Poker - Texas Hold'em

  • Was sagt ihr zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Poker - Texas Hold'em

    Texas Hold'em erfreut sich ja in Deutschland immer mehr Beliebtheit. Auf dem Sender DSF Online-programmzeitschrift auf dsf.de findet man am Tag bis zu 3 Stunden Poker.

    (für alle die nicht Wissen was Texas Hold'em ist):
    Wiki ist mein Freund

    Gespielt wird auf sämtlichen Turnieren no limit (oben nachlesen)

    Schaut ihr Poker? Wer sind euere Favouriten?

    Meine Favouritin ist Jennifer Harman



    Sie ist eine sehr lustige Spielerin, spielt nicht nach Standards und ist immer freundlich auf aufgeschlossen. Sie hat 2 Nierentransplatationen hinter sich und windmet sich jetzt neben Poker noch ihrer Familie. Sie ist ein großes Vorbild für mich, da sie schwere Zeiten durchgestanden hat, nie aufgegeben hat und sich nach oben gekämpft hat. (mehr Infos zu ihr gibts hier:
    h**p://www.jenniferharman.com/

    Anbei hab ich noch ein paar witzige Pokerkommentare aus DSF, wer noch welche hat kann sie gerne hier posten ich sammel solche ;)

    aus dem Foot ball Legends Poker Cup

    Warum passt der den jetzt, da kann er seine Chips auch Hilfsorganisationen spenden das ist sinnvoller
    Ein Blick in der Tunnel ist aufregender als dieses Spiel
    Wesley garcia glänzt durch Poker Unkenntniss
    Ich glaube Wesley garcia saß nich nie an einem Pokertisch; ihm ist höchstens Mensch ärger dich nicht zuzutrauen
    Zu Wesley garcia(hatte 8 Drilling und checkt bis zum ende) bloß nicht sezten, man könnte ja chips vom gegner bekommen
    Wesley garcia callt wie ein Blöder, dass ist Horror Poker vom aller feinsten.
    Wenn Wesley Garcia gewinnt würde das Studio zu einer Gedenkstädte werden, Pilgerfahrten würden hier her erfolgen
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • armer solid, ich versteh nicht warum dir hier keiner antwortet =(

    ich spiel poker seit ich 13 war oder so, und es is neben black jack das einzige spiel das ich jemals begriffen hab und vor allem die texas hold em version von dem spiel find ich klasse, bzw hat sich inzwischen zu meinem liebling herausgemausert. Selbst gucken tu ichs wenn ich grade zufällig merke das es läuft, allerdings kann ich nciht so weit gehen um zu sagen das ich einen Liebling habe.

    ABer ansehen... alter... was isses wohl für ein gefühl mal eben 100.000 dollar zu setzen und zu versuchen keine miene zu verziehen
  • Starfish_34 schrieb:

    armer solid, ich versteh nicht warum dir hier keiner antwortet =(


    Weil der Thread 5 Stunden alt is^^

    Starfish_34 schrieb:


    ABer ansehen... alter... was isses wohl für ein gefühl mal eben 100.000 dollar zu setzen und zu versuchen keine miene zu verziehen


    Mein höchster Einsatz war bisher 500 Euro und gewonnen mitn nem höheren Flash :)
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • Jo, ich find Texas Hold'em auch am besten... Die Übertragungen beim DSF interessieren mich aber nicht sehr. Okay, das ist schon ne Kunst bei so hohen Einsätzen noch einen kühlen Kopf zu bewahren und so, aber selber spielen ist cooler.
    Aber ab und zu hab ichs schon gesehen. Mein Favorit war da immer der etwas dickere Kerl, der seine Brille immer umgedreht hatte, das war so ein ganz farbiges Modell. Der Name fällt mir leider nicht mehr ein...

    MfG
    trxag
  • POKER IST KULT !!!! Vorallem in der letzten Zeit wird Poker immer beliebter. Ich hab schon in Las Vegas im Mirage Poker gespielt. Da war ich erst 18 aber das war denen egal...

    Hab mich mit100 $ an den Tisch gesetzt und bin dann mit 160 schlafen gegangen.


