Füherscheinfrage?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi du musst einfach nur 18 sein...
    dann bei deiner fahrschule den lappen beantragen.
    Du musst dann udrch deine vorkenntnisse nur noch 1/2-1/3 der regulären stunden machen. Dudarsft dann mit dme wisch max. ne maschine mit 34PS und nem leergewicht von 160kg min. fahren.
    Tolle bescherung und die 125er die du vll hast darfst du dann nur halb offen fahren weil die wahrscheinlich weniger wiegt. Bei meiner ner Cagiva Mito is das so ich darf mit 18 die nur halboffen fahren weil die nur 139kg wiegt


    greetz
    player00

    PS ach ja mit 20 kannst du dir den A-beschränkt-wisch umschreiben lassen auf A offen und darfst alles fahren^^ (insofern du min. 4000km gefahren bist in den 2 jahren aber das kann dir keiner nachweisen wenn nicht)
    HAHA
  • Wenn du A1 bereits hattest? Ganz einfach, A machen. ;) Allerdings hast du den Vorteil, das deine Probezeit bereits läuft (deswegen ahtte ich mit 18 keine mehr :) ) und du nicht alle Stunden in der Theorie und Praxis machen musst, da du diesen quasi "erweiterst".
    Ist im übrigen sowas von einfach :D

    Player00 hat ansonsten vollkommen recht, das du zunäcsht nur beschränkt A bekommst.. und auch sonst mit dem anderen ;) Wollt ich nur auch nochmal sagen *begeisterter Motoradfahrer bin* :)
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • A1 kannst du mit 16 machen ist dann ne gedrosselte 125ccm

    A kannst er mit 18 machen allerdings auch nur A beschränkt. nach 2 jahren hast du dann automatisch A direkt und kannst dich auf alle maschinen setzten.
  • Ist das A auch beschränkt wenn ich ihn erst mit 20 mach, also muss ich dann auch noch 2 Jahre warten oder darf ich dann gleich A uneingeschränkt fahren?

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ganz normal den Lappen machen, du hast dann keine probezeit mehr( falls sie dir noch zuvor, bei einem Unfall oder Trunkenheit am Steuer verlängert wurde) und du musst nicht so oft in den Therorieunterricht! Das einzig schlecht ist man darf in den Theoretischen Prüfungen nur 9 Fehlerpunkte anstatt 12 haben oder 1 Rechts vor Links Frage falsch anstatt 2.

    mfg BurnBoB ;)

    Ps: Ich wünsche dir und allen anderen noch viel Erfolg!!!
  • Ab 16 Jahre....

    A1 (Beschränkt): max. 125ccm / 11KW/15PS / 80km/h

    hat man den A1 mit 16 erworben wird er sobald man das 18 Lebensjahr erreicht zum A1 (Unbeschränkt) erweiter. Macht man ihn mit über so ist er Automatisch unbeschränkt.

    A1 (Unbeschränkt): max. 125ccm / 11KW/15PS / ohne Geschwindigkeitsbegrenzung

    (in der Regel laufen die dinger mit 11KW/15PS so 120 km/h)

    hat man den A1 führerschein erworben so fängt mit dem zeitpunkt die Probezeit an. Diese ist somit wenn man sich nicht eine Nachschulung erlaubt aufgrund von irgendwas zuende sobald man das 18 Lebensjahr erreicht.

    mit 18 muss man dann wenn man große Motorräder fahren will einen neuen führerschein machen A-Beschränkt.

    hier darf man maximal 25 kW und nicht mehr als 0,16 kW pro kg Fahrzeuggewicht führen. Die Berechtigung zum Führen leistungsunbeschränkter Krafträder wird erst nach mind. zwei Jahren Fahrerfahrung erteilt (A1 nicht eingeschlossen)

    ist man älter als 25 Jahre und macht den A Führerschein ist es ein Direkteinstieg und man darf direkt Unbeschränkt fahren.

    A1 schließt M und Mofa ein.
    A schließt A1, M und Mofa ein.

    denke nu sollte es jeder verstanden haben.