DFÜ bei XP??

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DFÜ bei XP??

    Ich weiss net ob das Wort DFÜ in diesem Zusammenhang richtig gewählt ist. Ich erklär mal mein prob:

    Ich will den Rechner von meiner Freundin von 98 auf xp machen. Meine Freundin hat aber Dsl 2000 und muss sich irgendwie vorher mit ner Nummer und nem Passwort anmelden damit sie ins internet kann.
    Weiss auch net warum
    bei allen andren reicht einfach stecker in den Router und los.
    Ich weiss net was das soll.
    Aber wenn ich den neuinstalliere muss ich wissen wie man sowas einrichtet sonst wird die sich freuen wenn die kein Internet mehr hat...:)

    thx schon mal im voraus
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]
  • Ich habe das erst kürzlich bei einem Bekannten eingestellt. Der hatte Win2000 was die Sache einwenig komplizierter machte, da ein wichtiger Treiber nicht vorhanden war. Bei WinXP hat die Einstellung ohne Probleme funktioniert, da XP alle Treiber mitliefert.

    Also grünes Licht für die Umstellung.

    Gehe einfach unter Systemsteuerung -> Netzwerkverbindungen. Dort wählst du "neue Verbindung erstellen" aus. Dann Verbindung mit dem Internet herstellen -> Verbindung manuell einrichten und dann Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert.

    Das solls dann gewesen sein.

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Atomius schrieb:


    bei allen andren reicht einfach stecker in den Router und los.
    Ich weiss net was das soll.

    thx schon mal im voraus


    Das funktioniert nur wenn Du die Zugangsdaten im Router eingegeben hast.Dann reicht stecker rein und los.
    Aber wenn der Router nur wie ein Modem konfiguriert ist,dann mußt Du eine neue Verbindung herstellen,so wie center100 gesagt hat.

    Ich habe eine Flatrate und deshalb ist mein Modem als Router mit Zugangsdaten eingerichtet.Das bedeutet ich bin immer Online,sobald ich meinen Rechenknecht einschalte.Bei Neuinstallation brauch ich mich nur in meinem Heimnetz anmelden fertig.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Ich denke bei den meisten Routern oder Modems geht das ohne Probleme.
    Ich hab ein Fritz Modem,damit funzt das Problemlos.Mußt mal in die Betriebsanleitung kucken.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • okay danke für eure Hilfe werd mich jetz mal an die Neuinstallation machn :D

    ihr seid die besten ;)

    @ mods: kann geclost werden

    edit\\ hab den pc gemacht alles hat perfekt gefunzt hab einfach die daten auf dem router eingegeben die hatten nämlich vorher nen minutentarif deswegen hatten die das so gemacht jetz hatten die aber schon seit nem jahr ne flat aber immernoch das einwählen. is jetz aba alles draußen =)
    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht![/Center]
    [Center]Mein digitaler Penis[/Center]