ich 17 , sie 14

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich 17 , sie 14

    so
    alles gute im neuem jahr erstmal

    habe kurz nach den weinachten ein mädel im inet kenngelernt, mit der ich sehr gut klarkomme...und naja... langsam entwickeln sich gefühle zwischen uns. bevor die gefühle noch größer werden, möchte ich euch fragen, wie es mit dem altersunterschied aussieht. ahja... das wäre dann auch keine fernbeziehung...
    naja schriebt eure meinung dazu ;)

    liebe grüße und alles gute im neuem jahr
    mfg covalito
  • m4d-maNu schrieb:

    bevor ich was dazu sage würde mich erst interessieren wann du 18 und wann sie 15 wird.

    denn ansich finde ich 3 jahre nicht wirklich schlimm.


    oktober werde ich 18 , sie wird 15 im november
  • lol 3 jahre extremer alters unterschied.
    hab lange nicht mehr so gut gelacht....


    oktober werde ich 18 , sie wird 15 im november


    na also dann ist es net so schlimm


    ansich würde ich eh net auf die anderen hören da es immer welche geben wird die wie sprudel einfach nur dumm rumlabern. nur weil sie bis jetzt das "glück" hatten sich nie in eine zu verlieben wo eben 2-3 jahre junge sind.
  • m4d-maNu schrieb:

    lol 3 jahre extremer alters unterschied.
    hab lange nicht mehr so gut gelacht....



    in dem alter ist 3 jahre schon ein großer unterschied..


    ist schon was anderes ob man 11 oder 14 ist, oder?

    wenn man älter ist, dann machts nicht mehr viel aus ob man nun 35 oder 38 ist..


    naja, wie das jetzt in deinem fall ist, weiß ich nicht

    ich denke das musst du entscheiden


    mfg
  • grenzt an kinder"******"

    soweit ich weiß hat hier keiner von sex geredet :rolleyes:
    Mag sein das Sex zu einer Beziehung dazugehört, aber muss nicht sein.

    Die Hauptfrage Covalito ist immer, wie reif ihr beide, insbesondere sie ist.
    Verhält sie sich mehr noch wie ein Mädchen oder eher wie eine Frau.
    (Wobei du da besser andere frägst oder es dir wirklich objektiv überlegst)
    Weiß sie auch Bescheid was eine Beziehung wirklich ist, hatte sie schon mal Freunde oder albert sie nur ein bisschen rum?

    3 Jahre sind in dem Alter meiner Meinung nach schon hart an der Grenze, da kommt es eben auf den Einzelfall drauf an, wie weit beide schon sind.

    Und mit Sex...falls das mal in Betracht kommt...würd ich mir Gedanken machen, wenn sie 16 ist, auch wenn viele heute schon früher anfangen. ;)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • also kommt wirklich darauf an, wie reif sie ist.

    mit 14 kann man echt noch naiv durch die welt laufen und ich denke die meisten sind mit 18 schon etwas über die weltansicht von 14 jährigen hinaus.
    wobei viele "jüngere", die reifer sein wollen, oft eingebildet sind. kann derbe ins auge gehen. ich kann mich noch an ein paar erinnern und sehe es immer wieder, wie manche mädels rumlaufen...gar nicht schön.
    ausserdem können dann noch die pubertäts bedingten macken sein.
    meine kleine schwester ist 14 und die bildet sich ein, dass jeder mann einen waschbrettbauch haben muss, und dass man sich immer stylen muss, egal wo man hingeht. auch wenns niemand sieht (aber gibts auch noch bei älteren :D). ich halte eben nicht so viel davon, dass man immer perfekt aussehen muss..ansichtssache.


    also kann schwer werden, aber muss nicht.
    und wenn du gefühle für sie hast und sie für dich, warum denn dann nicht?!

    auf jeden fall viel glück.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Moin,

    Also: Meine persöhnliche Meinung ist, das es nicht auf das Alter drauf ankommt, welches im Ausweiß steht, sondern wie man sich verhält.

    Meine Freundin ist ebenfals 14 und ich 17 ( wie man in einem andern Thread über das Thema bereits nachlesen kann).
    Sie ist aber schon viel weiter als z.B. ihre Klassenkameradinnen und ich, naja sagen wir es so ich benehme mich ab und an ein bischen verspielter ;) (allerdings nur wenn es nicht drauf ankommt( Party, nette Runde zu 5, etc )).

