Modemprobleme

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Modemprobleme

    Mein Nachbar benutz noch ein Modem. Seit Freitag hat er Probleme. Die Geschwindigkeit
    ist manchmal nur 28800bps, oder er hat 56000bps aber nach wenigen Minuten wird er getrennt. Er geht über Tiscalie hat Windows 98.
    Auch wenn er andere Anbieter ausprobiert das gleiche Problem. Ich habe das DFÜ deinstalliert und dann neu installiert.
    Wo kann das Problem liegen ? Das Modem defekt oder der Anbieter hat Probleme ?
  • Entweder hat die Win98-Büchse Probleme, oder evtll. ein Kabelproblem. Wenn du noch ein anderes Telefonkabel zur Hand hast, erstmal damit ausprobieren.
    Wenn das auch nichts bringt wird das Betriebssystem wohl oder übel "zerschossen" sein.


    EDIT:
    Auch wenn er andere Anbieter ausprobiert das gleiche Problem

    ergo liegt es nicht am Anbieter.
    greetz
    localhorst
  • nun wenn er es bei mehreren Anbietern probiert hat, kann es ja nicht am Anbieter liegen. Ic hwürde mal das Windows neu aufsetzen.
    Modems ghehen eigentlich eher selten kaputt.

    ansonsten das modem woanderst testen.

    Was sagt der Modemtest unter Windows ?
  • Ich hab auch noch Modem und bei mir ist es normal, das es zwischendurch total lahm ist, also für einige Zeit gar keine Daten durch die Leitung gehen und das die LEitung ganz bstirbt kommt auch vor.
  • Danke für die Hilfe. Ich habe das System neu aufgespielt. Dann mit einem neuen Modem versucht es ging. Dann mit dem alten Modem das funktioniert auch. Der Nachbar sagte: Er hat irgendwelche Programme installiert die das Internet beschleunigen sollten. Die haben woll etwas verstellt.
    Das die Leitung zwischendurch "total lahm" würde ich mit einem neuen Modem versuchen. Ich habe für 5 Euro gekauft.