Welchen PPC??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welchen PPC??

    Hallo zusammen,

    ich habe bislang einen Palm IIIC.

    Nun möchte ich auf einen PPC umsteigen.

    Er sollte aber auf jeden Fall in eine Hemd oder Sakkotasche passen. Das bedeutet er soll auf keinen Fall größer als mein Palm sein.

    So wie ich das bilsang sehe kommt nur ein Toshiba 310 in Frage.

    Kennt jemand eine Alternative oder hat mit dem Teil Erfahrung?

    Ich freue mich schon auf Eure Antworten.

    Gruß Ulme
  • ich hab den ipaq 3870, ist wirklich alles drin was man braucht und noch was mehr! aber ohne zusätzlichen speicherchip geht wirklich nichts, denn die progs fressen unglaublich speicher.

    für den westentaschen - einsatz ist er nicht grad der beste (schmalste) aber es geht!

    ist also nur empfehlenswert (vorallem der display - ich glaub da macht keiner was compaq vor)

    greetz
    eldar
  • *agree* hab zwar nur nen 3660, aber schon oft mit dem 3950 gearbeitet. und der ist hammer!

    bis her nur endgeniale geräte von compaq inna hand gehabt... und der support von denen ist wirklich erstklassig!
  • also fuer die ueblichen pda aufgaben wie :

    adressen, termine, mail abgleich, emails abrufen

    ist der palm tungsten T nahezu perfekt. gutes display, schoen klein und handlich.

    mfg
  • Ich hab nen Ipaq 5450. Vorher nen Visor Deluxe. Von der größe sind sich beide etwa gleich. Ich würde mich an Deiner stelle nicht zusehr auf die Dicke versteifen. 1cm mehr oder weniger machen den Braten auch nicht fett. Der größe nachteil des Ipaq ist, das er sehr schwer ist, ansonsten nur zu empfehlen.

    bye
    Martin
  • berufsbedingt muss/darf ich immer die neuesten ppc testen. von der größe her sind alle in etwa gleich. meine favoriten sind aber ipaq h5550 und toshiba e750. der toshiba ist in den abmaßen etwas kleiner hat aber eine energiesparfunktion: von 400 auf 200 mhz runterschrauben. akkulaufzeit verdoppelt sich so und ist mit dem windows ppc2003 aber immer noch schneller als sein kollege mit dem ppc2002.
    der ipaq sieht aber dafür bei weitem besser aus und ist nicht umsonst marktführer.
    leider hat das os ppc2003 einen nachteil bei der konfiguration vom wlan.

    so long
    woitl
  • hi,

    ich hab nen Ipaq 3950 und bin super zufrieden damit!
    Kann den bloss wärmstens weiterempfehlen wobei die Nachfolger natürlich auch super sind!

    Andere PDAs hab ich leider noch nicht gehabt, aber den ipaq würd ich mir wiederkaufen!

    So long...
  • hab selber den loox und bin recht zufrieden damit... (ppc 03 würde noch fehler zum glück:))
    hatte erst gestern die freude den ipaq??55 und einen medion abzuwägen (im wahrsten sinne des wortes:)), wobei ich sagen muss, dass die ipaqs zwar spitze sind, aber eben sehr schwer und deswegen meiner meinung nach nicht für die sakkotasche zu gebrauchen...

    vorteil am loox ist, dass der mittlerweile recht billig zu haben ist (280€ soweit ich mich erinnern kann)