Batteriesymbol hat geleuchtet

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batteriesymbol hat geleuchtet

    heute morgen als ich mit meinem golf IV (ca. 3,5 jahre alt) losgefahren bin, hat das batteriesymbol aufgeleuchtet und dazu die anzeige "generator, werkstatt". ich habs nachgelesen was das bedeutet und zwar dass die batterie sich nicht mehr richtig auflädt. nach ca. 5-10 minuten fahren ist die anzeige wieder erloschen und die drauffolgenden 60 km war ruhe und keine anzeige mehr.
    soll ichs damit auf sich beruhen lassen und abwarten ob die anzeige in den nächsten tagen wieder kommt? ist nach 3, 5 jahren eine batterie sowieso langsam am ende und muss ausgetauscht werden oder deutet das eher auf die lichtmaschine hin?

    ich muss noch dazu sagen, dass mein auto normalerweise in der garage steht, heute nacht aber im freien stand.
  • Wie war das noch *überleg*.
    Also grundsätzlich würde ich das Handbuch so interpretieren, dass die Batterie einfach zu wenig Spannung/Leistung hat. Daraus schliessen die Autoren, dass das Aufladen nicht mehr zuverlässig funktioniert. Wenn mich nicht alles täuscht, dann solltest du eine wartungsfreie Batterie im Motor haben. Damit ist gemeint, dass du kein destilliertes Wasser nachfüllen kannst/musst, um eine korrekte Funktion der Batterie zu gewährleisten. Insofern lässt sich an der bestehenden Batterie nicht viel "drehen".
    Zudem ist die Lebensdauer einer Batterie nicht wirklich lang. Da kann es auch mal nach 3,5 Jahren vorbei sein :( . Gerade im Winter wird zudem die Batterie sehr durch die Temperaturen belastet. Deshalb wird auch immer empfohlen sie überprüfen zu lassen.
    Ich bilde mir übrigens ein meine Batterie auch nach ca. 4 Jahren ausgetauscht zu haben.
    Am einfachsten dürfte es sein einfach mal in einer Werkstatt die Batterie prüfen zu lassen. Das Prüfen sollte eigentlich schnell gehen und nichts kosten. Das Geld machen sie in der Regel mit dem Verkauf/Einbau von Ersatzteilen.

    Gruß
    yuhu

    PS: Wenn du selber die Batterie austauschen willst, hab ich noch einen Tipp für dich. Überbrücke den Stromkreislauf beim Abklemmen mit einem Nachbarauto (Überbrückungskabel an die Stromkabel). Dadurch musst du nicht vom Autoradio den Code-Zettel suchen um es wieder nutzen zu können :D .
  • Wenn die Batterieleucht angeht,sagt dir das,das die Lichtmaschiene oder der Regler der Lichtmasachie nicht arbeit.Das aufleuchten der Batterie bedeudet das auf Batteriestrom fährst.Lass mal an der Tanke wo du immer hingehst,wenn die eine Werstatthalle hat,eine Batterie-Lichtmaschienentest machen,kostet nix bis 5€,dann hast du gewissheit.
    MFG lolli
  • Generator ist umgangssprache die Lichtmaschiene... evtl. hat die nen wackelkontakt oder einen an der waffel, solange es nicht erneut vorkommt würde ich es erstmal so lassen... kommts nochmal vor würde ich aber ne werkstatt aufsuchen da ansonsten Batterie evtl. ned mehr geladen wird und die folge ist denke ich klar... du fährst so lange bis batterie leer und dann ists Auto aus und es geht nüscht mehr ;o)
  • @yuhu
    mache ich :)

    ich war in der vw werkstatt und habe gefragt was ich tun soll, die meinten ich soll mal abwarten ob das symbol wieder aufleuchtet, dann sollte man mal ergründen ob es an der batterie liegt oder am regler oder den kohlen der lichtmaschine.
    da seit donnerstag ruhe ist obwohl ich relativ viel gefahren bin, werde ich jetzt einfach mal abwarten, vielleicht wars auch nur falscher alarm.

    THX an alle für die Antworten und Hilfe!
  • Ich würde Dir trotzdem empfehlen in eine andere Werkstatt die Batterie abzuschecken. Diese fällt schlagartig aus. Uns is das mit dem opel passiert. Tote Bakterie lichtmaschine hat sich heiß geladen tot alles in allem 300 euronen kosten. bei 3,5 jahren ist es drin.
    Jelo
  • Hallo, wenn die Batteriekontrolleuchte brennt bei laufenden Motor liegt es auf jedenfall an der Lichtmaschine (Kohlen),dem Keilriemen oder der Verkabelung(irgendwo Masseschluß). Batterie kannst du da ausschliessen. Die Kontrolleuchte beteutet das die Batterie nicht geladen wird.
  • hiho

    ich würde erst mal selbst schauen, ob die LM (lichtmaschine) genug leistung bringt.
    würde das auto starten und die battarie abklemmen (aufpasssen, dass du mir den kontakten keine teile der karosserie berührst - sonst funkt es gewaltig !).
    gegebenenfalls kannst du ja dann auch mal das licht anschalten.
    wenn die LM in ordnung ist bleibt die kiste an .
    wenn nicht wird sie ausgehen .
    dann besteht die möglichkeit, dass irgendwelche kontakte locker, verschmutzt oder korridiert sind - oder die lichtm. einen weg hat.
    du kannst in dem fall ja mal an den kabeln, die von der LM weggehen wackeln und das ganze noch einmal versuchen .
    Interpunktion und Orthographie dieses Post`s sind frei erfunden.
    Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
  • um gottes willen nicht bei laufenden motor die batterie abklemmen!!!!!!!!!!!!!
    die spannungsspitze wird unwiederruflich die dioden im regler crashen und das wird dann echt teuer. denke mal es sind die schleifkohlen die runter sind oder schlecht nachrutschen, kann man ggf. selbst auswechseln, oder boschwerkstatt, also nixx abklemmen wenn der motor läuft!!!!!!!