Wie WIN VISTA wieder loswerden ?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie WIN VISTA wieder loswerden ?

    Ich habe von meinem WIN XP mit Norton Ghost 10 ein Backup auf eine externe USB Festplatte gemacht.
    Anschliessend wurde WIN VISTA installiert.
    Aufgrund verschiedener Probleme wollte ich mittels Ghost das gesicherte WIN XP wieder herstellen.
    Nun stelle ich fest, dass Ghost unter WIN Vista nicht mehr läuft.
    Meine Ghost Version startet auch nicht von der CD

    Kann mir jemand helfen??
  • also ich kenne ghost nur dem namen nach - aber die vergleichbaren programme bieten bei der installation die option bootdisketten zu erstellen - mit denen kannst du dann mit dos (caldera dos) booten - und dann das tool von diskette starten - gibts das bei ghost nicht?

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • @Janus:
    Das ist das Problem. Bis Version 9 von Ghost hat man immer die Möglichkeit gehabt Bootmedien zu erstellen. Damit konnte man das System sicher wiederherstellen.
    Bei der Version 10 ist das nicht mehr so. Habe glaube ich im Februar aufgehört, nach einem Bootmedium für Version 10 zu suchen. Ohne das machen die Backups halt wenig Sinn. Bin dann selber auf eine andere Software umgestiegen.

    @Topic:
    Das hilft dir leider wenig.
    Wie gesagt, ich habe/kenne keine Bootdisc für V10. Das einzige was mir einfällt, ist XP nochmal nackig aufzuspielen und Ghost für das Recovery aufzuspielen. Ist allerdings sehr umständlich.
    Aber vielleicht hat ja jemand hier was passendes für dich ;) .

    Viel Glück
    yuhu
  • Acronis True Image ist um Welten besser als Norton Ghost.

    Mit Acronis erstellst Du eine Boot CD mit der Du dann Starten also booten kannst.Dabei werden alle Treiber von USB oder Laufwerken geladen und Du kannst auf USB Festplatten zugreifen,wo Du Dein Image vorher abgespeichert hast.
    Damit ist die wiederherstellung von XP kein Problem und dauert nur 5 minuten.

    Nur das Image von Norton kannst Du nicht verwenden.Das bedeutet das Du zuerst auf einer anderen Partition XP neu installieren mußt.Dann bootest Du von XP und löscht alles von Vista.Jetzt kannst Du ja Norton Ghost Installieren und an alter Stelle zurrück Spielen.
    Danach löscht Du die vorübergehende Installation von XP.
    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • wenn du noch irgendwo win 98 oder so hast dann einfach das draufhauen das dauert im vergleich zu xp nicht lange dann ghost drauf und image rüberziehen.
    Gibt es da wirklich keine bootdisks oder ähnliches mehr? Weil eigentlich kann man die Festplatte ja nicht komplett übercshreiben während noch ein betriebssystem läuft das dateien von der HD braucht oder?
    Wenn du zum weibe gehst nimm die Peitsche mit (Nietzsche)