TFT flimmert

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi
    ich habe mir vor einer woche den tft22 wg fast von yakumo gekauft.
    zur gleichen zeit war mein rechner bei medion eingeschickt und die haben nen neues main und ne neue graka (ati9800xl) eingebaut. deshalb schloss ich den tft an den lappi von meinem vater an.-und es funktioniert einwandfrei!

    jedoch kam heute mein rechner wieder und sobald ich den tft an mein rechner anschliesse gibt es "störwellen", eine art flimmern, die in spielen besonders schlimm sind- auf meinem 19zoll röhren sind diese nicht da!

    wisst ihr woran es liegen könnte?

    danke für eure hilfe,
    sinosinus
  • ja hab ich, bringt jedoch nichts -.-
    sind ausserdem auch welche integriert-...

    das problem ist, das es keine störungen gibt, wenn ichs an lappi von meinem vater anschliesse- weiss gott warum...
  • ich hab hier einen viewsonic 20" stehen, mit dem ich das gleiche problem an meiner alten graka 6800gt hatte ... aber komischerweise nur am linken dvi port ... am rechten dvi eingang der graka war alles ok ... bei meiner neuen 7900gtx funzt es an beiden ports einwandfrei ... könnte also am dvi eingang liegen.

    probier mal mit dem vga und den adapter dazu ... wenns da nicht flimmert, wirds am dvi eingang liegen.

    ich kenne das flimmern ganz genau ... aufm desktop müssten die schriften der icons verzerrt sein, oder?!
  • Wurde nach dem Tausch der Hardware bein Medion der Rechner (von dir) neu installiert ?

    Wenn nicht solltest du das mal machen.

    Wenn es dann nicht geht und der TFT bei deinem Vater am Laptop läuft ist wohl noch ein defekt am PC... (wurde wohl gepfuscht).
  • also ich hab opersönlich des mit 3 verschiedenen trebern für die graka probeirt:
    der wo von medion drauf gemacht wure, der wo bei medion treiberupdate da war und der omega treiber
  • dennis1234 schrieb:

    sobald ich den tft an mein rechner anschliesse gibt es "störwellen", eine art flimmern, die in spielen besonders schlimm sind- auf meinem 19zoll röhren sind diese nicht da!


    Hast Du auch die Bildschirmwiederholfrequenz angepaßt? Nicht alle TFTs mögen es mit mehr als 60 Hz betrieben zu werden, während sich ansonsten kein Mensch 60 Hz bei ein CRT freiwillig antut...

    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • oh ja ... das ist ne gute idee liberty ... ich ergänze deinen beitrag mal mit refresh oder reforce ... das sind programme, womit man die Hz fixt ... wird zB fürs gamen benutzt ... vll hattest du das mal gemacht ...
  • omega sind third party driver ... soll nicht heissen, dass die kagge sind, schliesslich habe ich mal meine 9800SE zu einer PRO gemacht ... 4 Pipes dank der Driver dazu ... aber ich würde in diesem Fall doch lieber auf ATI Original greifen ... die sind schon zuverlässiger.
  • hab das problem behoben:)
    wisst ihr was es war?
    unser haus hat kriechstrom auf dem tv kabel...
    hatte den pc ja immer wo anders angeschlossen- mit allen kabeln...
    und mein röhrenmonitor hat des einfach nich gezeigt^^.

    maaan ich bin voll happy^^


    danke für eure hilfe!!!

    greets, dennis1234