Mädchen in meiner Stufe

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mädchen in meiner Stufe

    Hi,
    ich hab da ein Problem, und zwar steh ich total auf ein Mädchen aus meiner Stufe (11), bzw. bin total fasziniert von ihr. Ich seh sie auch eigentlich jeden Tag und laber oft mit ihr. Wir verstehen uns auch wirklich gut. Nur würde ich sie gerne besser kennen lernen. Ich weiß allerdings nicht, wie ich ihr das sagen soll, ohne dass es sofort so rüberkommt, als ob ich was von ihr will. Weil ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, dass das auf Gegenseitigkeit beruht(sie versteht sich ziemlich gut mit nem anderen Jungen aus der stufe, weiß nicht, ob die den eher besser findet). Und dann würde das natürlich dumm kommen, wenn ich da so aufdringlich bin. Außerdem wüsste das dann bald die ganze Stufe und es wäre sehr peinlich.
    So in der Freizeit gibt es auch kaum Möglichkeiten, "zufällig" was mit ihr zu machen, da sie halbe stunde entfernt wohnt und neuerdings auch kaum was am Wochenende macht(lernt mehr).
    Ich will ja noch nichtmal, dass sie meine Freundin wird, aber würd wirklich gern mehr mit ihr machen, da die wirklich voll korrekt ist.
    Deswegen die Frage an euch: Wie kann ich ihr das klar machen, ohne dabei total aufdringlich zu sein oder mich zu blamieren(vor dem Rest der Stufe)?
    Wie gesagt, ne Basis ist auf jeden Fall da, weil wir uns eigentlich voll gut verstehen. Ich kann aber nicht sagen, ob die mich irgendwie besonders nett findet und freundschaft oder beziehung will, da sie einfach von grund auf nett zu jedem ist. Auf jeden Fall muss ich da mal langsam Gewissheit haben, da ich eigentlich nur noch an sie denke(hab mich glaub ich doch irgendwie verliebt ;) )

    Schonmal vielen Dank im voraus für eure Antworten

    Mfg Ulli
  • also gut... ein mädchen was anscheinend sehr hübsch ist... und recht guten freundeskreis hat... und auch in deiner stufe anscheinend sehr beliebt ist...

    also ich würde einfach sagen das du sie einfach mal fragst ob ihr nicht was
    machen wollte... da du ja anscheinend auf keine beziehung aus bist muss
    dir das ja auch nicht peinlich vor allen anderen sein wenn du sie fragst
    ob sie dazu lust hat...

    und wenn ihr euch wirklich sogut versteht wie du beschrieben hast, dann
    wird auch aus sowas ne gute freundschaft... aber sei vorsichtig beim
    interpretieren der weiblichen gesten... nicht das du dich noch verknallst...
    weil dann schreibste bald hier den nächsten rein ;) "oje ich habe mich verknallt".

    Ich meine... so wie du das beschrieben hast sollte das doch garkein problem
    sein... mach einfach keinen auf großen macker sondern überzeuge sie mit
    deinem auftreten und deiner art...

    und naja... ich sach immer... ne gute freundschaft brauch viel zeit um zu wachsen... und so ist das ja auch... man kann nicht sagen... hey du bist
    jetzt mein neuer freund... verstehst was ich meine ? ;)

    sowas kommt doch von ganz alleine ;)

    lg rave
  • Wenn du dich doch irgendwie verliebt hast, hast du sicher mehr vor als sie nur besser kennenzulernen.

    Nungut. Wie hast du sie denn kennengelernt? In der Schule? Frag sie doch einfach ma ob sie mit dir ins Kino oder in ein Restaurant geht? Wenn du dich echt gut mit ihr verstehst dann kannst du ihr auch einfach sagen dass du nichts willst außer einer guten Freundschaft. Ruf sie an :)

    Schick mir ma mehr Infos !

    mfg hoshyman
  • Achte mal nicht soviel drauf, was die anderen von dir denken, das spielt keine Rolle. ;)

