Frage zu Blindwrite

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Blindwrite

    Hallo ich hab mal eine Frage.
    Ich kenn mich mit Brennprogrammen nicht so gut aus. Da ich aber meine Original CDs/DVDs schonen will benutze ich seit kurzem Blindwrite6 um Sicherheitskopien zu machen.
    Dabei erstellt Blindwrite ein Verzeichnis in Eigene Dateien in dem zu jedem kopierten Spiel eine grosse (über 2GB) Datei existiert. Als Endungen haben sie zB B6I oder B00.
    Solange die Dateien auf der Festplatte sind kann ich mit der Sicherheitskopie spielen. Lösche ich sie wird die Sicherheitskopie nicht mehr anerkannt und ich kann das Spiel nicht starten (ausser mit der Original CD).

    Ist denn das unbedingt nötig mit diesen Riesendateien von 2GB oder mehr?? Denn wenn ich mir jetzt massig Speicherplatz belegen muss um mit der Sicherheitskopie zu spielen ist das nervend und ich nehme lieber doch die Originale.

    Gibts da keine andere Lösung ohne die Dateien und nur mit der Sicherheitskopie zu spielen?
  • Álso ich mache das immer so.Zuerst geh ich auf Game Copy World oder andere Seiten und besorge mir einen NoDVD oder CD crack.Manchmal braucht man auch ein Image zum Spielen das man dann in Alcohol120% oder Deamon tools mounten muß.Diese Images sind aber klein und haben meistens nur so 200 kbs oder 20 mbs.Diese Images kannst Du auch selber erstellen.
    Dazu ein Image mit Alcohol120% erstellen und dann mittendrinn oder gleich am Anfang aufhören.Also den erstellvorgang abbrechen.Die Image Datei dann natürlich nicht löschen lassen.Nur diese Images funktionieren bei den neueren Spielen nicht mehr so einfach.Dazu mußt Du dann den Kopierschutz erkennen,zum beispiel mit Protection ID,hier der Link Protection ID - PCtipp-Downloads
    Oder bei Clone CD Center unter Data Base auf der Hompage.Bei GameCopyWorld stehen auch die Kopierschutz Daten von den Spielen.
    Dann gibt es zusatztools um eventuelle Emulationssoftware zu verstecken,damit diese vom Kopierschutz nicht erkannt werden.
    Blacklisting tools um geblacklistete Programme zu verstecken oder wieder zu legalisieren und noch vieles mehr um diese kopierschütze Auszutricksen.
    Also wie gesagt mir ist keine andere Lösung bekannt.Nur mit einem NODVD oder CD crack,mini Image oder mit Blindwrite.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Danke für die Antwort.
    Naja wenn ich einen NoCD/DVD-Crack benutzte brauch ich ja eh keine Sicherheitskopie und diese Blindwrite-Dateien da ja eh nicht auf die Original zugegriffen wird.
    Werd mir aber die anderen Sachen mal ansehen ;)
  • Diese Blindwrite daten sind das Image deiner CD.

    Blindwrite liest deine Cd ein und erstellt eine 1:1 Cd auf deinen Pc
    Diese Datei kannst du dann in ein virtuelles Laufwerk einbinden und somit hast du dann ein virtuelles Laufwerk mit deiner auf dem Pc gespeicherten Spiel cd.


    Die größe der Datei ist immer abhängig von der größe der originalen cd

    Was heisst hier eigentlich riesen Daten?? Meine ganzen Images belegen knapp 60gb :)

    Hoffe dir damit geholfen zu haben.

    MFG. Redbulljunkey
  • Ja danke.
    Meinte es so dass man für jedes Spiel ja nochmal eine grosse Image-Datei auf dem PC haben muss. Also quasi die Daten des installierten Spiels und dann nochmal die Daten der DVD als Image. Man belegt somit doppelt soviel Speicherplatz für ein Spiel als wenn man nur das Original benutzt.
    Sehe ich das richtig?
  • einfache lösung
    installiere dir daemon tool...das erstellt dir doch ein virtuelles laufwerk und wenn du nach ein paar seiten nach dem crack suchst,brauchst du die orignal cd nciht reinschieben...dann reicht es,wenn du die sicherheitskopie auf cd hast und mit der spielst..das hat dir mein vorgänger auch schon gesagt...dann ersparst du dir die image auf der platte zu lassen....musst halt immer nur die sicherheitskopie in reichweite haben,wenn du das spiel spielen willst :)