DVD (serie) --> xvid oder avi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD (serie) --> xvid oder avi

    Hi leute

    ich würde gerne alle friends folgen rippen und später uppen,meine frage wie kann ich die am besten machen?

    auf den dvd´s befinden sich immer 3 folgen die ich natürlich auch später als 3 xvid oder avi dateien haben möchte und natürlich mit der deutschen tonspur
    mein ziel ist es best mögliche qually bei geringer größe da ich diese ja später uppen möchte was bei 10 staffeln mit jeweils 8 dvds ziemlich viel werden könnte

    ich habe es schon mal mit diversen programmen wie ahead dvd ripper oder dvd shrink probiert doch das ergebnis war nich das gewünschte.
    entweder war die qually nich mal annähernd gut oder bei dvd shrink habe ich es nur geschafft die in der originalgröße zu rippen so das die 3 folgen zusammen über 4 gb groß waren

    bei den ganzen downloads hier im board wie zb die king of queens rips ist so eine folge immer ca 200 mb bei top qually

    also mit welchem proggy und wie mache ich das am besten

    vielen dank schonmal für euer bemühen

    Greez Aubert
    Realität ist eine Illusion die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird
  • Ich würde an deiner Stelle mit AutoGK eine DVD in XviD und die andere in DivX umwandeln. Damit bekommst Du ohne Probleme ne DVD auf 700 MB. Die Quali sollte für den 'normalen' Monitor (TFT, was auch immer) gehen. Denke mal nicht das Du große Unterschiede zwischen xvid und divx feststellen wirst. AutoGK codet aber ohne Quarterpixel und GMC dafür müsstest Du mit GordianKnot Hand anlegen.
  • also ich verwende die mittlerweile schon recht alten programme smartripper und flaskmpeg bzw. xmpeg in kombination mit xvid 1.1. Da sollte es eigentlich ohne Probleme möglich sein mit 2 Pass Encoding ne Folge einer Sendung auf 200 - 300 mb in guter Qualität zu bringen