Neuer PC mit Wasserkühlung

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer PC mit Wasserkühlung

    Hi Leute,

    ich will mir einen neuen PC kaufen überlege mir einen mit Wasserkühlung zu holen.

    Da wollt ich euch mal fragen, wie sicher ist das den mit der Wasserkühlung?
    Muss man dann den PC noch extra warten, wie zb. Wasser austauschen oder etwas ähnliches?
    Wie stabil läuft der PC, denn dann?

    Ich wäre sehr erfreut, wenn ihr mir ein paar Infos vom praktischen Gebrauch der Wasserkühlung geben könntet.
  • also sicher??? -> kann eigentlich nix passiern...

    stabil? hat nicht unbeding nur mit der kühlung zu tun...
    mit wakü kannst du hald viel mehr übertakten, da die im normalfall sehr gut kühlen... hängt aber auch von der cpu und vom ram ab... dh. wakü allein bringt dir ned unbedingt was...
    ich kühl mein mitn zm 9500 (luftkühler) und krig super ergebnisse hin...

    so noch zur wartung:

    Org. von Aeon2kone:

    Oft hört man die Frage ob eine Wasserkühlung gewartet werden muss. Im Normalfall ist dieses kaum nötig. Möchte man nichts am System verändern und hat auch keine Probleme mit der Kühlflüssigkeit oder Korrosion braucht man das Wasser lediglich alle paar Monate zu wechseln. Laut vielen Herstellern ist es empfehlenswert die Kühlflüssigkeit einmal jährlich zu wechseln. Diesen Zeitraum kann eine Wasserkühlung ohne Probleme ohne Wartung auskommen, doch ist eine Grundreinigung dann wirklich nötig.

    Ich persönlich kann empfehlen das Wasser jedes halbe Jahr zu wechseln und dabei das ganze System zu überprüfen. Man tauscht einfach das Wasser aus und überprüft dabei alle Komponenten auf Dichtheit und andere Mängel. Ist alles in gutem Zustand befüllt man das Wasserkühlungssystem wieder mit frischer Flüssigkeit und kann den Rechner wieder in Betrieb nehmen.

    Nach mehreren Jahren Betrieb sollte man eine große Überprüfung durchführen und die Komponenten alle demontieren. Dabei ersetzt man die Gummiringe an den Kühlern, da diese porös werden können und nicht mehr richtig abdichten.
  • Wo liegen die Vorteile der Wasserkühlung, wenn man doch hin und wieder nach dem Rechten schauen sollte, wegen der Dichtigkeit und Kühlmittel....

    Mein jetztiger Rechner hat Lüfter und läuft schon fast 2 Jahre ohne irgendwelche Wartungsarbeiten. Im schlimmsten falle hat es einwenig Staub im Gehäuse, aber das stört mich nicht wirklich.

    Läuft, läuft und läuft. Wozu dann Wasserkühlung ??

    Rudi
  • 6600Baschti schrieb:


    mit wakü kannst du hald viel mehr übertakten, da die im normalfall sehr gut kühlen... hängt aber auch von der cpu und vom ram ab... dh. wakü allein bringt dir ned unbedingt was...
    ich kühl mein mitn zm 9500 (luftkühler) und krig super ergebnisse hin...



    Wie mein vorredner schon sagte kriegste mit ner WAKÜ wesentlich bessere kühlwerte hin somit kannste auch höher takten :X
  • KoPNeO schrieb:

    Wie mein vorredner schon sagte kriegste mit ner WAKÜ wesentlich bessere kühlwerte hin somit kannste auch höher takten :X

    Der PC ist mit WaKü (meistens) auch viel leiser ;)
  • Michael123 schrieb:

    Der PC ist mit WaKü (meistens) auch viel leiser ;)



    Ok, habe ich verstanden !

    Für das Übertackten ist es also gut, aber das will ich nicht.

    Für die Lautstärke ist es auch ein Argument.

    Sollte nur die Lautstärke in Betracht kommen, sollte ich nicht lieber auf gute Lüfter setzten, das erspart doch einiges.

    Rudi
  • klar spart das einiges...du kannst auch leise kühlen mit verschiedenen lüftern. brauchst halt silentlüfter und einen guten kühlblock, wie bei der cpu. für grafikkarten gibts schon ne menge silentware. wie die von silencer, hab auch einen und der ist unhörbar und kühlt besser als der von haus aus verbaute. wenn du noch keine cool and quiet funktion hast, ist bei den meisten neuen pcs dabei, dann joa brauchst du einen guten kühlblock für die cpu und einen leisen lüfter den du evtl. regel kannst ^^ falls es doch mal zu heiß wird haste dann die chance den lüfter schneller laufen zu lassen...
     Gruß King Pin 