Netzteillüfter tauschen`?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzteillüfter tauschen`?

    Hi

    Ich hab heute ein Gehäuse und Netzteil bekommen, nur der Lüfter vom Netzteil ist irgendwie total laut........also das Lager ist kaputt. Kann ich den einfach so duch nen anderen tauschen. Will den neuen lüfter aber am Mainbard anschließe so das ich mit Speedfan die geschwindigkeit regeln...
    Meint ihr das wird gehen?
    Das istso ein 150W Natzteil


    Dank schon mal im voraus
  • Meist handelt es sich bei den Netzteillüftern um ganz normale Gehäuselüfter.

    Allerdings haben diese Lüfter keinen Molexstecker, d.h. du musst ein wenig an den Kabel herumbasteln.

    Bevor du am Netzteil rumfummelst, solltest du es mehrmals ein- und ausschalten, um die Restspannung aus den Kondensatoren zu entfernen.

    Immer auf die eigene Sicherheit achten!
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • waldes schrieb:

    Hi
    Das istso ein 150W Natzteil



    150 Watt Netzteil.???:confused:

    Boah das reicht net mal für meine Grafikkarte.

    Ja den Lüfter kannste ganz einfach mit einem Gehüse Lüfter,wenn er die gleiche größe hat austauschen.
    Kannst ja den Stecker vom alten abschneiden und an den neuen dranlöten.
    Auf richtige Polung achten.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • waldes schrieb:

    Das istso ein 150W Natzteil


    Wenn Du eine sehr alte Möhre dein eigen nennst, dann dürfte diese Leistung IMHO wohl ausreichend sein. Bei halbwegs aktuelle Datendödel dürfte es gerade dazu reichen, die GraKa mit Energie zu versorgen. Daher mein Rat: Laß jemand da ran, der auch etwas davon versteht.

    Falls Du uns allerdings mit etwas mehr Infos bezüglich der Eckdaten deines PCs fütterst, könnten wir dir eventüll etwas einhergehender beraten.

    //edit:
    Mift! Firecat war schneller...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • PIII 1GHZ
    Grake onboard
    2 HDDS

    kein CDROM und Diskettenlaufwer

    Das Netzteil müsst dafür eigentlich reichen! Der PC dient mir als Backup und DownloadServer. Soll halt leise sein und so.
    Den PIII kann ich ja passiv kühlen, wieder eine Lärmquelle weniger. Nur der Lüfter vom Netzteil ist halt ziemlich laut. Hab den vorhein abgemacht. Und nen neuen Lüfter einfach eingebaut, den schließ ich aber nicht ans Netzteil an sonder ans Mainboard. Muss jetzt nur noch warten bis meine ATX Kabelverlängerung kommt *g*......
  • waldes schrieb:

    Das Netzteil müsst dafür eigentlich reichen!


    Wenn Du meinst, es sind schließlich deine Daten - IMHO ist das Teil um mindestens 100 Watt unterdimensioniert.

    waldes schrieb:

    Soll halt leise sein und so.


    Ein Netzteil das am Limit arbeitet verbraucht immer deutlich mehr, als eines, der chronisch unterbeschäftigt ist und leiser ist es dann sowieso...

    //edit:
    Nachtrag


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • lol, keine cd-laufwerke, nunja, ist ja nicht mein pc....;)
    wie gesagt, es dürfte zu machen sein, dass man den lüfter gegen einen von gleicher größe austauscht. auch das tempo mit speedfan runterregeln dürfte mit einem 3-poligen stecker (sofern der lüfter darüber angeschlossen wird) keine probleme darstellen. außerdem verfällt die garantie auf das netzteil, wenn man es öffnet (dürfte glaube ich egal sein, da man ein neues 150W-teil nicht mehr im handel bekommt und deins daher ein gebrauchtes zu sein scheint...). ich würde allerdings, wenn ich mich für den umbau entschieden habe, mal zuerst das netzteil aufmachen und gucken, ob sich der lüfter problemlos austauschen lässt, nicht dass du nachher einen lüfter gekauft hast, ihn aber nicht einbauen kannst...

    mfg pHaRyNx
  • Meiner Meinung nach ist das Netzteil zu klein.
    Muss auch schon älter sein, heute gibt es doch keine mehr mit 150 Watt.
    Ich hab vor 8 Jahren an meinem AMD K6/2 mit sagenhaften 400 MHz scon ein 250 Watt Netzteil gehabt.
    Wenn du ein grösseres Netzteil hast, heisst das nicht, dass du auch mehr Strom brauchst.