    Und ansonsten, wie raveshow schon bestens erklärt hat, frag sie einfach und mach mit ihr nachmittags was nettes.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Du könntest sie doch eigentlich auch wie zufällig nach Hause mitbegleiten, wenn es dir zu schwierig fällt sie so irgendwo einzuladen. Sagst du hast dort Training oder sonstwas erfinden. Und da könnt ihr euch auch unterhalten und näher kennenlernen(weil es kann wirklich schwierig sein, wenn man manchmal auch nur Freundschaft möchte, den irgendwohin einzuladen ohne das es aussieht das es was ernstes ist.) Und die anderen werden so wieso denke das da was läuft, so nach dem Motto " Junge - Mädchen nur Freundschaft das wird so wieso nichts, da passiert noch mehr."(meistens entwickelt sich das dann ja auch so ;) , spreche da aus Erfahrung von nem Kumpel...ham auch alle gesagt...da is mehr als nur Freundschaft, beide abgestritten und jetzt sind die zusammen)
    Naja sag wie es läuft!

    so long
    saguljai
  • Naja, lügen würd ich net grad, ist nicht gut, wenn man eine Beziehung auf Lügen aufbaut, egal wie klein sie sind.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi,

    frag sie doch einfach mal ob sie Lust hat mit dir was zu machen. Wenn möglich lass sie entscheiden was ihr macht. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Wenn ihr mal richtig im Gespräch seit, unter euch, kommt das von allein. Und auf andere achten was die sagen, sollte dich nicht interessieren. Du willst doch das Mädel und nicht die anderen,Oder?
  • Danke schonmal für eure Antworten.

    Die Vorschläge, dass ich mal nachmittags was mit ihr mache oder sie "zufällig" nach hause begleite, sind ja an sich ganz cool, nur das Problem ist, dass wir ne halbe Stunde(mit Auto) auseinander wohnen.
    Und ich bin mir ja noch nicht einmal sicher, dass sie mich wirklich so toll findet, da sie eigentlich zu jedem mega nett und freundlich ist. Leider hab ich auch nicht soviele Fächer mit ihr zusammen und bin auch in der Pause woanders. Deswegen können wir uns auch nicht so oft "richtig" unterhalten, bis auf einige Ausnahmen(Freistunde,beim Lernen über ICQ:) ). Aber trotzdem find ich sie einfach nur genial :)
    Zu ihr nochmal: Früher war sie eigentlich sehr beliebt, weil sie so ziemlich das hübscheste Mädchen in der Stufe ist. Das hat sich in diesem Jahr ein bisschen geändert, weil sie jetzt fast schon zu ner Streberin geworden ist, auf jeden Fall voll viel für die Schule macht. Aber trotzdem gibt es da noch so 2-3 andere in der Stufe, die was von ihr wollen. Die haben vll nen kleinen Vorteil, weil der eine 6 Jahre mit der in einer Klasse war(ich leider nicht) und der andere im gleichen Dorf wie sie wohnt.
    Nochmal zu mir: Ich bin jetzt auch kein Außenseiter oder so, wo das vll ein bisschen unrealistisch wär, wenn ich was mit der machen würde. Eigentlich auch relativ beliebt.
    Falls ich die jetzt zum Essen oder Kino einladen würde, käme das aber schon ziemlich plötzlich und jeder würde sofort sagen, ich will was von ihr. Die anderen sind mir eigentlich egal, aber ich will das jetzt auch nicht unnötig riskieren, da ich jetzt auch nicht genau weiß, was sie von mir hält. Wenn ich wüsste, dass sie mich auch voll nett findet, würde ich auf jeden Fall etwas "agressiver" vorgehen und sie fragen, ob sie nicht mal was mit mir machen will(aber auch noch nicht alleine).

    Also das Hauptproblem ist einfach, das ich nicht sicher weiß, was sie von mir hält. Ich denke schon, dass sie mich ganz nett findet, aber ist halt schwer zu sagen, da sie halt immer und zu jedem nett ist. Würd mich freuen, wenn ihr mir da noch weiterhelfen könnt, weil ich da so jetz nicht mehr auf die Situation klar komm. Ich denk einfach die ganze zeit im unterricht an sie und überleg mir, aus welchem grund ich wieder mit ihr reden könnte ;)
    Aber ich denke, dass wird auch langsam aufdringlich.
    Also, freu mich auf eure Antworten

    MfG
  • Könntest du deine, nun ja, etwas unverständliche Aussage vielleicht noch präzisieren auf das sie auch jemand verstehe, der keine Ahnung davon hat was du meinst?