    @ trxag

    Den den du meinst ist der Chris Moneymaker. Wobei Moneymaker kein Künstlername ist sondern sein echter Familienname, passt zu ihm

    :D :D
    Ich werde mich auch in meiner Signatur an die gewünschten Umgangsformen halten! (#1 allg. Forenregeln)
  • Poker - speziell Hold'em - ist cool, hier ein nicht ganz alltägliches Beispiel, das sich am Freitag zugetragen hat:

    auf dem Tisch liegen gegen Ende Herz-Ass. Kreuz-Ass, Herz-König, Herz-Bube, Herz-9

    noch zwei Leute am spielen, der Rest war raus, wir spielten mit 5 Mann

    mein Gegenüber hält zwei Asse - Poker - schwer zu toppen (hier aufgezeigt, damit die Atmosphäre klar wird für den Zuschauer)

    ich schau nochmal in meine Karten und gehe natürlich mit, der andere setzt fast alles, aber noch kein all-in, war ganz gut so

    ich erhöhe, so dass dem anderen sein letzter 100er Chip bleibt, damit es nicht zum all-in kommt, sonst wird es nichts mit dem Plöffen

    Mein Gegner ist sich seiner Sache sicher, es wird aufgedeckt und der haut mir die 2 fehlenden Asse hin: "Heute ist mein Glückstag"

    ich decke den Herz-10er auf und lege die andere Karte verdeckt darunter: "wie Sie meinen"

    er zieht das Geld an sich und grinst, ich grinse auch und meine beim Aufdecken der zweiten Karte, einer Herz-Dame: "Entschuldigen Sie bitte, aber einfarbig und königlich ist doch etwas besonderes oder? Schätze mal, das ein Royal Flush den Poker locker schlägt"

    dem anderen fielen die Augen aus dem Kopf, ein Aufschrei ging über den Tisch, die Karten flogen und ich hatte eine bezahlte Rechnung und den gesamten Chipvorrat des Koffers erspielt

    im Casino hätten die mich wahrscheinlich gelüncht oder so, aber 5 Freigetränke in der Kneipe fand ich auch nicht schlecht

    in passendem Ambiente, mit Hut, Sonnenbrille und Zigarre, einem gescheiten Tisch und netter weiblicher Bedienung kommt das ganze natürlich besser

    mein Fazit: Poker ist beliebt, aufregend und voll der Tipp für den Freitagabned um seine Börse zu erleichtern/aufzufüllen ;)

    edit: wollte noch Bilder reinstellen, aber das ging leider nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte, naja ihr könnt euch das bestimmt vorstellen
  • finde das texas hold'em auch super,
    ich spiele es mit meinen kumpels auch oft nur spielen wir rein zum spaß und haben deswegen auch uns chips (chetos) gekauft, mitlerweile gibt es auch bei uns einen poker abend mindest 1 mal in monat. (nur trinken wir net das schlechte amy bier sonderen ein gutest augustiner)

    ich persönlich habe bei poker auch keinen lieblings spieler, denn dafür ist mir das einfach zu viel glück das ich sagen kann ja des ist mein liebling auf grund seines guten spieles.

    was ich auch bisschen schade finde ist das die meisten der profispieler immer eine sonnenbrille aufhaben um zu verbergen ob sie blöfen oder nicht. grade das macht doch den reiz aus, wenn man es schaft den gegenspieler zu täuschen so das er mit einer doch ziemlich sicheren siegerhand dann doch aussteigt.... (mit der sonnenbrille sieht man net ob einer von den profis eigentlich wirklich gut bölfen kann)



    ps
    es heit net gegen ende sondern es heißt nach den RIVER (5 karten) lagt ......
    davor kommt der Turn (4 karten) und als erstes mit drei Karten kommt der flop


    und dein beispiel war schlecht den jeder gute poker spieler würde bei einen solchen river aussteigen selbst wenn er noch 2 asse auf der hand hat. die chancen das der andere die letzten beiden karten hat die für den royal flush ergeben sind so hoch das man ein solches blatt nicht spielen würde