PC startet immer neu Wärend dem Brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC startet immer neu Wärend dem Brennen

    Hallo Zusammen

    Ich habe seit längerem ein Problem. Wenn ich einen DVD Brenne startet der PC einfach wärend dem Brennvorgang neu so wird dann auch die Rohling unbrauchbar. Was mit der Zeit ziemlich ins Geld geht. Das Problem habe ich seit ich eine die neue Western Digital Festplatte habe.

    Link mit Bluescreen:

    Bild 1
    Bild 2

    An was könnte das Liegen??

    Bin um jede Hilfe Dankbar.

    Gruss

    Mein System:

    Windows: XP Professional 5.1 Service Pack 2 (Build 2600)
    Processor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4800+ x 2 (2412MHz)
    Memory: 2'096'616 KB
    Mainboard: Asus A8N-SLI Premium
    Ram: OCZ Technology Memory, Value Pro-Series, 2 GB Kit
    Brenner: LG DVDRAM GSA-4120B
    Grafikkarte: Geforce 7800 GTX
    Festplatte 1: Maxtor 6V080E0 (mit Windows und alle Anwendungen)
    Festplatte 2: HDD Western Digital 250GB SATA-300 NCQ (Musik usw.)
    Netzteil: Noisetaker Enermax 600W
  • Wenn der Brenner nicht am gleichen Kabel wie die Festplatte hängt dürfte es eigentlich nichts ausmachen.

    Aber Prüf mal die Jumperung der Festplatte noch einmal und häng den Brenner an IDE2 als Master hin.
  • Der Bluescreen zeigt einen Treiber Fehler an.Driver_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL.

    Weiter unten steht dann ganz genau nvata.sys Adress nvata.sys BA6174C6

    Das ist also ein Problem mit Deinen Nvidia Chipsatz Treibern aufgetaucht.
    Ich hab mal rumgegoogelt und es wird empfohlen erstmal den neuesten Chipsatztreiber Runterzuladen.Du hast auch wie ich ein Nforce 4 Chipsatz Board.Den neusten findest Du bei Nvidia und heist 6.86 ist am 07.07.2006 veröffentlicht worden.
    NVIDIA Home
    Bei Treibersuche den Platform Treiber dann den Nforce4 Serie AMD auswählen und dann XP.
    Zuerst aber den alten Treiber Deinstallieren in der Systemsteuerung Software.

    Es wird noch gesagt das man den IDE Treiber bei der Installation weglassen soll und den Stabileren Windows Treiber nehmen soll.Aber das mußt Du selber Probieren.Ich hab die Nvidia IDE TReiber Installiert und alles läuft Super.

    Warum dieses Problem auftritt ist nicht ganz klar.Ich denke es könnte von Emulationsprogrammen oder Virtuellen Laufwerken kommen.Das da manchmal ein Treiber abgeschossen wird.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]