Suche Mainboard mit folgenden Eigenschaften

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Mainboard mit folgenden Eigenschaften

    Also ich ( eher gesagt ein Freund) sucht Ein Mainboard das:

    - Bausatz ATX ist
    - nen Sockel 775 hat
    -Core 2 Duo unterstütz
    - 1x AGP x8 Steckplatz hat
    - 2x PCIe x16 Steckplätze hat
    - Sound 5.1
    - 2 IDE Anschlüsse hat
    - min. 4000 MB ram vertragen kann ( ob DDR oder DDR2 ist egal, besser wäre aber 2x von DDR1 und 2x von DDR2)

    Grund: Der hat für die heutige Zeit einen recht schlechten PC. Er brauch ne neue CPU ( da habe ich an Intel Core 2 Duo E 6600 gedacht) und ein neues Mainboard.Möglicherweiese auch noch Arbeitsspeicher( ist aber nicht ganz so wichtig). Grafikkarte wolte er sich im nächsten Jahr irgendwann holen,derzeit hat er ne Geforce 6600GT 128 MB (AGP). Und da ist schon das Problem: ER brauch ein neues mainboard,das ein AGP Anschluss hat, damit er bis er sich eine neue Graka holt, noch zocken kann.Und AGP haben die meisten Boards nicht, die 2 PCIe 16x Steckplätze haben
    Der Rest ist eigentlci hganz in Ordnung mit ingesamt 380 Gig, DVD Brenner , DVD Laufwerk...


    Hoffe es gibt da ein Mainboard, wenn nicht hoffe ich auf andere Vorschläge, was er machen kann
  • kurz und knapp, so ein board gibts nich und wirds nie geben.

    die einzigen boards die da nahe ran kommen sind das asrock conroe865pe mit agp, 4x ddr1, 2x pata, 2x sata und 7.1 audio oder das asrock 775dual-vsta mit agp, pcie, 2x ddr1, 2x ddr2, 2x pata, 2x sata und 7.1 audio

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • erstmal danke für deine Antwort...

    und was sollte er eurer Meinung nach tun?

    Immoment hat er:

    AMD Sempron 2600+ 1600
    512 MBRam
    MS-7181
    Geforce 6600GT (128 mb) (agp)
    Netzteil hat 350 Watt

    Ausgeben würde er ca. 500 €.

    Sollte er sich dann lieber ein Komplettsystem holen? Oder warten bis er mehr Geld hat, um sich so sofort ne Graka kaufen kann?
  • mit 500 bekommt man keinen highend pc, aber man kann sich schon was besorgen. ich würde warten und sparen :D und dann komplett aufrüsten, das alte zeugs so weit wie möglich verkaufen und ab gehts! ich spiel auch noch mit einer 6600gt ;) gothic 3 läuft :D die 512 MB ram sind arg knapp für neue spiele viel zu wenig!! der sempron ist ja eher eine office cpu und nichts für gamer. endweder holt er sich ein komplettsystem wo er evtl. seine jetzige grafik einbauen kann. da musst du erst mal sagen ob es eine agp oder pcie ist. und dann danach schauen, aber persöhnlich würde ich warten. nur wenn er es nicht mehr aushällt soll er sich jetzt was kaufen :D
     Gruß King Pin 
  • also hab ihn mal angerufen.

    brauche Vorschläge!

    Was er sich vorstellt:

    Prozessor
    Intel Core 2 Duo E6600

    Mainboard
    genau weiß ers noch nicht. Aufjedenfall ein zukunftsicheres mit 2x PCIe Steckplätze, mit SLI bzw.Quad-SLI oder Crossfire Unterstützung.Bitte ein paar Vorschläge.
    Wenn möglich 2 IDE Anschlüssen, ist aber nicht ganz so wichtig, wäre aber gut

    RAm
    2 Gigaram
    welche Riegel, keine Ahnung, auch hier brauche ich nen Vorschlag

    Grafikkarte
    besser als die Geforce 6600GT 128 MB.
    diese will er nur zum Übergang benutzen, bis er sich die Geforce 7900 GX2 kaufen kann.

