Hilfe zu Sicherheitskopien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe zu Sicherheitskopien

    Ich habe meiner Tochter eine PS2 gekauft, da es alles sehr teuer ist, habe ich mich erkundigt und eine mit Chip genommen umd Sicherheitskopien von den Spielen machen zu können, denn Kinder sind nun mal Kinder.
    Jetzt habe ich das auch mit einem der Spiele versucht und habe mit Gamejack eine Kopie erstellt, aber das Spiel stoppt gleich ziehmlich am Anfang.
    Es läuft ja wenigstens an, so das ich wohl sicher sein kann, dass ein solcher Chip auch drin ist. Was mach ich falsch ? Und ich bitte euch, wenn mir jemand antwortet...tut es nicht in eurem fachchinesisch, ich hab wirklich keine Ahnung. Alles was ich weiß hab ich aus Foren.

    Vielen Dank
  • Versuche es mal mit dem Brennprogramm namens Alcohol120%.
    Wenn dir 50€ für ein Spiel zu teuer sind versuch es doch bei ebay. Da bekommste das gleiche gebrauchte Spiel für 10€.

    Bedenke auch das die PS2 ein schlechtes Laufwerk hat. Durch kopierte Spiele leidet das Laufwerk extrem. Wenn man nicht die richtigen Rollinge nimmt und diese nicht mit einer bestimmten Brenngeschwindigkeit beschreibt führt das über kurz oder lang zu einem kaputten Laufwerk.
  • Mit dem Alcohol120% habe ich es versucht, da kam immer lesefehler.
    Welche Rohlinge braucht man dafür ? Ich habe ganz normale DVD -R genommen.
    Du hast recht mit Ebay, da hab ich schon gekauft, aber auch ein Spiel für 10 oder 20 Euro kann geschont werden.
  • Zu dem "geschont" werden sag ich mal nix. :rolleyes:

    Das mit den Lesefehlern klingt nicht gut. Wenn da Krazer drauf sind die dein Laufwerk nicht korigieren kann müsste es dir klar sein das die Kopie dann nicht richtig funktionieren kann. Hilft nur besseres Laufwerk versuchen oder das ISO Downloaden.

    Hier noch ein Ausschnit von keine links zu fremden foren

    Welche Rohlinge sollte ich verwenden?

    - Verbatim DataLife Plus – DVD-R sowie CD-R (MCC)
    - Ritek – DVD-R
    - Sony – DVD-R – (DMR47)
    - TDK – DVD-R sowie CD-R
    - Fuji – DVD-R
    - Maxell – DVD-R
    - Pioneer – DVD-R sowie CD-R

    Niemals DVD+R sondern nur DVD-R nehmen

    DVD+R können nicht von allen PS2s gelesen werden, und können auf Dauer den Laser belasten

    Wieso keine billigeren oder anderen Rohlinge?

    Weil

    Schlechte Rohlinge reflektieren den Laserstrahl schlechter(kann an mehreren Parametern liegen). Der Laserstrom in der PS2 wie auch in anderen CD Laufwerken wird in der Stärke ständig nach Bedarf in einem Regelkreis eingestellt, d.h. die Intensität des von der CD reflektierten Strahls wird gemessen. Dabei wird durch das Poti am Laser lediglich der MAXIMALE zulässige Laserstrom eingestellt. Benutzt man daher immer schlechte Rohlinge so befindet sich der Laserstrom immer am oberen Bereich. Die Lebenserwartung einer Laserdiode wird dadurch eben verkürzt, da die Linse ständig überhitzt.

    Welche Rohlinge sollte ich also nicht nehmen?

    -Octron DVD-R
    - Princo
    - Platinum
    - SilverCirlce
    - Tevion vom Aldi
    - Intenso
    - BurnMe
    - Alle die nicht bedruckt sind, und euch auch nicht bekannt sind.
  • Im übrigen ist nebem einem vernünftigen Rohling der Brenner der entscheidende Faktor. Da die PS2 ziemlich empfindlich ist was die schreibqualität angeht, sind ungefähr 75% aller DVD-Brenner nicht wirklich dafür geeignet PS2 Spiele zu brennen, da die schreibqualität einfach zu schlecht ist. bei dvd-playern oder dvd-laufwerken fällt das normalerweise nicht auf, aber die haben auch eine wesentlich bessere fehlerkorrektur.

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.