Trojanermeldung bei Installatión Norton Ghost 10

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trojanermeldung bei Installatión Norton Ghost 10

    Hallo,

    ich habe Norton Ghost 10 installieren wollen.
    Bei der Installation meldete Kaspersky IS einem möglichen Trojaner.
    Es kam die Meldung möglicher Trojaner in der Install exe.
    Den habe ich erst mal in Quarantäne gelegt.
    Ich habe das Prog. bevor ich installiert habe mit KIS gescannt. Da hat er mir keine Fehlermeldung gezeigt.

    Nun wollte ich wissen , ob das normal ist oder nicht .


    MfG

    Gollom
  • Gollom schrieb:

    ich habe Norton Ghost 10 installieren wollen.


    Aus welcher Quelle?


    Gollom schrieb:

    Nun wollte ich wissen , ob das normal ist oder nicht .


    Kurz und schmerzlos: Nö!


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Hallo,

    quelle ist sharazza, iso datei.
    wie gesagt. beim Scan nach herunterladen der iso Datei habe ich diese gescannt ( KIS ) Nach entpacken habe ich nochmal gescannt. Keine negative Meldung von KIS.
    Die Meldung kam erst während der Installation.
    Was kann ich jetzt machen?

    MfG

    Gollom
  • vielen Dank für die Info,

    Ich bin nicht an meinem Rechner.
    Ich schreibe dir mal von zu Hause aus, welche Info,
    die mir KIS gegeben hat.
    Ich denke mich hat es erwischt.

    MfG und Danke
    Gollom

    Hallo,

    hier die Info, die mir KIS gegeben hat.
    Vielleicht kann mir jemand helfen und mir mitteilen, ob das ein Trojaner ist oder nicht und wie ich das wegbekomme.

    vielen Dank

    gefunden: potentiell gefährliche Software Trojan.generic
    Prozess: C:\Dokumente und Einstellungen\.....\Lokale
    Einstellungen\Temp\SymLCSVC.EXE
  • Gollom schrieb:

    vielen Dank für die Info,

    Ich bin nicht an meinem Rechner.
    Ich schreibe dir mal von zu Hause aus, welche Info,
    die mir KIS gegeben hat.
    Ich denke mich hat es erwischt.

    MfG und Danke
    Gollom

    Hallo,

    hier die Info, die mir KIS gegeben hat.
    Vielleicht kann mir jemand helfen und mir mitteilen, ob das ein Trojaner ist oder nicht und wie ich das wegbekomme.

    vielen Dank

    gefunden: potentiell gefährliche Software Trojan.generic
    Prozess: C:\Dokumente und Einstellungen\.....\Lokale
    Einstellungen\Temp\SymLCSVC.EXE


    //edit: Hier gibt es eine Editierfunktion!!!
    Keine Doppelposts bitte! Bitte RULES lesen!
    mfg...
    Imperator
  • Gollom schrieb:

    Kann man das Programm auch downloaden?


    Jein! D.h. es gibt schon eine Version zum downloaden, aber dort sind die Virenscanner von BitDefender, F-Secure und Sophos + entsprechender Update-Berechtigung für ein Jahr nicht enthalten. Ferner sind €UR 3,30 ja nun wirklich nicht die Welt. Kannst Du BTW hier bestellen...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Hallo, vielen Dank für die Info.
    Ich habe die Ausgabe bestellt.
    Ich wußte nicht, daß man noch Ausgaben vom Juli kaufen kann.
    MfG

    Gollom

    Wenn ich die CD habe, werde ichs mal durchlaufen lassen und Euch das Ergebnis hier verkünden. Hoffentlich findet er nichts.

    frohe Weihnachten Euch allen
  • Gollom schrieb:

    Wenn ich die CD habe, werde ichs mal durchlaufen lassen und Euch das Ergebnis hier verkünden.


    Falls Du den Datendödel vor den Intensivscan mit Knoppicillin 5 brauchen solltest, dann solltest Du vorher im abgesicherten Modus booten und SymLCSVC.EXE im Temp-Ordner kaltlächelnd löschen. NAV ist zwar dafür bekannt, Bestandteile von sich so gut wie überall zu installieren, im Temp-Ordner tut er es aber in der Regel nicht.


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Gollom schrieb:

    Das Problem ist, daß meine Festplatte nicht erkannt wird.( Sata ).


    Das ist seltsam. Knoppicillin hat eigentlich keine Probs mit SATA. Gab es eine Fehlermeldung? Was sagt das Diagnose-Knoppix dazu? Weitere Infos gibt es BTW hier und die hiesigen (unixoiden) Localgurus sind hier zu finden.


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Hallo,

    also Knoppix fährt normal hoch gibt keine Fehlermeldung erkennt aber nur meine externe FP. Die interne erkennt er nicht.
    Auch wenn ich die externe abklemme wird die interne nicht erkannt.
    Kann es sein, daß NTSF von Knoppix nicht erkannt wird?
    Meine externe FP läuft mit Fat32 und die sieht er.
    Die internerne läuft mit NTSF

    MfG

    Gollom
  • Gollom schrieb:

    Kann es sein, daß NTSF von Knoppix nicht erkannt wird?


    Nope! NTFS ist lesend für Knoppix definitiv kein Prob und schreibend ist es "fast ohne Einschränkungen" (sic!) einsetzbar...

    Die SATA-Laufwerke müßtest Du im Diagnose-Knoppix unter /dev/sda finden. Falls nicht, dann solltest Du zumindest mit qtparted bzw. cfdisk besagte HD sehen können. Falls immer noch nicht, dann muß Du dich mit den unixoiden Localgurus kurz rückkoppeln, denn dann ist auch meine Weisheit am Ende. Ist BTW der (SATA-)AHCI-Modus im BIOS auch aktiviert? Und was für ein exotischer SATA-Chipsatz verwendet dein MoBo, daß Knoppix nicht von sich aus damit klarkommt?


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • Knoppix und FP

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Hilfe.
    Ich habe alles nochmal durchlaufen lassen.
    Also, die Festplatte wird harwareseitig von Knoppix mit cfdisk erkannt.
    Trotzdem erkennen die Virenscanner die FP nicht.
    Eines habe ich auch beobachtet. Knoppix installiert sich nicht auf die FP sondern direkt in den Rammspeicher.
    Die externe FP erkennt er wieder ohne Probleme und führt auch die Scans aus.

    MfG
    Gollom