Römisches Blätterteiggebäck

  • Rezept/e

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Römisches Blätterteiggebäck

    Ich hätte hier mal ein nettes Rezept für Leute die gern naschen und doch etwas pikantes mögen:

    Römisches Gebäck

    Zutaten:
    1 Packet TK-Blätterteig (den Blätterteig könnt ihr euch auch selbst machen)
    Honig
    Pfeffer


    So wirds gemacht:

    Lasst den TK-Blätterteig auftauen und schneidet ihn in Mundgerechte Stücke. Die verteilt man auf ein Backblech (Backpapier nicht vergessen) und backt sie nach Anleitung auf der Verpackung.
    Wenn der Blätterteig fertig ist, lässt man ihn etwa eine halbe Stunde abkühlen. Danach bestreicht man die Blätterteigkissen mit Honig und würzt das ganze mit einer Prise Pfeffer.

    Voíla und fertig sind die Blätterteigplätzen nach Art der Römer.
    Prädikat: Empfehlenswert