Unterschied NTSC & PAL ????

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterschied NTSC & PAL ????

    Moin,

    habe gestern wieder mal nen Film geripped!! Und beim Bitraten Rechner ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass ich PAL oder NTSC einstellen kann!! Wo ist da denn der Unterschied??? Was ist besser???

    Kann mir da jemand ne kleine Auskunft geben???
  • hi vielleicht hilfts dir ja weiter

    PAL
    Hauptsächlich wird die PAL-Farbcodierung heute auf ein SW-Bild mit 625 Zeilen, von denen ca. 580 zu sehen sind, bei einer Wiederholrate von 50 Hz interlaced (siehe oben), also effektiv 25 Vollbilder (Frames) je Sekunde, angewendet. Das Composite-Signal (Kombination aus Luminanz und Chrominanz) besteht aus der Luminanz und der bei 4,43 MHz aufmodulierten Chrominanz. So wird es in Westeuropa (außer Frankreich) und in Australien verwendet

    NTSC
    Hauptsächlich wird die NTSC-Farbcodierung heute auf ein SW-Bild mit 525 Zeilen, von denen ca. 480 zu sehen sind, bei einer Wiederholrate von 60 Hz interlaced, also 30 Vollbilder je Sekunde, angewendet. Das Composite-Signal (Kombination aus Luminanz und Chrominanz ,also Helligkeits- und Farbsignal) besteht aus der Luminanz und der bei 3,58 MHz aufmodulierten Chrominanz. So wird es in den USA, Kanada und Japan verwendet.
  • danke für die Texte, aber ehrlich gesagt versteh ich da nur Bahnhof, will in leicht verständlichen Worten den Unterschied erklärt haben, was was ist!!!

    Mir ist vorhin bei Nero aufgefallen, dass man beim Brennen von VCD (hab nicht drauf geachtet, ob es bei anderen Formaten auch geht!!) man auch zwischen PAL und NTSC auswählen kann!!!

    Und jetzt weiss ich gar nix mehr!!:rolleyes: :rolleyes:
  • Der Unterschied zwischen NTSC und PAL
    Auf diesem Globus existieren drei verschiedenen Fernsehnormen:

    PAL,
    Secam und
    NTSC
    Für die Verwendung von DVDs interessieren vorerst nur PAL und NTSC. Daher wollen wir an dieser Stelle näher auf diese beiden Fernsehnormen eingehen. PAL bezeichnet den europäischen Farb-Fernsehstandard. Er entstand gegen 1967 aus einer Weiterentwicklung des amerikanische NTSC-Systems. Das System aus Übersee litt und leidet an einer großen Krankheit: Durch Phasenverschiebungen bei der Übetragung kann es zu Farbverfälschungen kommen. So kann ein blaues Hemd mal leicht grünlich oder lila aussehen. Für das PAL-Signal entwickeltte man eine Technik, die diese Phasenverschiebungen ausgleichen sollte. Deshalb und wegen der höhenren Zeilenzahl (625 Zeilen, NTSC 525) bietet das PAL-System eindeutig das bessere Bild. Dafür gibt es bei Anzahl der pro Sekunde gezeigten Bilder Einbußen. Während NTSC 30 Bilder pro Sekunde liefert, sind es bei PAL "nur" 25. Das sind die wichtigsten Unterschiede, die diese Normen kennzeichnen. Wie man sich denken kann, bringt das einige Kompatibilitätsprobleme mit sich, die jeder kennt, der eine Videokassette aus den USA hat und versucht, diese auf einem in Deutschland üblichen TV-Equipment abzuspielen. Das Ergebnis ist ein horizontal laufendes Schwarzweiß-Bild. Bei DVD-Playern stellt sich dieses Problem nicht in diesem Maße. Jeder DVD-Player kann nämlich sowohl PAL als auch NTSC verarbeiten. Bei den neuen Playern ist es jetzt inzwischen sogar Standard, daß das NTSC-Signal in PAL umgewandelt und dann erst zum Fernseher geschickt wird. Nur bei äteren Geräten muß der Fernseher noch in der Lage sein, das gelieferte NTSC-Signal zu verarbeiten.

  • Im Prinzip ist NTSC besser (Bildqualität).
    Aber leider hat man sich in Deutschland entschieden PAL einzuführen. Deshalb ist bei uns PAl zu bevorzugen.
    Es könnte nämlich ein paar Probleme mit alten Fernsehgeräten geben (z.B das du nur schwarz/weiß den Film siehst). Du brauchst außerdem ein dvd Player der regional frei ist. Kann umschalten zwischen PAL und NTSC.
    Irgendwie ist das kompliziert zu schreiben.
    Ich würde PAL in Deutschland nehmen obwohl NTSC besser ist.

    the-dude:cool:
  • Wattn Scheiss!!!!

    Ja, irgendwie ist das wirklich kompliziert, ichsag mal ich rippe alles in PAL, wenn hier im Lande Geräte nicht mit NTSC auskommen!!!

    So, danke für die Infos, hat sich somit erledigt!! :)