"Ferndownloads" über VNC???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Ferndownloads" über VNC???

    HI!
    Eines vorweg: Weiss nich ob das hier der richtige Ort für die Frage ist...
    Folgendes: Ich wohn aufm Land und hier gibts (immerhin) nur DSL Lite sprich 384 kbps. Ich hab auch ne Flatrate, alles gut und schön, nur bei Uploads isses natürlich ein ewiges warten und bei Direktdownloads wie z.B. voreinigen Wochen Vista, macht mir der Reconnect von T-Online nen Strich durch die Rechnung!
    Da hab ich mir folgendes überlegt:
    Meine Oma wohnt in Mainz und da gibts 16000 kbps (soviel musses ja auch nich sein...) und so ne Telefonrechnnung von 25 euro im monat. Die Telefoniert eh nur ins Festnetz. Also wer es doch ne Überlegung wert 1&1 DSL mit VoIP Flat für 30 Euro im Monat zu holen (Die 5 € monatlich würde ich ihr dann geben). Ich würde dann mein Notebook dort eingeschaltet stehen lassen, und über VNC Downloads starten und dann immer wenn ich da bin auf meine HDD ziehen.
    MEINE FRAGE: Wäre das möglich, von mir Zuhause aus, über VNC Downloads auf meinem Notebook in Mainz auszuführen???
    MfG
    sn
  • !sn! schrieb:

    Wäre das möglich, von mir Zuhause aus, über VNC Downloads auf meinem Notebook in Mainz auszuführen???


    Sicher! Aber deine Überredungskünste müssen erheblich besser als deine Rechenkünste sein, denn damit Du nur €UR 5,00-Aufpreis pro Monat zahlen mußt, müßte deine Oma IMHO schon ziemlich debil sein.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • !sn! schrieb:

    Analog Anschluss, was kostet der?


    T-Net hat eine Grundgebühr von €UR 15,95 und ein DSL-6000-Anschluß wird von der Telekom z.Z. mit eine Grundgebühr von €UR 24,99 belegt. Der Tarifrechner ist dein Freund.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • !sn! schrieb:

    1&1 bietet bis 16000 voip flat und anschluss insgeasamt für 29 €!


    Du weißt aber schon, daß ein kabelgebundenes Analogtelefon selbst nach einem Stromausfall noch funzt, während VoIP, trotz Flatrate, dann ziemlich mausetot ist? BTW: VoIP ist auch ansonsten bei weitem nicht so rock stable, wie ein T-Net-Anschluß. Ich würde BTW meine Oma kein VoIP aufschwatzen wollen, danach bin ich womöglich noch (indirekt) daran Schuld, daß sie nicht nach Hilfe rufen konnte. Denk mal darüber nach...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.