Anwendung Starten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anwendung Starten

    N'Abend allerseits,

    hört sich vielleicht blöd an meine Frage, komme allerdings nicht weiter. Google liefert mir etliche Ergebnisse, die aber mein Problem nicht lösen.:rolleyes:

    Ich habe vor kurzem kubuntu 6.10 installiert. Jetzt habe ich mit dem "Adept Manager" ein paar lustige Tools und Spielchen (z.b. mah-jong, 3dchess) installiert, weiss aber nicht, wie ich sie starten soll.
    Programm steht nicht im K-Menü und wenn ich den Programmnamen in der Konsole eingebe kommt auch nur "not found".

    Ich hoffe es kann mir bei diesem wahrscheinlich simplen Problem weiterhelfen.:confused:

    Danke schonmal und schönen Abend noch
    Seppl
    "Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." - Terry Pratchett
  • Guck mal in den Adept Manager nach einer Dateiliste für das entsprechende Paket/Programm.

    Da müsste dann irgendwo eine Datei mit drin sein, die den Names des Programms trägt und in /usr/bin oder sonstwo liegt. Dann kannst du das Programm, eventuell mit voller Pfadangabe, starten.
  • meistens ist der befehl der programmname in kleinbuchstaben, also bei 3dchess einfach mal "3dchess" eingeben. Wenn du übrigens nur z.B. die anfangsbuchstaben eines Programmes weißt, kannst du auch auf tab drücken, dann kommen alle verfügbaren programmnamen, die auch so beginnen. Also: "3d" eingeben, dann tab...
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]
  • Seppl schrieb:

    N'Abend allerseits,

    hört sich vielleicht blöd an meine Frage, komme allerdings nicht weiter. Google liefert mir etliche Ergebnisse, die aber mein Problem nicht lösen.:rolleyes:

    Ich habe vor kurzem kubuntu 6.10 installiert. Jetzt habe ich mit dem "Adept Manager" ein paar lustige Tools und Spielchen (z.b. mah-jong, 3dchess) installiert, weiss aber nicht, wie ich sie starten soll.
    Programm steht nicht im K-Menü und wenn ich den Programmnamen in der Konsole eingebe kommt auch nur "not found".

    Ich hoffe es kann mir bei diesem wahrscheinlich simplen Problem weiterhelfen.:confused:

    Danke schonmal und schönen Abend noch
    Seppl


    Ja das Problem ist simpel. Du hast nicht immer alles in deiner Liste drin, das ist normal. Du kannst in den Adept Manager unter Eigenschaften des Paketes die binären teile suchen und ausführen, aber du kannst auch einfach unter /usr/games/ oder ähnlich suchen, da findest zumindest die spiele ;)
  • 1. geh auf die Konsole (z.B. ueber ein Terminalfenster oder mit STRG-ALT-F1).

    2. gib als Konsolenbefehl folgendes fuer die Suche z.B. nach dem Begriff 'chess' ein: find / -type f -name '*chess*'

    Hier solltest du als Ergebnis die absoluten Dateipfade erhalten
  • juergen schrieb:

    1. geh auf die Konsole (z.B. ueber ein Terminalfenster oder mit STRG-ALT-F1).

    2. gib als Konsolenbefehl folgendes fuer die Suche z.B. nach dem Begriff 'chess' ein: find / -type f -name '*chess*'

    Hier solltest du als Ergebnis die absoluten Dateipfade erhalten

    lol meinst du das er aus Strg + alt + F1 zurück auf die GUI findet ?

    der Befehl ist eine Idee aber da findest doch auch die Bibliotheken :/ vielleicht auch für Neulinge verwirrend
  • Ach ja, zurueck auf die GUI mit ALT-F7 ;)

    Standardpfade:
    Benutzer-Programme und -Anwendungen sind normalerweise unter /usr/bin, /usr/share, /usr/bin/X11 oder /usr/games zu finden, wobei ich mir gerade nicht ganz sicher bin, ob das gleichemassen fuer SuSE, RedHat und Debian gilt.
    Gnome und KDE-Programme normalerweise unter /opt/gnome bzw. /opt/kde3