AGP Treiber+Mainboardkompatibilität

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AGP Treiber+Mainboardkompatibilität

    Halöchen! Mein PC : Fujitsu Siemens Scaleo 600 Das Mainboard: Gigabyte GA-8SGXP; Chipsatz SiS 648FX; Phoenix Bios 8SGXP FS.F2; Pentium 4 3,2 GH Sockel 478, Graka : NVIDIA GeForce FX 5700VE(am AGP(4/8x) Slot) , Windows XP Pro SP1 .

    Mein Problemchen: 1 Jahr nach dem Kauf des Rechners ging das Mainboard kaputt und wurde vom Fachmann ausgetauscht gegen das gleiche. Nachdem sich viel Müll angesammelt hatte und npaar Probleme auftauchten wollte ich Windows neu installieren. Festplatte formatiert(langsam) und Windows neu draufgemacht. Dann bemerkte ich, dass meine Nvidia nur als PCI lief und 8X AGP nicht ging. Auf der SiS seite holte ich mir den entsprechenden treiber und installierte diesen. Nach dem Neustart war für 1 Sekunde Windowsschrift mit dem Balken zu sehn und dann verschob sich die Schrift und der Balken so wie wenn man durch eine unscharfe Brille schaut (digitalerdisplayfehlermäßig) ich weiss sonst nicht wie ich es umschreiben soll und windows fährt dann nicht hoch- bleibt stehen. Aus und wieder angemacht F8 gedrückt un letzte funktionierende Konfiguration gewählt-fuhr hoch. Dann wollte ich den SiS AGP treiber von der originalen Treiber CD installieren ging auch nicht. Das gleiche passiert wenn ich SP 2 draufmachen will nur, dass dann letzt funktion.Config. auch nicht mehr geht Shit. Vor dem Mainboardtausch konnte ich SP 2 installieren und nachdem Neustart trat das gleiche Problem auf nach einem 2 ten Neustart ging dann alles wieder mit 8X AGP un NVIDIA wurde auch als AGP anerkannt. Hab schon alles mögliche ausprobiert d.h. einige andre Treiber von SiS usw . Das krasse dran ist ja , dass ich die treiber von der ORIGINAL CD die beim Kauf dabei waren nicht angenommen werden obwohl das gleiche Mainboard wieder eingebaut wurde. Hat einer eine Ahnung was ich machen kann ? Ich danke euch schon mal für eure Mühe mein Roman hier zu lesen.
  • Wenn du dich mit dem Bios auskennst , mach mal eine Herstellereinstellung damit man das Bios ausschließen kann. Aber erst wie Kollege sagt Grafikkarte erst nochmal aus Gerätemanager deinstallieren und dann Grafikkarte nochmal raus und reinstecken.

    Prüfe auch nach ob die 100% richtig im AGP Slot steckt.

    Wenn es immer noch nicht geht, dann meldest du dich nochmal.

    Irgendeiner wird schon was wissen.
  • Das mit der Graka raus und wieder rein hatte ich schon ausprobiert und die sitzt auch richtig drinne , der Plastikschalter zum Befestigen sitzt auch richtig. Der treiber ist laut SiS Seite xp kompatibel. Wie soll ich das machen mit der Herstellereinstellung, Schlachter ?
  • Servus,

    also ich finde dein Board nicht... weder auf gigabyte.de, noch auf gigabyte.com.tw ...

    medium schrieb:

    ... Gigabyte GA-8SGXP ... Sockel 478


    Ich habe auf beiden Seiten nach Serien und Sockel gesucht, aber deiner taucht da nicht auf ... schau noch mal nach der genauen Bezeichnung, und ich such dir die passenden Treiber aus ... oder du machst es selbst ... ist ja eigentlich ganz easy.

    grüße
    Jax
  • Jaxtreme schrieb:

    also ich finde dein Board nicht... weder auf gigabyte.de, noch auf gigabyte.com.tw


    Wirst Du dort auch nichts finden. Ist ein OEM-Modell. Support gibt es daher nur hier.

    Original-Treiber laufen nämlich in der Regel auf OEM-Geräte nicht oder zumindest nur höchst selten...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • medium schrieb:

    die agp treiber von der recovery disk will er nicht mehr annehmen nachdem mainboard wechsel.


    Dann muß Du dich an denjenigen wenden, der dein Datendödel kaputtrepariert hat.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • medium schrieb:

    ob dann das umsonst behoben wird von den kaputtreparierer von Media Markt


    Du kannst zwar auf Gewährsleistung pochen, ob Du damit bei den 08/15-Media Markt-Nullblicker aber sonderlich weit kommst, ist tatsächlich eine ganz andere Frage. Aber auf eine funktionstüchtige Recovery-CD würde ich allerdings auf jeden Fall bestehen...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • mir fällt grad aber ein, dassich nur die recovery cd von dem mitgelieferten xp home edition hab und grad hab ich xp pro installiert wovon ich keine recovery cd hab.aber das macht kein unterschied da ja auch mit installiertem home edition das gleiche problem da ist und sich mit der recovery cd davon auch nix behoben ist. Es wird ja jetzt wohl nicht so sein, dass ich nur hilfe erwarten kann von den :würg: Mediamarkt :depp: fuzzis nur wenn ich das mitgelieferte home edition wieder draufmach oder? :eek: Montag mach ich denen schkandal im Laden bis die mir eine kostenlose Lösung parat haben sonst...:flag:
  • dann nimm für montag viel zeit und geduld mit ... ich steh gerade vor gericht mit saturn, aber das is ja der selbe mist ... ich kann mir aber gut vorstellen, dass dieser austausch auch nach ende der garantiezeit vertreten werden muss, da man seinerzeit hier einen erheblichen eingriff getätigt hat, der die funktionalität des geräts beeinträchtigt... das sagt mein laien-juristen-verstand ... ich würde einfach mal damit argumentieren ... hast du denn mal bei FSC (Fujitsu Siemens Computer) angeklopft und dem Support diesen Sachverthalt geschildert? Vielleicht kann man dir hier weiterhelfen ... da würde ich dann auch ganz sachlich bleiben, und alle fakten nennen, wie zB das Media Markt diesen Fehler nicht beheben will ... FSC ist da relativ kulant, wenn man weiss, wie man die Henne anpackt...

    Viel Glück!
  • @roofus
    Meine neue Graka ATI Radeon X1600 Pro 512 NB kann sehr wohl 8xAGP vertragen, wie schon beschrieben lässt sich sp2 nur mit 4X AGP im BIOS des MOBo installieren und 3D acceleration läuft auch nur auf diese Weise. Hab gelesen, dass es vielleicht mit dem TFT Monitor zu tun haben könnte. Aber zocken geht jetzt prima; Need 4Speed Carbon z.B. geht mit den höchsten Einstellungen ruckelfrei.