FRITZ!Box Fon WLAN 7170 without ISDN-Anlage^^...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FRITZ!Box Fon WLAN 7170 without ISDN-Anlage^^...

    Hallo Community,
    Ich habe mal ne Frage an euch.
    Und zwar werde ich bald meine FRITZ!Box Fon WLAN 7170 geliefert bekommen und diese will ich für VoIP Dienste nutzen. Ich habe ein ISDN Telefon über das ich meine Festnetzflaterate nutzen will. Allerdings ist das bei mir ein bisschen schwierig da ich den DSL-Splitter in meinem Zimmer habe und unsere ISDN Telefon Anlage im Keller ist (ohne Splitter).
    Ich habe also nur einen handelsüblichen DSL Splitter zur Verfügung um zu surfen und zu voipen. Meine Frage geht das?
    Also ich will nicht mehrere Telefone im Netzwerk unterbringen sondern nur mit 1 ISDN Telefon telefonieren, voipen und angerufen werden können über den Splitter, bzw. die Fritz!Box PS: Handygespräche will ich über die T-com abwickeln....

    So sollte das ja EIGENTLICH AUSSEHEN:
    faq.gmx.de/image/fritz_isdn.png.png

    Und so isses bei mir:


    ...Bitte helft mir ;)
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • Hallo deluxemaster,

    ganz verstanden habe ich nicht, warum du eine Telefonanlage für nur ein Telefon brauchst, ist aber im Prinzip egal.

    Der Splitter sitzt in deinem Zimmer, von da aus geht dann vermutlich das Kabel zur ISDN-Anlage in den Keller? Wo sitzt aber der NTBA (etwas größer als der Splitter, muß vor der Telefonanlage sitzen)?

    Du musst die Fritzbox sowohl an den Splitter anschließen, damit sie ins Internet kommt (Buchse unten rechts), als auch an den NTBA (die Verbindung zum Telefonnetz). Und schließlich muss der interne ISDN-Port der Fritzbox mit dem ISDN-Port der Telefonanlage verbunden werden. Jetzt kannst du in der Fritzbox einstellen, ob Telefongespräche der Nummer XY über das Internet oder das Festnetz abgewickelt werden sollen. An der ISDN-Anlage musst du nichts umprogrammieren.

    Ich hoffe, meine Antwort ist soweit verständlich. Wenn was unklar ist, frag einfach nochmal gezielt nach!
  • Soweit Richtig ;)
    Der NTBA sitzt im keller.
    Ich will(kann) aber eigentlich den NTBA nicht einbeziehen und versuche lediglich die Möglichkeit des Splitters den ich zur Verfügung habe zu nutzen um auch über diesen Telefonieren zu können. Schließlich braucht ja ein "Analog Telefonierer" ja auch nur einen Anschluss oder?
    Ich habe ja nur ein Telefon das ich anschließen will.

    Dankeschön für deine Hilfe
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965