Wieso kostet ein belegtes Brötchen 1,50 €?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wieso kostet ein belegtes Brötchen 1,50 €?

    Hallo,
    da ich des öfteren hungrig in der Schule sitze, überkommt es mich manchmal, mir beim um die Ecke gelegenen Bäcker ein belegtes Brötchen zu kaufen.
    Aber wieso kostet das bitte 1,50 €? So ein Brötchen kostet ca. 30 Cent, die Scheibe Mettwurst maximal ebenfalls 30 Cent.
    Und soo die Arbeit ist es ja nicht, dieses zu schmieren, so dass ein hoher Arbeitslohn gerechtfertigt wäre.
    Wie kommt also dieser Preis zu stande? Das sind in der guten alten DM immerhin 3 DM. Das ist doch für ein simples Brötchen ziemlich teuer.
    Noch eine Frage im Bezug auf diese Problematik: Was ist das für ein Zeug, welches an Stelle von Butter auf das Brötchen geschmiert wird und so verdammt gut schmeckt? Irgend so was Majonaiseartiges, aber nicht ganz.
    Weiss da jemand vllt mehr?
    Ps: Nein, ich habe keine anderen Probleme :D
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • Ist dir etwa langweilig :D
    Vielleicht ist noch eine geheime Zutat in den Brötchen von denen du nichts weißt :D
    und die macht den Preis aus

    Gruß

    Chris
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann !!!
    Zum Glück schafft mein Engel locker 300 km/h
  • Bei uns in der Kantine kostet ein belegtes Brötchen 1,70€!!!!!!!
    Das is zwar relativ groß aber trotzdem noch wucher!
    Da kauf ich mir lieber beim bäcker 'n trockenes Brötchen, was zu trinken und gut is!
    Vor dem Euro hat man für 'n belegtes Brötchen noch 2,10dm oder so bezahlt!
    :(

    Greetz
    Krapp