    VOn daherwegen solltest du mal in dich gehen und horchen wie dein Herz findet wie alt sie ist.... Und wenn du meinst es passt dann PASTS ;)


    Grüße Coolkid

    Edit: Genau xPaladiny Was past, Past ;)
    Liebe ist nur ein Wort, Das ein Gefühl beschreibt, welches Unbeschreiblich ist.
  • N guter freund von mir is vor kurzem 20 gewordn... hat ne freundin die 14 1/2 is... läuft bis etzt gut...aber kann passiern das leutz was falsches von dir denken... aber mach dir da nix drauß..die liebe fällt dahin wo se will^^

    Swebi
  • Ich kann mich dem nur anschließen. Dieser Altersunterschied ist nun nicht so dramatisch. In ein paar Jahren wird der sogar null und nichtig. Jetzt erscheint der zwar noch groß, aber wie scon gesagt wurde, es kommt darauf an, wie weit im Denken deine Freundin ist.
    Das findest du am besten selbst raus oder du weißt es schon, je nach dem.

    Wenn du das Gefühl hast, sie ist schon weit im Denken, dann sollte da kein großes Problem auftauchen.


    Greetz Bluedragon
  • hää nö!warum?

    Es kann ja auch im kaff sein...

    aber das ist ja super wenn ihr beide euch liebt viel spass aber was ich widerlich finde ist wenn sone alter sack mir sona g***en Braut zusammen ist das ist doch echt ecklig ein alters unterschied von 40-60 jahren:rot:

    lg

    Naruto_joker

    VIEL GLÜCK
    Knock Knock
    Who's there?
    Its me, I kill you!
  • Es kommt sehr wohl auf das Alter an und nicht nur auf die "Reife"!
    Sorry, aber mit 14 ist man absolut noch Kind. Da brauchen wir nichts zu beschönigen. Und mal ehrlich, in dem Alter haben mich Jüngere kein Stück interessiert. Die hat man noch nicht mal beachtet. Drei Jahre können in dem alter die Welt bedeuten.

    Was wäre denn wenn ein Mädel mit 10 oder 11 schon ach so "reif" ist. Ist das dann auch Okay, weil: Wo die Liebe halt hin fällt?
  • Natürlich gibts grenzen... is klar... ich zeih die grenze ungefähr zu dem zeitpunkt zu der das mädchen die pubertät im großen und ganzen durchlebt hat... dann is für mich des alter nich mehr so wichtig... is natürlich bei jedem unterschiedlich.. aber die 14 jährige von meim kumpel sieht nich aus wie 14 benimmt sich nich so und nja.. kommt auf die einzelnen an...

    Swebi
  • Swebi schrieb:

    Natürlich gibts grenzen... is klar... ich zeih die grenze ungefähr zu dem zeitpunkt zu der das mädchen die pubertät im großen und ganzen durchlebt hat... dann is für mich des alter nich mehr so wichtig... is natürlich bei jedem unterschiedlich.. aber die 14 jährige von meim kumpel sieht nich aus wie 14 benimmt sich nich so und nja.. kommt auf die einzelnen an...

    Swebi



    Das sehe ich auch so und letztendlich müssen die beiden das verantworten.

    //edit: Und wer weiß, vlt wird ja aus der ganzen Sache nix, wer weiß. Soll jetzt aber nicht heißen, dass ich es den beiden nicht gönne.
  • Falsch: Letztendlich tragen die Erwachsenen (Eltern) die Verantwortung! Mit 14 ist man noch lange nicht Volljährig. So einfach wie Ihr das vielleicht gerne hättet, ist es nicht.
    Bei mir würde es sowas unter aller Garantie nicht geben und ich bin Mutter, mein Sohn ist 14.

    Und zur Pupertät: Wie gesagt ist mein Sohn 14 und es fängt grad erst mal an^^ So schnell geht die leider nicht vorbei ;)
  • Ich bin 18 und muss sagen, dass die meisten 14-jährigen, die ich sehe noch total naive, dumme Gören sind... Absolut unreif...
    Aber gut, ich halte den Großteil der Menschheit für naiv ^^

    Hast du jedoch das Gefühl, dass deine evtl. zukünftige Freundin erwachsener ist, als der Durchschnitt, solltest du es unbedingt versuchen! Man weiß nie, ob das nicht genau die richtige ist, wenn man es nicht ausprobiert.