    Mein Tip: Grösser ist besser

    Aber den Lüfter kannst du durchaus tauschen...

    So long
    hathat
  • hathat schrieb:

    Mein Tip: Grösser ist besser


    Man kann sich sogar ganz konkret festlegen: Bei ein [email protected] ist IMHO ein 300 Watt-Netzteil genau richtig.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Wie kommt ihr denn darauf das das Netzteil zu schwach ist? Das ist ein Sockel 370 PIII, und die ziehn nicht so viel wie die Slot1 Teile.
    Die CPU kann man sogar passiv kühlen! Das ging bei meinem alten K6-2 500MHZ nicht so einafch.
    Mein Server zieht gerade mal 30Watt im Leerlauf.
    In der Orginalen Netvista war auch kein größeres Netzteil drin. Die Teile sind richtig stromsparend, durm hab ich mir sowas gekauft. Es gab ein paar Leute die haben ihr Kiste unter 30Watt im leerlauf bekommen

    Ich denk Sound und CDROM laufwerk u.s.w braucht man nicht in einem Server zu haben :)
  • waldes schrieb:

    Wie kommt ihr denn darauf das das Netzteil zu schwach ist? Das ist ein Sockel 370 PIII, und die ziehn nicht so viel wie die Slot1 Teile.


    Weil Sockel 370 [email protected] GHz extrem selten sind? Bei Sockel 370 denke ich z.B. sofort eher an VIAs C3 oder an ein Cyrix III...


    waldes schrieb:

    Ich denk Sound und CDROM laufwerk u.s.w braucht man nicht in einem Server zu haben :)


    Äh, ein Server sollte IMHO aber schon die Möglichkeit haben, auf sich (akustisch) aufmerksam zu machen und ich habe bis jetzt noch in kein RZ ein Server ohne CD-ROM gesehen. Auch Server müssen schließlich ab und an neu aufgesetzt werden.

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Mag sein das du in einem RZ noch keinen Server ohne CDROM gesehen hast. Mir gehts halt um nen minimalen Stromverbraucht:) , jedes Watt zählt *g*

    PIII im Sochel 370 bekommt man doch in Ebay ganz günstig. Hab meinen aber damsl mit einem dual Board günstig in einem anderen Forum bekommen.

    Mein Server muss sich nicht akustisch bemerkbar machen. Ich schau halt ab und zu über VNC nach ob alles ok ist :D
  • Wie schon geschrieben:

    Wenn du ein Netzteil mit 300 Watt hast, heisst das nicht das du ständig 300 Watt verbrauchst. Es heisst nur, das du 300 Watt zur Verfügung hast, wenn du sie brauchst.
    Ist ja toll, wenn du weisst, wieviel Saft du im Leerlauf brauchst. Wichtiger ist aber, wieviel Saft du bei einer Leistungsspitze brauchst, nur das zählt.
    Mit dem CD-ROM stimme ich dir zu, zum installieren ist es bestimmt notwendig, aber später nichtmehr.
  • Ich habe rein zufällig hier eine Anleitung mit Tipps und Warnhinweisen zum Umbau eines Netzteils für Anfänger gefunden.
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • Das Problem von 300Watt Netzteil war das es mehr gezogen hat als das 145 Watt. Auch wenn es vielleicht nur ein paar mehr Watt waren. Ja und das 300W kann ich halt nicht in meinem flachen Gehäuse verbauen, das ist auch der Grunde warum ich das nehmen musste *g*.
    All meine Hardware braucht unter Volllaste nicht mehr als 100 Watt, darum denk ich auch nciht das das Netzteil sich in rauch auflösen wird oder so.
    Mir gings halt nur um den Lüfter ;) der kaputt war