USB + Cardreader funktionen nicht mehr

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB + Cardreader funktionen nicht mehr

    Hi!
    Gestern ist mein PC festgefahren, und seitdem gehen meine gesamten USB Anschlüsse und mein (integrierter) Cardreader nicht mehr. :( Ich hab schon alles mögliche versucht. Aber ich bekomme es nicht hin. :mad: In den System- Hardwaremanager zeigt es auch keine Fehler an. :confused:

    Wäre euch sehr dankbar wenn jmd eine Problemlösung wüsste, da mir das dumme USB recht viel Kopfzerbrechen bereitet.

    Mit freundlichen Grüßen 81acksnak3
  • alfa da muss ich widersprechen.

    Er sagt " Meine ganze USB- Anschlüße gehen nicht mehr"
    und
    "mein Interner Cardreader auch nicht mehr"

    also kann das teil ausgeschlossen werden.
    (Treiber werden aus irgendeinem Grund nicht mehr akzeptiert.

    81acksnak3
    Versuch mal eins... alle USB-Roor-Hubs im Geratemanager
    RECHTE MAUSTASTE Deinstallieren. alle anderen belässt du
    (nach einem Neustart werden alle anschlüße neu eingebunden.)

    (vorher alle anderen externen USB Geräte entfernen.

    Wenn das nicht hilft .... USB Treiber neu installieren.

    Wenn das nichts hilft... dann Service-Pack drüber installieren.

    sonst Neuinstallation
  • Schlachter schrieb:

    Versuch mal eins... alle USB-Roor-Hubs im Geratemanager
    RECHTE MAUSTASTE Deinstallieren. alle anderen belässt du
    (nach einem Neustart werden alle anschlüße neu eingebunden.)
    (vorher alle anderen externen USB Geräte entfernen.
    Wenn das nicht hilft .... USB Treiber neu installieren.
    sonst Neuinstallation



    Das hab ich schon gemacht. Und auch im Bios nachgekuckt ob die USB-Hubs disabled sind, aber dort war alles ok. Und neue USB Treiber nimmt es nicht an.
    Wenn nüx mehr klappt, installiere ich dann einfach sp2 drüber, oda weiß jmd was besseres???

    Brauche eure Hilfe,

    mfg 81acksnak3
  • hi

    jo system neuaufsetzen hilft da
    war bei mir auch so
    da waren die usbstecker "zerschossen"
    windows neu und alles läuft wieder;)

    MfG Yoda2003
  • naja windoof neuinstallier ist die notlösung...
    also gib mal nähere infos zu deim system (mainboard??)
    so und hast irgendwas gemacht (installiert, angeschlossen, sonstiges?)
    dann weis ich schon mehr und kann dir vllt. helfen..
    rechner mit solchen problemen hab ich schon oft gekrigt... aber ich muss genau wissen was du für hardware hast und wenns auch nur ne kleinigkeit ist gemacht hast....
  • Mein PC:
    Gehäuse: Fujitsu Siemens, Mini-Tower
    Netzteil: 350 Watt
    Mainboard: Fujitsu Siemens D1740
    Prozessor: Intel Celeron D 335, 2800 MHz (21 x 133)
    RAM: 1014 MB (PC2700 DDR SDRAM) (2x512mb)
    GraKa: RADEON 9250 (128 MB) PCI
    DVD Brenner: NEC DVD_RW ND-3500AG
    DVD Laufwerk: HL-DT-ST DVD-ROM GDR8163B (16x/52x DVD-ROM)
    HDD: ST380011A (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Sound: on Board
    Monitor: Dell, Röhrenmonitor 17" (wiegt ganze 15kg!)
    Drucker: Canon BJC - 2100
    Scanner: Medion 2100dpi
    Zusatz: 9in1 Cart Reader, Typhoon Optical Mouse, Medion Tastatur
    (Kabellos, black)

    Installiert hatte ich mir eigendlcih keine neuen Programme. Und die Hardware is auch schon ne weile so. Als letztes hab ich nen Scanner angeschlossen und Treiber installiert (aber schon fast 4Monate her), und bis vor kurzen lief alles noch perfekt. Mein PC war einfach so beim DL abgestürzt. Als erstes wollte der gesammte pc net mehr anspringen, und dann nach ner stunde hat er dann gestarted, bloßes hat keinen USB und den Cardreader net mehr erkannt.

    Gruß 81acksnak3
  • Neuigkeiten:

    Hab jetzt Windows neu installiert und... es geht immer noch nicht. Nachdem die Installation abgeschlossen hatte, und den PC neu gestartet hatte, ging plötzlich mein ganzer PC net mehr. Ich hab nen PC-Profi rangeholt, der mir die "glückliche" Nachricht vermittelt hat, das mein motherboard voll im arsch ist. Nun werde ich mir erstmal nen neues board kaufen.
    Trotzdem THX für eure Hilfe!