Regestry Eintrag lässt sich nicht löschen/öffnen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Regestry Eintrag lässt sich nicht löschen/öffnen

    Hallöle,

    ich wollte mal wieder ein video mit Premiere Pro 1.5 ins MPEG 2 Format rendern.
    Da mal wieder die Lizenz mit MPEG abgelaufen ist, kann man ja bekanntlich einen ganz bestimmten Regestry Eintrag löschen, damit es wieder funzt. Nur dieser Eintrag kann nicht gelöscht/geöffnet/gelesen werden. Beim doppelt drauf klicken bzw. beim versuch diesen Eintrag zu löschen, kommt immer folgende Fehlermeldung:

    Regestration kann nicht geöffnet werden:

    Regestration ist der Ordner der eigentlich weg muss :(

    Neuinstallation brachte auch nix, 1 Klick wartung und regestry aufräumen, defragmentieren mit Tune UP 2007 brauchte auch keinen erfolg :(

    Ich will nur nicht meine ganze Festplatte formatieren, um 1 Video zu rendern. Hat jemand eine lösung?

    mfg
    Yoda2003
  • Hallöchen
    Hast Du es mit dem Tune UP Shredder versucht? Bei mir Löscht er dann nicht,packt es aber in einen Ordner mit ?????? und nach dem nächsten Start geht es dann zu Löschen.
    Hast Du schon mal unter Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste geschaut? Dort werden auch Programmdateien geladen- wenn Du das dem Programm zuordnen kannst - Deaktivieren ....
  • hallo,
    vielen dank für dein tipp..aber es hat sich (fast) von alleine gelöst....
    ich habe eben gerade premiere pro 2.0 installiert, also die tryout version...und danach war der regestry eintrag wieder normal zu löschen...kein probelm

    @mods: dann könnt ihr hier dicht machen!

    mfg
    Yoda2003