facharbeit in mathe: kryptologie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • facharbeit in mathe: kryptologie

    guten abend

    ich soll wie erwähnt im fach mathe facharbeit in sachen kryptologie/kryptografie machen ( schwerpunkt RSA-logarithmus). nun hat mein lehrer die etwas schwammige zusatzaufgabe gestellt, dass ich irgendwas praktisches bzw. etwas einbringen soll, von dem ich sagen kann, dass ich es selbst vollbracht hab :D

    naja da is mir noch nicht viel eingefallen außer evtl. ein kleines prog schreiben, was aber bei meinen sehr dünnen info-kenntnissen schwierig werden könnt.
    2.tes wäre wie bei wiki n beispiel durchzurechen.

    (wär sich nichts drunter vorstellen kann: kryptografie = verschlüsselung)

    ich hoffe auf h8ilfe mfg kasperlz
  • hi
    also das was ich mir vorstellen könnte wäre ein brogramm, mit dem du ganze nachrichte verschlüsselst.
    oder bei htaccess muss man immer gecryptete PWs eingeben und du könntest nen programm machen, das die PWs von klartext in gecrypteten text wiedergibt. ne inet seite die das macht ist hier

    is aber nun alles viel mehr informatik als mathe.
    "Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin,s ie zu machen, wenn keiner zuschaut." Sir Peter Ustinov
  • LOL der algorithmus für kryptologie^^
    xD du bist mal geil ^^
    und exel würd ich mal mit einem c drin schreiben das macht sich besser...
    RSA-Algorithmus
    dann informier dich erstmal darüber und lern sowohl die drei gründer daher RSA sowie deren technik mit den public und private keys kennen...
    danach ist das proggen ein klacks.
    mit excel hab ichs noch nie gesehen aber möglich ist es schon ich würde aber auf ein fertiges programm im www zurückgreifen...

    MfG Illu
  • ich hab des mit dem kryptologie-algorithmus nich behauptet ;)

    und infromiert hab ich mich auch scho drüber. nur wie gesagt, dass problem liegt darin, dass ich wenig ahnung vom programieren hab... und asum inet eins ziehen is nicht im sinne des erfinders einer facharbeit ;)