VOIP ohne Festnetz via Voip-Router?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VOIP ohne Festnetz via Voip-Router?

    Hi Leute, mal schauen, ob ihr euch ein bisschen besser auskennt als ich.

    Also ich teile mir das Internet mit meinem Nachbarn. Dieser hat einen Wlan Router (Fritzbox ohne Fon) über den auch ich im Internet bin. Nun will ich, mein Festnetzanschluss kündigen und ggf. mal über Voip-telefonieren. Da ich eigentlich keine Lust hab meinen Rechner dauernd anzulassen, habe ich mir folgendes überlegt:

    Ich nehme einen Weiteren Wlan Router (bspw. ne Fritzbox Fon oder Speedport w 500 v mit Voip-Funktion) und setze diesen als Repeater ein. (was als Nebeneffekt auch noch nen besseren Empfang zur Folge hätte) Schließe dort ebend mein analoges Telefon an und richte den so ein, dass der bspw. über Skype oder ähnliches telefonieren kann.

    Meine Frage: Liegt hier irgendwo ein gravierender Denkfehler? Braucht man um mit der Frizbox Fon o.ä. über Voip zu telefonieren zwingend einen Festnetzanschluss? Kann man diese wirklich für Skype oder Ähnliches konfigurieren. Ist die im Repeaterbetrieb vielleicht garnicht in der Lage Voip Gespräche abzusetzen? Weiss vielleicht sogar jemand ob ich darüber (über welche Art von Telefonnummer auch immer) erreichbar wäre? (denke eher nicht!).

    So, hoffe ich finde unter Euch einen Crack, der mir sowas beantworten kann. Hab nämlich wenig Lust, 100 euronen für nen Voip Router zu investieren ohne, dass das am Ende wirklich funzt.

    Danke schonmal

    Gruß

    Freggel
  • die FritzBox brauch keinen Analog Anschluss...

    die FritzBox kann über den LAN1 Anschluß(ich meine nicht über WLAN) ins Internet gehen..

    Also müsstest du ein Kabel oder einen Repater mit LAN-Anschluß davor hängen...

    Skype geht kannst du eintragen...

    Ein Mitstudent hat so eine kleine Kiste bekommen für sein VoIP Anschluß, eine Seite LAN andere Seite Telefon, der hat ne Telefonnummer aus Düsseldorf bekommmen über die er erreichbar ist.

    EDIT:
    such mal bei Google nach "voip forum" dort gibts richtige Cracks...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Danke DOcean!

    Werd mich mal an die Leute vom Voip-Forum wenden.

    Hab auch schon ne Alternative von Siemens zu meiner Idee gefunden. Will ja ebend nicht irgendwas mit dem Router verbinden sondern per Wlan drauf zugreifen. Befürchte , dass das so wie ich mir das vorgestellt habe nicht funktioniert. Voip mit eigener Nummer hab ich bei Sipgate gefunden.

    Also danke nochmal für die Hilfe und für die Anregung

    Gruß

    Freggel