Granantieabwicklung Rechtslage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Granantieabwicklung Rechtslage

    Hi Leute,
    habe mir bei einem seriösen Online Shop Arbeitsspeicher der Marke OCZ für knappe 300 € gekauft. Nun nach knapp 1,5 Jahren ist er kaputt gegangen. Ich habe ihn ueber den Shop an den Hersteller einschicken lassen und nun nach 5 Wochen kam die Antwort.
    Leider war es nicht moeglich den Speicher zu reparieren und das Model ist nichtmehr lieferbar. Aufgrund des Zeitwert Abschlags bekomme ich 100 € gutschrift fuer ein Austauschprodukt.

    Wie sieht es jetzt aus ? Das ist nicht rechtens, oder ? ich hab doch anspruch auf ein gleich oder hoeherwertiges produkt ??
    Waer klasse wenn sich da jemand bisschen auskennen wuerde,
    gruss osiris
  • mhh schwierig denk du sitzt am kürzeren hebel ist zwar unfair aber denk du kannst da fast nichts machen
    also bei samsung in der garantie steht das wenn das produkt nichtmehr lieferbar ist man ein vergleichbares bekommt
  • ich glaube garantie ist 12 monate und gewerleistung 24 monate.
    also wenn du nicht ausdrücklich 24 monate garantie bekommen hast, dann würde ich sagen, dass du da nichts machen kannst.
    "Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin,s ie zu machen, wenn keiner zuschaut." Sir Peter Ustinov
  • hmm, naja jetz mal n auszug aus der agb :
    Die *** AG gewährt grundsätzlich keinerlei Garantie auf die von ihr veräußerten Produkte, mit Ausnahme von Arbeitsspeichern. Sofern ein Hersteller eine Garantie gewährt, so entsteht daraus keine Verpflichtung der *** AG. Sofern die *** AG bei der Garantieabwicklung zum Hersteller Hilfe leistet, so geschieht dies aus Kulanz.

    Auf alle Arbeitsspeicher gewährt die *** AG eine Haltbarkeitsgarantie für die Dauer von 10 Jahren ab Zugang der Kaufsache beim Kunden. Die Garantieansprüche bestehen neben den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen des Käufers und schränken diese in keiner Weise ein.

    Ausgeschlossen von Garantieansprüchen sind verschleissbedingte Mängel, mechanische Beschädigungen und Schäden durch unsachgemäße Behandlung der Ware oder des Computers. Garantieansprüche sind nicht abtretbar und können nur von dem unmittelbaren Kunden der *** AG geltend gemacht werden.

    Die Garantie ist beschränkt auf die Bundesrepublik Deutschland. Der Garantieanspruch muss schriftlich, per Fax oder E-Mail bei der *** AG, unter Angabe des Mangels innerhalb der Garantiefrist geltend gemacht werden. Der Garantieanspruch ist beschränkt auf den gleich- oder höherwertigen Austausch des Speichers. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.



    also laut der AGB hab ich auf Speicher richtige Garantie seitens *** und somit anspruch auf nen gleich-höherwertigen Speicher, oder ??
  • Hallo,
    da dort etwas von einer Haltbarkeitsgarantie steht, würde ich schon sagen das Du ein Recht auf mind. gleichwertigen Ersatz hast.
    Da Dir eine Zahlung angeboten wurde, schließen sie ein Verschulden Deinerseits aus.
    Gruß, lauki
  • Herzlichen Glückwunsch - da bist du aber super gut davon gekommen.

    Ich hatte damals mit meiner nicht einmal 6 Monate alten Festplatte von Maxtor nicht so viel Erfolg ...:confused: :confused: :confused:
  • jo, kann ich, hier bitteschön:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Das Ergebnis der fünfwöchigen Garantieabwicklung ist für mich alles andere als zufriedenstellend.
    Ich habe das Produkt innerhalb der Garantiefrist zurückgeschickt und habe nun Anspruch auf ein gleicherwertiges
    Austauschprodukt. Da es mir mit den von Ihnen angebotenen 100€ nicht möglich ist ein solches zu kaufen, bitte ich
    sie ihr Angebot zu überarbeiten und mir entweder telefonisch oder per E-Mail zukommen zu lassen. Mit dem jetzigen Stand
    werde ich mich keinesfalls zufrieden geben. Ich bitte um ihr Verständnis,
    mit freundlichen Grüßen


    Hallo Herr ,

    Die von Ihnen zurückgeschickte Ware wurde Ihrem Kundenkonto hier im Hause
    gutgeschrieben und kann mit einer Neubestellung verrechnet werden. Bitte
    kontaktieren Sie unsere Endkundenbetreuung telefonisch (****
    (12cent/Min) Endkundenbetreuung) und geben Ihre Neubestellung per Telefon
    durch. Teilen Sie auch dem Kollegen mit das eine Gutschrift auf ihrem
    Kundenkonto bereit liegt, die dann mit einer Neubestellung per Vorauskasse
    verrechnet werden kann.

    Der Betrag von 248,95 Euro wurde gutgeschrieben.