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Wenn du dich so gut mit ihr verstehst und du immer mit ihr plaudern kannst, dann sag einfach gradeheraus, dass du gerne mal was mit ihr unternehmen möchtest.

    Wenn sie ne Beziehung möchte, dann wirst du das merken und bestimmt nicht schlimm finden, wenn nicht, wirst du das eventuell merken, und dann kannst du sie einfach auf verdacht ansprechen darauf.

    Was andere denken und reden sollte dir, wie neo schon sagte, einfach egal sein.
    Ich frage mich aber, warum glaubst du, dass die andern das mitkriegen wenn du was mit ihr nachmittags unternimmst?
    Du musst sie ja nicht über die Sprechanlage der Schule fragen, ob sie was mit dir unternehmen möchte.^^
    Ihre beste Freundin wird als einzige sofort bescheid wissen...
    alle anderen merken doch erstmal nix

    und wenn schon...
    das kann sicher ganz schön nerven, wenn dir immer wieder jemand sagt, dass da demnächst was laufen wird und immer wieder witze macht.
    Ich gehörte vor nem Monat sowohl zu denen, die Witze gemacht haben, als auch zu denen über den diese Witze gemacht wurden.

    Passiert allerdings noch nirgendwo was^^


    Also kurz gesagt: Einfach drüber reden! nicht denken^^
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Wie gesagt, sind wir jetzt noch nicht umbedingt beste Freunde oder so. Wir unterhalten uns wohl relativ oft, aber trotzdem mehr so, wie Bekannte und nicht wie Freunde. Ich hab aber trotzdem manchmal das Gefühl, das sie mich schon etwas netter als die meisten anderen findet (kA wie ich das beschreiben soll), z.B. wenn sie mein Pullover richtig macht oder so :)

    Also, mein eigentliches Problem ist nicht, dass ich mich nicht traue sie anzusprechen, sondern dass ich nicht weiß, was sie von mir hält. Weil wenn ich die jetzt einfach so fragen würde, ob wir nicht mal was machen wollen, käme das fast so, als ob ich ne Fremde fragen würde. Das wäre schon ne größere Sache, wenn ich was mit der machen würde, da wir eher auf dem Land leben und hier ist ne halbe Stunde(30 km) schon ne größere Entfernung. Und da sollte ich mir schon sicher sein, dass sie auch zusagt.

    Deswegen, und dass ist auch das eigentliche Problem von mir, will ich entweder rauskriegen, wie sie mich findet oder ihr halt irgendwie zeigen, dass ich sie halt ganz gern mag. Und dazu wollte ich halt eure Meinung hören. Weil es würd wirklich sehr kacke kommen, wenn ich jetzt voll aufdringlich werde und der die ganze zeit hinterher laufen würde, wenn die mich nichtmals besonders nett findet. Dann würde ich mich erstens vor allen zum Affen machen(was eigentlich nicht so schlimm ist) und vor allem bei ihr unten durch sein.

    Deswegen die Frage an euch: Wie kann ich raus kriegen, was sie über mich denkt oder aber ihr ("diskret" und nicht aufdringlich) zeigen, wie ich sie finde?
  • Warum frägst du sie nicht einfach?
    Kannst ihr ja sagen das du sie magst und gern eine engere Beziehung mit ihr eingehen würdest und was sie davon halten würde.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Du machst dir viel zu viele Gedanken!!!
    Wenn du dich ganz normal mit ihr unterhälts, dann frag sie doch einfach mal, ob sie nicht mal was unternehmen will, anstatt die ganze Zeit zu Hause zu sitzen und zu lernen. Oder frag sie doch ob sie dir nicht Schulisch helfen kann weil du etwas nicht ganz verstanden hast.
    Sei Kreativ!!
    Und außerdem, was hast du zu verlieren? Als ob dich deine Freunde anderes anschauen wenn du sie fragst ob sie was mit dir machen will. Wenn sie das tun, solltest du dir schnell andere Freunde suchen.
    Naja viel Glück noch!!
  • ich hab ja auch eigentlich kein problem, die darauf anzusprechen, aber falls die darüber halt nicht so denkt wie ich, wär es ja verständlich, wenn sie danach nicht mehr unbedingt soviel mit mir zu tun haben will, da sie denkt, dass ich sowieso nur was von ihr will. Auf jeden Fall würde sich unsere "Beziehung" negativ verändern. Und ich hab noch 2,5 Jahre mit ihr zusammen Unterricht. Deswegen will ich das jetzt nicht durch ne unüberlegte sache kaputt machen.
    Da würde ich sie lieber nihct drauf ansprechen, damit ich wenigstens den kontakt zu ihr hab, so wie er jetzt ist.