    Netzteil
    einen mit min. 500 Watt und mit Stromanschlüssen für die PCIe Karte(n)




    Er hat nochmal alles durchgerechnet und jetzt kommt er auf ~ 700 €

    Da geht doch was oder?
  • also ich habe ein ASUS P5B Deluxe, aber du musst da aufpassen das du ne neuere Revision erwischt wenn du Tackten willst da sich nicht bei allen die MCH Spannung hochstellen lässt und die Kühler für Northbridge etc. sind unterdimensioniert wenn du hoch tackten willst solltest du die durch WAKÜ austauschen und eine gute Lüftung haben im Rechner. Dieses besitzt aber nen echten Dolby Digital Ausgang also encodiert 5.1 und gibt dies über Digitalkabel aus aber die Tonqualität ist mies hab mir kurz später ne X-Fi geholt wo man ne Stereoanlage leider nur Analog mit Dolby Digital anschließen kann
  • also da sind die 700 defenitiv zu wenig!! da muss er mit 1000 - 1200 € schon rechnen! also sag erstmal wie viel er ausgeben will dann kann man weiter reden :D

    er sollte mal so grob bei cpu, ram und board schon mit 600 € rechnen ;) dazu noch netzteil, evtl. hdd, brenner, gehäuse....
     Gruß King Pin 
  • ja aber dann kann er definitiv keinen e6600 nehmen und dazu noch so ein gutes board und den speicher....da kommen wir schnell über 700,- ich werde mal schauen was ich so finde ;)

    ok hab mal was gefunde ich hab das mal so gemacht das er nur bei 2 shops kaufen braucht wegen der versandkosten ;)

    1.
    CPU, Netzteil und mainboard bei hardwareversand.de und zwar:

    core2duo E6600 boxed
    bequiet straightpower 500W
    asus p5w dh deluxe

    und den speicher bei bestseller.de

    2048 MB g.skill den

    naja das sind dann 740,39 €
     Gruß King Pin 
  • @enaz:

    Den Pc deines Freundes, würde ich nicht mehr aufrüsten, sondern verkaufen und einen neuen anschaffen und wie King Pin schon sagte:...mit 500 bis 700 € hüpfst du nicht weit und für einen sehr guten PC musst du nun mal mehr wie 1000 € ausgeben!
    Ich sage mir immer: entweder kaufe ich mir gleich einen Highendspeed PC oder ich lasse es, denn ihr spart immer am falschen Platz und das merkt man des öfteren hier!

    Zum CPU:

    Der Core 2 Duo E6400 kostet ca. 210 € und der E6600 kostet ca. 300 € und wenn doch mehr haben willst, dann de E6700 um 500€

    Mainbord:

    Warum ihr immer am Mainboard spart, ist mir sowieso ein Rätsel....lieber kaufe ich etwas einen teuren und er gut ausgestattet und brauche für später keinen neuen , wenn ich aufrüsten will,...als wenn ich einen unter 100 € kaufe und muss später wieder einen neuen MB kaufen, weil das mit dem Aufrüsten nicht zusammen passt!
    Welcher gut ist, guggst du hier:

    CHIP Online - Kaufberatung: Mainboards für Intel und AMD

    Grafikkarte:

    Wenn schon einen guten PC, dann auch eine gute Grafikkarte, aber welchen, das lasse ich dir über, auf jedemfall ein PCI !

    Ram:

    Keine Ahnung, warum dein Freund nur 1GB will, aber wenn er schon richtig Spielen will, und das flüssig, dann musst er mindesten 2 GB ram haben!
    Auch da spart ihr immer am falschen ort!
    Kingston und Cosair sind sehr gut!

    Netzteil:

    Auf jedemfall 500 - 600 W und die kosten auch so um die 100€!

    gruss spyro
  • Joa da stimtm ich dir schon zu, aber den E6600 kannst ganz einfach auf den 6700 tackten ;) beim netzteil immer locker bleiben 600W sind zuviel des guten denk mal an den strom!! also 500 reicht allemale aus, wenn es ein marken netzteil ist wie bequiet!! beim speicher bin ich auch der meinung wenn neu dann 2 GB für die zukunft....
     Gruß King Pin 