Am E-Herd gehen nur 3 Kochfelder

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Am E-Herd gehen nur 3 Kochfelder

    Hallo,

    hab bei meiner Schwester einen Privileg Elektro-Standherd 7655 angeschlossen. Ging auch 2 Tage lang alles perfekt. Nun auf einmal gehen nur noch 3 Kochstellen - das vordere linke Kochfeld und der gesamte Backofen funktionieren nicht. Hab den Herd mit 3 Phasen angeklemmt. Hab auch versucht ihn mit 2 und nur mit einer Phase zu betreiben - ohne Erfolg! Hab den Herd auch aufgemacht und im Inneren gekuckt, leider ohne Erfolg! Kann mir jemand helfen?

    MfG

    Andi
  • Wenn der Herd für 3- und für 1 Phase ausgelegt ist, hast du hoffentlich die Brücke rausgenommen, sonst hast du jetzt ein Problem.
    Verbesserung zu oben, wenn 4 aus der Wand kommen, ist einer der PEN-Leiter, den du dann aufteilen kannst in PE und N.
    Und nach Farben sollte man nur dann gehen, wenn man es selber verlegt hat.
  • auf dem herd sollte ein schaltbild sein. am besten du stellst das mal ins netz, dann können wir dir sagen, wie du den herd anschließen musst.

    Somit hätten wir dann die Möglichkeit des falschen Anschlusses ausgeschlossen.
  • Z-Man schrieb:

    Hallo,

    hab bei meiner Schwester einen Privileg Elektro-Standherd 7655 angeschlossen. Ging auch 2 Tage lang alles perfekt. Nun auf einmal gehen nur noch 3 Kochstellen - das vordere linke Kochfeld und der gesamte Backofen funktionieren nicht.

    Für mich klingt es eher nach irgendetwas was es zerschossen hat, da es ja schon mal funktioniert hat. Und bekanntlich berührt man die Zuleitung im Normalfall nicht, was ein Kabelbruch oder einen Klemmfehler ausschließt.

    Eine Vermutung wäre, entweder ist der Sicherungsautomat / Schnelzsicherung kaputt, oder der Herd hat einen Defekt der durch die erste Nutzung entstanden ist. ( Retour schicken und neuen anfordern )

    Z-Man schrieb:



    Hab den Herd mit 3 Phasen angeklemmt. Hab auch versucht ihn mit 2 und nur mit einer Phase zu betreiben - ohne Erfolg! Hab den Herd auch aufgemacht und im Inneren gekuckt, leider ohne Erfolg! Kann mir jemand helfen?

    MfG

    Andi

    Das ist auch logisch zumindest bei einen neueren Gerät. diese verfügen über Mechanismen die dafür sorgen das im falle einer falschen Ansteuerung des Herdes er einfach ausschaltet ( siehe Bedienungsanleitung )

    Im inneren wirst du dein Glück nicht finden. Besorge dir ein Messgerät und messe die Leitungen auf Spannung. Wenn diese funktioniert, Retour den Herd zurück. Weil diese heute so extrem Technisch sind, das eine Reparatur wie damals nicht mehr so einfach möglich ist.
  • Mr.Slate schrieb:

    Farben sind was fürs malbuch . . . du solltest es nachmessen oder messen lassen.


    Die Farben sind zur Harmonisierung der Farben für elektrische Leiter in Europa
    durch die CENELEC (Europäische Komitee für elektrotechnische Normung)
    seit 2001 in der HD 308 S2 festgelegt und in Deutschland
    seit 2003 in der DIN VDE 0293-308 übernommen:
    Egal ob flexible oder feste Leiter gilt:

    Schutzleiter (PE) wie auch davor > grün/gelb
    Neutralleiter (Nullleiter, N) wie auch davor > blau
    Außenleiter 1 (L1, Phase1) wie auch davor > braun
    Außenleiter 2 (L2, Phase2) wie auch davor > schwarz
    Außenleiter 3 (L3, Phase3) > grau (früher schwarz)
    (Die Reihenfolge der Zuordnung von L1,L2 und L3 ist nicht vorgeschrieben)

    Kabel- und Gerätehersteller sowie Installateure sind verpflichtet,
    sich danach zu richten.
    Es ist vollkommen richtig zu sagen, dass die Anschlüsse nachgemessen werden müssen,
    aber man sollte anhand der Farben entsprechende Erwartungen an das Messergebnis stellen
    und entsprechende Rückschlüsse ziehen, wenn diese von den Erwartungen abweichen.
  • Sehr schöner Beitrag bestoernesto, ich bin vom Fach und weiss das sich auch Amateure an Elektroanlagen zu schaffen machen, von daher immer nachmessen.

    Somit sollte das Thema erledigt sein.

    Falls nicht PN an mich.