    Natürlich probier ich in letzter zeit mehr mit ihr zu machen,z.B. nächste woche vll mathe lernen. Ich hoff mal, ich werd da mal gelegenheit dazu haben, mich intensiver mit ihr zu unterhalten.

    Hauptsächlich will ich sie halt nihct direkt drauf ansprechen, weil ich nciht riskieren will, dass ich dadurch unsere "Beziehung" kaputt mache. Sie ist halt schon ziemlich wichtig für mich, sowohl im schulischen als auch im menschlichen Sinn. Zudem ist sie noch eins der wenigen Mädchen aus der Stufe, mit der man gescheit reden kann.

    Ich hoffe ihr habt mein Problem ungefähr verstanden. Ich hab jetzt nicht so angst vor der reaktion von ihr, sondern viel mehr vor den Folgen.

    mfg
  • Ich hatte auch mal ne ähnliche Situation, da wollte ich die gute Freundschaft nicht in Arsch machen und hab sie nicht drauf angesprochen, das dumme ist nur, sie wusste zu der Zeit wie ich denke(das ich was von ihr will) aber weil ich eben die Freundschaft nicht gefärden wollte habsch gelassen. So, da hat sie sich aber in mich verschossen, aber gehofft das ich sie anspreche, ich wollte ja aber die Freundschaft lassen, irgendwann war die sauer, ich hab gar nicht kapiert warum(war auf dem Gebiet eben noch nicht wirklich bewandert). So dann ham wir lange Zeit kein Wort mehr geredet und ich hab die Gefühle nicht mehr empfunden...war irgendwie komisch(hab das alles von ihrer Freundin erfahren). Sie selber ist dann weggezogen und ja...somit habe ich eine für mich wichtige Freundschaft verloren und die Chance auf eine glückliche Beziehung verpasst...

    was ich damit sagen will ist das, dass sie lieber weiß woran sie ist, als wenn dann die Freundschaft doch noch auseinander geht(weil wenn sie doch nen Freund hat dann irgendwann, dann biste sauer, und sie weiß nichmal warum, da sie nicht weiß wie du für sie empfindest...

    Also, die Freundschaft geht eher kaputt wenn sie nicht weiß was du denkst, als wenn sie weiß was du denkst, weil dann ist sie entweder nicht abgeneigt, was ja von Vorteil für dich ist oder sie sagt, das du zwar ganz nett bist(das heißt dann schon guter Freund aber nicht mehr) aber sie sich nichts mir dir vorstellen kann. Dann werdet ihr eben gute Freunde weil du ja weißt woran du bist ;)
    Und sie wird dich schon nett finden, sonst würde sie doch nicht so mit dir reden und so!

    Also einfach zu einem Kaffee ganz "unverbindlich" und nicht als "date" einladen, außer du hast dich jetzt doch richtig verliebt ;)

    so long
    saguljai
  • Hallo
    Ich stimme da saguljai vollkommen zu. Überleg dir mal im Stillen, ob du wirklich so weiter machen möchtest wie bis jetzt, mit der ganzen Ungewissheit oder ob du es Ihr nicht einfach sagst. Brauchst ja nicht mit der Tür ins Haus zu fallen, aber meiner Meinung nach solltest du es ihr irgendwie beibringen.
    Denn ich denke Kontakt und Ungewissheit haben ist schlimmer als vielleicht keinen Kontakt (obwohl ich nicht wüßte warum) aber trotzdem die Gewissehit was sie drüber denkt.
    Klingt logisch, is aber so!

    Gruß Thanatos
  • Ich weiß allerdings nicht, wie ich ihr das sagen soll, ohne dass es sofort so rüberkommt, als ob ich was von ihr will


    Tja, auch mein Tipp ist es, sie einfach mal anzusprechen und sie zu fragen, ob sie nicht mal Lust hätte am Wochenende was mit dir zu unternehmen, damit es nicht so auffällt nimmt man bei den ersten Malen noch andere Freundinnen bzw. Freunde mit, man sollte es dann aber alleine zu Zweit machen!

