HTML eBAy

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo @all,

    ich habe folgendes Problem.

    Meine Artikelbeschreibungen für eBay schreibe ich im HTML. Dazu benutze ich den NamoWebEditor. Wenn ich die Artikelbeschreibung fertig geschrieben habe und bei eBay einfüge. Wird der ganze HTML Code verworfen. D.h. meine Artikelbeschreibung wird als eigene Seite über die von eBay angezeigt. Manchmal fehlt auch die Hintergrundfarbe usw.....
    Nun dachte ich mir Hilfe direkt bei eBay zu holen. Also hab ich die teure ServiceHotline angerufen (mehrmals). Natürlich ohne Erfolg, die wussten gar nicht was ich von denen wollte. Ich soll mich per Mail melden. Gut gesagt getan. Nicht nur das dies ewig dauerte bis eine Antwort kam, nein es stand auch nur Müll drin der mich nicht weiter brachte und den ich schon wusste. Also fuhr ich zur eBay Univertiti nach Berlin. Dort erzählte ich mein Problem dem "Türsteher". Dieser sagte, Moment ich hole jemanden. Und ich trug mein Problem dem jungen Man vor den er mir holte. Dieser sagte mir er weis es nicht, da er nur Praktikannt ist. (Ich dachte ich dreh durch :flag: :flag: )
    Also gingen wir zu den nächste Mitarbeiter, dieser wuste es auch nicht und wir gingen zum nächsten........
    Ungelogen ich habe 6 Leuten (Fachpersonal) mein Problem vorgetragen und zum Schluss standen 11 Mitarbeiter um mich rum (wer das nicht gesehen hat glaub es nicht) und ich bekam keine vernünftige Antwort. :depp:
    Gut, das musste ich erst einmal verdauen.
    Also wartete ich ein paar Tage und rief eine ehemalige Klassenkamaradin an die seit ca. 4 Jahren bei eBay arbeitet. Sie wusste auch nichts. Der Hammer!!!!
    Nun habe ich dieses Forum entdeckt und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Sonnst weis ich auch nicht weiter. Also...

    Ich Suche ein Program dessen HTML Code ohne große Veränderung von eBay anerkannt wird.
    (bitte kommt nicht mit dem Turbolister, das ist ja der grösste Müll)

    Vielen Dank für Eure HILFE
    MfG
    Smoky
  • (bitte kommt nicht mit dem Turbolister, das ist ja der grösste Müll)


    wieso denn nicht?
    das könnte nämlich dein problem ohne weiteres lösen!

    Du hast da einmal einen WYSIWYG-Editor, kannst aber auch auf HTML ansicht umschalten...dort hast du dann den html code der vom turbolister erzeugt worden ist...diesen löscht du dann raus und ersetzt ihn durch deinen eigenen...alles paletti....mach ich immer so und funtz 1a!

    es ist zwar schon lange her, dass ich meine auktionen direkt auf der ebay seite reingestellt habe, aber ich habe in erinnerung dass man dort auch auf irgendeineweise in die html sicht ringehen konnte und dann seinen eigenen quelltext eingeben konnte...

    evtl. sind einge befehle bei ebay gesperrt...könnt emir vorstellen, dass der <html> <head> <title> <body> usw. nicht erlaubt ist, bzw. ignoriert wird, was auch der fall sein kann, warum dein hintergrund nicht angezeigt wordne ist, wenn du das bild im body befehl reingesetzt hast...ne möglichkeit hierzu wäre das hintergrundbild als tabelle einzufügen...

    mfg
    Yoda2003
  • Ich kann auch nicht verstehen, wieso du dich dem Turbo Lister verwehrst, aber das ist wohl eine Frage der persönlichen Einstellung.

    Dein Problem wird aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Quellcode liegen. So blockt eBay zum Beispiel (so weit ich weis) nahezu alles was mit Java Script zu tun hat. Ich würde an deiner Stelle den Support direkt darauf ansprechen (wenn du dem denn noch eine Vernünftige Antwort zutraust).
  • Hallo,

    also ich mag den Turbolister nicht weil ich damit ja doch keine vernünftige Artikelbeschreibung hinbekomme. Es gibt doch Verkäufer die haben Beschreibungen so richtig schön, so mit "Tabelle" usw. Sowas bekomme ich ja mit dem NamoWebEditor hin, wird dann aber leider nicht von eBay anerkannt.
    Soweit ich mitbekommen habe muss ich wohl <head> usw rausnehmen. Aber die anderen müssen die Beschreibung ja auch irgendwie erstellt haben. Also geht das ja irgendwie. Aber wie bzw. mit was. Wenn ich mich irgendwie Irre zb. mit dem Turbolister, kein Problem. Ich nehme gerne Rat an. Würde mich sogar sehr freuen.
    Vielen DAnk für Eure Antworten
  • Du kannst doch mit einem HTML Editor deiner Wahl selbst Tabellen erstellen und die werden vom Turbolister auch anerkannt. Ich z.B. mache die HTML im Dreamweaver (nehme eine leere *.HMTL) und kopiere den Quelltext dann einfach beim Turbolister ein. Hatte bisher noch nie Probleme damit und die Auktionen sahen alle (zumindest nach meinem Empfinden) gut aus.
  • auch mal ein tipp von mir,

    wenn du mit deinem namo web editor die angebotsvorlage erstellst dann kopiere doch bitte nur den body tag in deine angebotsbeschreibung, also einfach nur das was du selbst erstellt hast. weil zweimal head ist für ebay auch schwer umzusetzen. vielleicht ist das schon deine lösung.
    Wer Supalarsi nicht kennt, hat den Sinn für die Realität verloren.