Neue HDD, XP instal. ohne CD-Rom

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue HDD, XP instal. ohne CD-Rom

    Hallo Jungs,

    hab da ein ganz spezielles Problem, wobei die Lösung bestimmt einfach ist, wenn man weis wie es geht.

    Ich habe ein altes Laptop: Toshiba Tecra8000, 128 MB RAM, kein CD-Rom.
    Auf der alten Festplatte (10GB) ist XP drauf und läuft auch alles zufriedenstellend. Da ich mit dem Lappi aber nichts anfangen kann, wollte ich ihn mir umbauen zu einer art Musik-Box für meine mp3´s. Jetzt ist mir aber die alte Platte 1. zu laut und 2. zu klein. Ich hab hier auch eine mit 40GB rumliegen.

    Jetzt aber das Problem: wie bekomme ich XP oder Linux da drauf ohne CD-Rom oder Floppy? Hab natürlich noch einen PC zu Hause und auch ein ext. USB-HDD-Gehäuse.

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank im voraus
    hathat

    @Liberty Valance (Ist der nicht erschossen worden?)

    Danke für deine schnelle Antwort. Mein Lappi hat nur 299MHz, hab aber alle spielereien von XP rausgeschmissen und damit lief es recht gut. Hab schonmal die Platte von 8 auf 12 GB gewechselt, ohne probleme. Die 40er konnte ich leider noch nicht probieren, aber es gibt ja auch select bay Platten für den Lap. Ich lass mich überraschen.
    Zum CD-Rom: ich hab das alte DVD-ROM ja noch, aber damit hat es ein Problem. Es sagt mir immer, das es nicht richtig verriegelt ist. Scheint am Lappi ein mechanisches Problem zu sein. Hab mich bis jetzt noch nicht getraut es zu zerlegen...
    Aber trotzdem danke.
    hathat
    -------------------------------------------------
    Na Supi! Nach 2 Stunden hab ich doch tatsächlich den kleinen (5x5mm) Schalter gefunden, der dem OS sagt, das der Select-Bay-Hebel richtig verriegelt ist. Dafür ist jetzt mein Lappi komplett zerlegt. Ich hoffe ich bekomme es wieder zusammengeschraubt.
    Ich melde mich nochmal wenn´s wieder läuft...

    -------------------------------------------------
    Ich hab´s geschafft! Lappi ist zusammen, keine Schraube ist über, er hat die 40GB-HHD erkannt und er istalliert grad XP. Wenn alles funktioniert hat, dann probier ich mal Linux. Toll, kann ich jetzt richtig rumexperimentieren ohne das meine Freundin sauer wird, weil der Rechner nicht mehr läuft.
    Ich mach zu.
    hathat
  • hathat schrieb:

    Ich habe ein altes Laptop: Toshiba Tecra8000, 128 MB RAM, kein CD-Rom. Auf der alten Festplatte (10GB) ist XP drauf


    XP auf ein [email protected] MHz :eek: Da wärst Du aber mit Win9x IMHO weit besser gefahren... :rolleyes:

    hathat schrieb:

    und läuft auch alles zufriedenstellend.


    Jeah! Der Kleine swapt sich einen Wolf ab und ist immer vollauf beschäftigt. Du schlägst wohl auch kleine Tiere, gell? :D

    hathat schrieb:

    wollte ich ihn mir umbauen zu einer art Musik-Box für meine mp3´s.


    An sich eine gute Idee...

    hathat schrieb:

    Ich hab hier auch eine mit 40GB rumliegen.


    Zuerst würde ich zumindest überprüfen, ob dein Zwergpinscher^WToshiba überhaupt mit so große Festplatten klarkommt. Ich wäre mir da nämlich gar nicht so sicher...

    hathat schrieb:

    wie bekomme ich XP oder Linux da drauf ohne CD-Rom oder Floppy?


    Guckst Du hier.

    hathat schrieb:

    und auch ein ext. USB-HDD-Gehäuse.


    Über USB 1.1 könnte es aber etwas arg lange dauern und Ethernet hat es AFAIK ja auch nicht...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.