    Und wie die anderen sagen, der Altersunterschied ist in Bälde absolut egal...
    spätestens wenn sie 16, 17 geworden ist.

    Und auf die Meinung von Kritikern, die eure Beziehung "unmöglich" finden werden würde ich nichts geben. Die waren wohl mit 14 noch nicht sehr reif und können sich das nicht vorstellen, dass man da eine ernsthafte Beziehung haben möchte... (gehöre übrigens dazu , ich war da lange nicht soweit ^^)

    MfG
    trxag
  • Noir schrieb:

    Falsch: Letztendlich tragen die Erwachsenen (Eltern) die Verantwortung! Mit 14 ist man noch lange nicht Volljährig. So einfach wie Ihr das vielleicht gerne hättet, ist es nicht.
    Bei mir würde es sowas unter aller Garantie nicht geben und ich bin Mutter, mein Sohn ist 14.

    Und zur Pupertät: Wie gesagt ist mein Sohn 14 und es fängt grad erst mal an^^ So schnell geht die leider nicht vorbei ;)


    Vielleicht siehst du das nur ein wenig falsch. Nur weil die beiden zusammen sind, muss das ja nciht sofert ne Beziehung sein, eher sowas wie ne Sandkastenfreundschaft oder so.
    Solange sie nur Sachen unternehmen, die auch normale Freunde unternehmen ist das doch noch zu verkraften. (?)

    Mein Bruder ist erst 13 und ist auch ständig mit nem Mädchen unterwegs, aber letztendlich ist da nix. Das sind halt nur pubertäre Symptome, die bei jedem auftauchen.
    Heißt ja nicht, dass die sofoert miteinander schlafen wollen.


    Greetz Bluedragon
  • @Noir
    Ist klar, das Eltern da ganz anders reagieren.
    Ich würde mir den Verehrer da als Mutter der 14-jährigen ganz genau anschauen, und den Umgang der beiden soweit es geht reglementieren...
    Mir wäre der Altersunterschied auch zu groß, nebenbei. Ich würde 14-jährige nicht mal in Erwägung ziehen ^^.

    Und das 14-jährige Jungs unreif für Beziehungen sind, ist kein Geheimnis. ^^

    MfG
    trxag
  • *lach* das ist wohl wahr trxag :D ( und zickig können Jungs in dem Alter sein, meine Herren...)

    Najo, Bluedragon. Aber wenn jemand 17 ist, kann man auch nicht mehr von Sandkastenfreundschaft reden. Und grad bei jungen Kerls "juckts" öfter und junge Mädels neigen nun mal dazu, sich schnell überreden zu lassen. Die erste große Liebe will "Frau" natürlich halten und da macht man schon mal Sachen, die sich nicht gehören ;)
    Da wollen wa ja mal nicht so naiv sein *g*
  • Grundsätzlich liegt die gesetzliche sexuelle "Schutzaltersgrenze" für Mädchen und Jungs bei dem 14. Lebensjahr. Das bedeutet, wenn einer der Partner unter 14 und der/die andere mindestens 14 Jahre alt ist, ist Sex verboten! Auch wenn der/die unter 14-Jährige selbst Sex haben möchte. Dies gilt also auch wenn z.B. der Junge 14 und das Mädchen 13 ist. Wenn die Eltern des unter 14-jährigen Partners Strafanzeige erstatten, muss die Staatsanwaltschaft ermitteln.

    Aber wenn es sich um eine Liebesbeziehung zwischen etwa Gleichaltrigen handelt (wenn z.B. beide 14 sind oder wenn beide zwischen 16 und 18 sind) und beide den sexuellen Kontakt wirklich wollen, kann man normalerweise davon ausgehen, dass rechtlich nichts passiert.



    So ist es gesetzlich geregelt.
    Was ich jedoch nicht zwischen den Zeilen lesen kann ist es wie es zb in diesen Fall hier ist. Ich würde da sagen das man noch sex haben darf.

    Soviel zu dem Thema wo hier schon wieder langsam aufkommt wegen den sex und sie seit so jung....



    stimmt Noir junge Mädchen sind Naiv und machen echt viel mit nur damit sie ihre erste große liebe halten können. wird bei keinen mädl anders sein wahrscheinlich haben viele mädls so ihr erstes mal...