    Warum frägst du sie nicht einfach?


    Es heisst "fragst"!

    - Einfach mal wenn du sie auf dem Schulhof siehst drauf ansprechen, ob sie was utnernehmen will
    - Nach der Schule, wenn sie gerade nach Hause geht!
    - nach der Nummer ihres Handys fragen, falls das geht wenn du da Kontakte hast zu wem der die haben könnte!


    MfG sYnleY
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • Im Moment gibt es leider nicht so viele Möglichkeiten, was zu machen, da alle voll im Stress sind, wegen den letzten Klausuren diese Woche. Hat eigentlich keiner für irgendwas Zeit.
    Aber ist auch ein kleiner Vorteil, da wir deswegen vll zusammen lernen werden. Das ist aber noch nicht klar, weil ich nicht weiß wie das diese Woche aussieht mit Fahrstunden und Bewerbung wegen Praktikum.
    Falls das doch klappen sollte, denke ich ist das ne gute Gelegenheit, sich wieder ein bisschen näher kennen zu lernen.
    Mal gucken, ob das klar geht und was dann möglicherweise draus wird.
    Werd ich dann auch sofort hier reinschreiben.

    Ich würde mich auch trotzdem noch über weitere Antworten freuen.

    Mfg Ulli
  • Ich denke mal es wäre das beste, wenn du sie einfach mal bei nächster Gelegenheit fragst, ob sie mit dir und ein paar anderen von deinen guten Freunden was unternehmen möchte, ins Kino oder so. Dann fällt es vlt nciht ganzso sehr auf, dass du sie sehr magst, aber trotzdem nichts von ihr willst. Es kann dann auch nichts schlimmes passieren, was eure Freundschaft kaputt machen könnte.
    Wenn du das dann ein, zwei mal gemacht hast, kannst du sie dann ja fragen, ob nur ihr beide was unternehmen möchtet. Falls sie dich dann fragen sollte, ob du was von ihr willst, dann kannst ihr ruhig offen sagen, dass du nur die Freundschaft zwischen euch beiden bewahren willst. Sie wird das schon verstehen, auch richtig. Wenn ihr euch wirklich so gut versteht, dann kapiert sie, dass du nur ein guter Freund bleiben willst und wird versuchen diese Freundschaft aufrechtzuerhalten.
    Und wer weiß, vlt bist du ja doch in sie verliebt und sie in dich. Die Zeit wird es zeigen.
  • Wie gesagt, im Moment alles ein bisschen stressig wegen Klausuren.
    Mit zusammen lernen wird wohl nichts, weil ich morgen nachmittag noch Fahrstunde hab. Na ja egal. Hab heut schon mit ihr und einer Freundin gelernt. Hat zwar nicht so viel gebracht (also bei dem was ich eigentlich wollte) und Mathe kann ich sowieso schon ;)
    Sie ist im Moment auch nicht so gut auf mich (und meine Kollegen) zu sprechen, da sie sich ziemlich ärgert. Kann ich auch verstehen. Sie strengt sich das ganze Jahr an und macht richtig viel für Schule und jetzt kriegt sie überall die gleichen Noten(oder schlechtere) wie ich. Und ich gammel die ganze Zeit nur und mach mit den anderen kacke. Man muss vll noch dazu sagen, dass ich auch nicht gerade dumm bin, aber trotzdem ärgerlich für sie ;)
    Auf jeden Fall wird das wohl dieses Jahr nichts mehr, aber ich probiers auf jeden Fall weiter. Falls sich in der nächsten Zeit was ändert, schreib ich's hier rein.

    Weiter Ratschläge sind natürlich nach wie vor willkommen.

    Mfg Uli
  • Guck mal... Stell dich vor sie hin, zähl bis 10 und bei 10 sagst du dann: "du ich find dich echt toll, hassu nich bock mit mir mal was allein zu machen?" und sense is. Den satz kannst du natürlich variieren aber guck mal, "du ich find dich echt toll" is in einer sekunde gesagt. Eine sekunde! du brauchst dich also rein theoretisch nur für eine einzige sekunde überwinden, nur eine sekunde deinen mut raushaun und schon gibts eh kein zurück mehr.

    los junge, trau dich