bock hab mir das ganze anzuschauen. eine serie sollte wirklich "episoden" im wahrsten sinne des wortes bringen, also einzelne geschichten, die unterhalten, einen glücklich machen und gleichzeitig lust auf ein neues sequel machen. und von dem konzept kann ich da recht wenig finden...

    LukZen
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • Dem schliesse ich mich an, Lukzen! Reisst Euch mal ein wenig zusammen, Männers.
    Jeder kann hier seine Meinung gerne von sich geben, ohne jemandem krumm zu kommen. So und wenn jetzt noch mal ein Komment in so einer Art kommt, wirds umgehend gelöscht.

    Back to Topic please!
    Lost guck ich ja nun mal sehr gerne. Ich freu mich auch auf jeden Montag, weil ichs kaum aushalten kann. Die Serie ist eine der spannendsten, die ich kenne. Allerdings auch mit die frustrierendste^^
    Immer neue Fragen tun sich auf, ohne das wirklich viel gelöst wird *grrrr*
    Die Neugier so zu schüren ist grausam!

    Ne Freundin von mir schaut die Serie nicht mehr, sie ist ihr zu langweilig geworden.
  • LOST - verloren in viel heißer Luft


    .
    Hi, Endix,
    danke für meine Verteidigung, besser hätt´ ichs ja selbst gar nicht machen können :D
    Da ist dein Gerechtigkeitssinn ja wohl voll auf Dommel angesprungen!

    Lukzen und Noir, finde ich interessant, dass ihr es ähnich einschätzt wie ich, auch wenn ihr weiterhin die "Kraft" habt, es noch zu gucken.#

    Übrigens, Noir, nicht gleich sauer werden, wenn Dommel ein wenig ausrastet. Macht das Ganze doch auch ein wenig interessanter.

    Und schließlich hatte ich was kritisches zu seinem "LOST-Drogenkonsum" gesagt und bei sowas fühlt Dummel sich nun mal schnell persönlich angegriffen.
    Das ist bei manchen Abhängigen wohl so ... ;)
    .
  • ging die schrift nich mehr größer? lol :D

    sry wenn ich das so sagen muss,
    aber wenn ich den satz:

    auch wenn ihr weiterhin die "Kraft" habt, es noch zu gucken.


    lese, frage ich mich:
    was bist du denn für ein weichei? bist du zu "schwach" um weiterzugucken oder wie darf man deine zeilen interpretieren?

    @mod:
    bitte schnell schließen, bevor das ganze hier noch weiter ausartet.
    das letzte mal (war ganz ähnlich wie hier) gabs nur ärger und für mich 30%! :D
    [FONT="Georgia"]*~~~~ Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun ~~~~*[/FONT]
  • Hi Leute
    ich finde Lost supi, ich hab zwar nicht immer zeit alle Folgen zu sehen, aber wenn dann bin ich immer mit voller aufmerksamkeit dabei. Klar sind im moment ein großteil der Rätsel in den episoden nicht gelöst, auch fragt man sich was die einzelnen Personen mit dem ganzen zu tun haben, und die vielen rückblenden können sich schnell in die länge ziehen. Doch im großen und ganzen finde ich Lost als eine der Besten serien mit dem genre die ich kenne.

    zu dommel:
    Naja deine Altersangabe sagt schon alles aus. Warum sollte man den Thread schließen? Nur weil du dich aufregst was andere für eine Meinung/Einstellung zu der Serie haben ? Bis jetzt bis du der einzige der die leute hier anfährt.

    my2cents

    mfg T0mmy1337
  • dommel schrieb:


    bitte schnell schließen, bevor das ganze hier noch weiter ausartet.
    das letzte mal (war ganz ähnlich wie hier) gabs nur ärger und für mich 30%! :D


    Hey dummel, bei dir stimme ich diesmal für 50%. -Und zwar für jedes Auge 1x :D

    (Liebe Moderatorin, das ist nicht böse gemeint, nur ehrlich :) )

    Der Ausdruck "Kraft" war übrigens in Anführungszeichen, hatte ich als Metapher (ja, guck schnell mal im Duden nach!) geschrieben für "Lust, Bock, Spaß".

    Sag mal, kann es sein, dass du LOST nur guckst, weil du meinst, das alles basiert auf einer wahren Begebenheit?

    Glaub mir, da hat man dir etwas falsches erzählt!!!:p

    Aber versuchs doch mal mit TV-Horoskopsendungen,
    da kannst du vielleicht noch den ein oder anderen sinnvollen Tipp für dich rausziehn. Ich glaube, das könnte dir evtl. helfen ...

    -sonni-:rolleyes:
  • Jep, sundriver ..;)
    Da spricht mir jemand aus dem Herzen....und das auch noch mit kritischem Verstand...:D
    Klar bin ich auch durch Deinen reisserischen Betreff hier gelandet...why not :D
    Wer sich darüber aufregt.....hmm...grins...der sollte Dich eigentlich verstehen.

    Denn auch bei mir hat es reichlich lange gebraucht, bis ich mir wieder über den medienwirksamen "Sinn" solcher Serien wie "Lost" erneut im Klaren war ;)
    Fesselung der TV-Zuschauer durch permanentes Anfixen neuer mytischer Rätsel, die tw. nie gelöst werden....Beispiel: ...Akte X, um nur mal ein ähnliches, wirtschaftlich sehr erfolgreiches, älteres Serienbeispiel zu nennen.

