Bootfähige Windows 2000 CD erstellen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bootfähige Windows 2000 CD erstellen?

    Hallo, :)

    leider habe ich zurzeit, das Problem, das ich nicht mehr genau weis, wie man eine bootfähige CD erstellen kann. :(
    Vor 2 Monaten ging das noch als ich eine bootfähige Windows XP Pro SP2 brannte. :) Ich habe als Brennprogramm Nero genutzt. Vll kann ich das ja erst ab einer bestimmten Version brennen. :(
    Hoffentlich kann mir jemand dabei aushelfen. Danke an alle die mir helfen. ;)


    MfG BladeWing ;)
  • moin,

    Anleitung zur Erstellung einer bootfähigen Windows 2000 Installations-CD mit integriertem SP4

    1. Die Vorbereitung:
    Zur Erstellung der bootfähigen Windows 2000 CD wird ein spezielles Bootsektor-File (2 KB) benötigt. Weiterhin wird das Windows 2000 SP4 (129 MB) in deutscher Sprache benötigt. Zunächst wird die komplette Windows 2000 CD mit allen Unterverzeichissen in ein Verzeichnis (in diesem Beispiel E:\W2k) auf die Festplatte kopiert. Danach wird die Service Pack Datei "W2KSP4_DE.EXE" ebenfalls in ein Verzeichnis (in diesem Beispiel E\:SP4) auf die Festplatte kopiert.


    2. Die Integration:
    Als nächster Schritt erfolgt die Integration des SP4 in die künftige Windows 2000 CD. Unter Start --> Ausführen wird folgender Befehl eingegeben:

    E:\SP4\W2KSP4_DE.EXE -s:E:\W2k



    Es ist wichtig darauf zu achten, daß der Pfad auf das Verzeichnis der zuvor kopierten Windows CD verweist, in diesem Fall also -s:E:\W2k. Wurde hier die Eingabe nicht korrekt durchgeführt, so erscheint automatisch eine Fehlermeldung.

    Nach Bestätigung der Eingabe wird das SP4 in ein temporäres Verzeichnis (z.B. C:\2eed...) entpackt. Dieser Ordner kann nach Beendigung der Integration gefahrlos gelöscht werden.



    Nach dem automatischen Entpacken der SP4 Dateien beginnt die eigentliche Integration des Sp4.



    Die Integration, die je nach System einige Zeit dauert und mit folgender Meldung endet:



    Zur Kontrolle der korrekten Durchführung findet sich jetzt im Root-Verzeichnis der zukünftigen CD die neue Datei "cdromsp4.tst".



    3. Windows 2000 SP4 CD erstellen:
    Als Brennprogramm eignet sich am besten Nero Burning Rom von der deutschen Firma Ahead. Diese Software ist weit verbreitet und liegt sehr oft als Bundle dem Brenner bei.

    Nachdem Nero gestartet wurde, wird eine neue Zusammenstellung, in diesem Fall "CD-ROM(Boot)", ausgewählt. In dem darauf folgendem Menue wird der Pfad zum Boot File (boot.bin) ausgewählt. Anschließend werden die weiteren Optionen wie im Screenshot eingestellt.



    Im folgenden ISO Fenster werden die Optionen wie im unteren Bild gesetzt. Dabei ist zu beachten, dass die Option ,,ISO ´;1´ Dateiversion nicht schreiben" aktiviert ist, andernfalls ist die CD anschließend nicht bootfähig.



    Als nächstes wechselt man zum Reiter "Titel" und trägt hier bei "Datenträgerbezeichnung" den Namen der Original Windows 2000 CD ein. Hier sollte der richtige Name der jeweiligen Windows CD eingetragen werden.



    Unter dem Reiter "Brenner" können noch die Einstellungen für den jeweiligen Brenner vorgenommen werden.



    Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Neu" gelangt man nun zum Datei-Auswahl Menü von Nero. Hier kann der Inhalt des Ordners "W2k" auswählt werden und in das Brennfenster gezogen werden.



    Abschließend kann der Brennvorgang gestartet werden. Nach erfolgreichem Brennen ist die so erstellte Windows 2000 SP4 CD einsatzbereit.


    Autor: Stephan Beyer | Quelle: WinSolution

    Bemerkung:

    der Artikel darf gedruckt/veröffentlicht werden!!


    mfg

    ps.: pn beachten!!


    bitte, kein problem, gerne!!
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.