leiser pc

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich habe mir einen neuen pc zusammen geschraubt, d.h. die alten komponenten in ein neues gehäuse. dazu ein neues netzteil (be quiet), was ja schon sehr leise is. einziger krachmacher is die graka (radeon 9800pro). ich will den lüfter durch ein arctic cooling ati silencer 1 (rev.2) tauschen. hat jemand erfahrungen mit dem teil? is das leise oder gibts alternativen?
    außerdem möchte ich be quiet dämmatten in einen thermaltake soprano vx verbauen? hat das schon ma jemand gemacht, worauf muß ich achten?
    beim gehäuse is standardmäßig ein lüfter noch mit eingebaut. wo und wie schließ ich den an? board is ein msi k8tneo. habe folgende lüfter anschlüsse: sytem lüfteranschluß, cpu lüfteranschluß, 2 netzteil lüfteranschluß. die cpu hängt jetzt an einem kabel vom netzteil dran (war scho so, als ich den pc vor der umrüstung gekauft habe). hab das ma auf den cpu lüfteranschluß gesteckt, aber da läuft der cpu lüfter meiner meinung nach stärker und lauter. das netzteil kann 3 lüfter temperaturgesteuert versorgen, so steht es im handbuch. welche kabel brauch ich zum anschluß des gehäuselüfters? vom stecker her wahrscheinlich sowas hier: adapter 3-pin stromanschluss, 9,5 Volt zum anschluss eines 3poligen lüfters mit reduzierter spannung von ca. 9,5V. viel text jetzt, aber ich hab doch keine ahnung...:) vielen dank für eure hilfe
  • also zum silcener: einsame klasse! auf meiner karte ist es so ruhig wie noch nie :) wenn dein board nicht CnQ hat ist es klar das der Cpu lüfter voll aufdreht! den gehäuse lüfter kannst du auch an das netzteil stecken, hab ich auch bei mir laufen die lüfter aber manchmal nicht selber an, muss ich immer anschupsen! mit dämmatten kenn ich mich nicht aus, wozu auch wenn du leise lüfter hast, reicht mir das.
  • Ich habe mir vor kurzem diesen Artikel durchgelesen, in dem Dämmmatten getestet wurden und in denen auch einige kleine Tipps zum Einbau gegeben werden.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • also wasserkühlung is mir zu aufwendig. ich werd das ma mit dem arctic kühler probieren und auch die dämmmatten ma verwenden. dann werd ich ja sehn bzw. hören ob sich das gelohnt hat
  • ich habe auch einen Silencer und bin sehr zufrieden mit dem Teil. Falls der Gehäuselüfter zu schnell dreht, am besten austauschen (zum Beispiel Sharkoon Silent Eagle 1000, der macht nur 1000 /min, ist fast lautlos und braucht keine Drehzahlregelung). Man könnte noch die HD akustisch entkoppeln mit Gummipuffer.