    Ich wurde bei "Lost" ja mehr oder weniger zum Mitkucken verdonnert...
    durch meine Liebste :)....aber...
    der Sinn des Ganzen ist doch wohl hauptsächlich,
    die Dauerzuschauer gleichzeitig als treue Kunden der Werbeunterbrechungen bei der Stange zu halten....
    und tunlichst nicht, der Serie eine baldige logische, stringente Lösung zu verpassen.....das tuen ja andere Serien - für andere Zuschauer - schon zu Hauf ;)

    dommel schrieb:

    die übrigens die beste, die jemals gemacht wurde, ist

    So alt scheinst Du mir nicht zu sein, um das überhaupt nur ansatzweise objektiv beurteilen zu können :D...immer diese Übertreibungen :rolleyes:

    Zudem scheint es ja hier Einige mehr zu geben, die das Konzept der Serie persönlich nicht ganz nachvollziehen können....bzw. frustrierend finden
    aber...grundsätzlich...
    was sich jemand in der Glotze anschaut...
    und wie er es für sich bewertet...
    sind doch zwei paar Schuhe !
    Eine Verteidigung/Rechtfertigung der individuellen TV-Gewohnheiten....
    steht doch hier gar nicht zur Diskussion *bg*
  • hm ok, das waren ja mal wieder reichliche kommentare,
    ich fange mal an:

    Hey dummel, bei dir stimme ich diesmal für 50%. -Und zwar für jedes Auge 1x


    hm, das versteh ich nich, bin wahrscheinlich zu blöd dafür, bitte erklären!

    Liebe Moderatorin, das ist nicht böse gemeint, nur ehrlich

    schleimer :fuck:

    Der Ausdruck "Kraft" war übrigens in Anführungszeichen, hatte ich als Metapher (ja, guck schnell mal im Duden nach!) geschrieben für "Lust, Bock, Spaß".

    ch weiß sehr wohl was ein metapher ist, und Kraft ist mit sicherheit kein metapher für lust, bock ... . weißt du überhaupt was ein metapher ist? eher nicht.

    Sag mal, kann es sein, dass du LOST nur guckst, weil du meinst, das alles basiert auf einer wahren Begebenheit?

    ich gucke lost, weil es die beste serie ist, die je produziert wurde.
    und ob die serie auf wahren begebenheiten, weiß ich nich, könnte aba sein. jedenfalls gibt es soooo viel, was man über lost philosophieren kann,
    z.b die zahlen, die "wolke" oder auch die dharma iniative.
    das macht so bock, jede folge entdeckt man neue details, manche sogar erst nach mehrmaligem schauen.
    das wäre aba ein andres thema, vllt kann man dazu ja einen neuen thread eröffnen, fänd ich net schlecht!

    naja weiter:
    Glaub mir, da hat man dir etwas falsches erzählt!!!

    was denn? :confused:

    Aber versuchs doch mal mit TV-Horoskopsendungen,
    da kannst du vielleicht noch den ein oder anderen sinnvollen Tipp für dich rausziehn. Ich glaube, das könnte dir evtl. helfen ...


    -no comment-


    ajo das wars dann,
    schönen sonntag noch
    cu


    eDIt:
    hehe och menno,
    gibts denn keinen, der meiner meinung ist? *heul* :D
    [FONT="Georgia"]*~~~~ Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun ~~~~*[/FONT]
  • @dommel
    hab mir mal deine posts hier durchgelesen, in jedem beleidigst du mindestens einen (weichei, lügner, schleimer, unreif). einen kommentar zu "unreif" verkneif ich mir mal ;) ..
    das einzige was du zum thema beigetragen hast war, dass du lost klasse findest, und dass dir der threadtitel nicht gefällt.
    wenn du uns noch was interessanteres/stichaltigeres zu sagen hast, dann tu das bitte, wenn nicht aber denk ich das du deinen standpunkt bereits klargemacht hast und damit deine aufgabe hier erledigt ist, oder nicht?
    [size=1]duude, wait...what?
    <-[COLOR="DarkRed"]Overseer - Wreckage // World of Goo // The Raconteurs - Consolers of the Lonely[/color]->[/size]
    [font="Fixedsys"]Newbies * Rules * How to Search * Users help Users * Freesoft-Board IRC
    [/font]
  • lukzen ja du hast recht.
    meine aufgabe scheint erledigt zu sein, glaube ich zumindest.
    ich habe fertig.

    jedoch muss ich nur noch schnell was rauslassen:
    was hast du denn bitte zum thema beigetragen?
    nichts! weil das was du gesagt hast, schon jemand vor dir gepostet hat.
    und das du hier einen auf mutter theresa machst, bringt auch nix.
    schließlich benötigt eine diskussion pro und contra,
    oder wie ihr es sagen würdet, die guten (ihr) und den bösen (ich). :D

    ajo jetz bin ich aba fertig,
    in diesem sinne,
    gute nacht!
    [FONT="Georgia"]*~~~~ Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun ~~~~*[/FONT]