Speicherprobl.

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Speicherprobl.

    Hi Leute mal eine frage

    Habe mir vor ein paar Tagen einen Arbeitsspeicher gekauft

    Der ist 1gb gross und ist die selbe Marke wie den wo ich schon verbaut hatte.

    Alls ich den neuen eingebaut hatte und zumbeispiel BF2 zocken wollte

    Habe ich merkwürdige felermeldungen bekommen,

    Das semtliche DLL dateinen nicht mehr zu finden sind.

    Ich habe dan den neuen speicher alleine rein gemacht und mein system ist abgestürzt und musste es wider neu installiren.

    Darauf hin bin ich zu dem händler gegangen und wollte mein geld zurück
    Aber der macht ein test und der arbeitsspeicher ist anscheinend Voll OK




    Weis einer vieleicht an was das sonst liegen könnte wen der nicht kaput ist.

    Liegt es vieleicht doch an mein Board?
  • Es könnte doch Zufall sein, das dies im gleichen Moment passierte als du auch den speicher eingebaut hast.

    vieleicht war ein visrus drauf ?

    Direkt nach einer Neuinstalation würde ich den neuen Speicher nochmals ins System einsetzen und schauen ob das wieder passiert.

    Wenn es der gleiche ist kann das eigentlich nicht sein.

    und wenn dein Board einen 1 GB schon drinn hat, dann kann man grundsätzlich auch einen zweiten einsetzen.

    Wenn es dann aber immer noch nicht gehen sollte. Dann hat der Speicher halt einen teiledefekt oder Wärmeproblem.

    Den speicher nur reinstecken (alla Händler) beweist nicht das der Speicher noch ok sein muss.

    Du sagst halt Neuinstallation gemacht vom kollegen einen zweiten eingebaut da gehts aber mit diesem nicht.

    Es gibt auch speicher Testprogramme wo du dir den Test ausdruckst und dem Händler dann zeigst.
  • erkennt dein system denn den speicher?? haste sonst was verändert, da die .dll dateien wenig mit dem ram zu tun haben, die sind ja auch der hdd. vielleicht hat die einen schaden. die wärme kannst du ja vorsichtig mit dem finger testen. uns wieso musstest du dein system komplett neu installieren?? da ist dann wohl eher vllt. in xp einen datei schrott gewesen.
     Gruß King Pin 
  • Mein system musste ich neu instalieren nachdem ich den neuen speicher drinen hatte und dan abgestürtzt ist wo ich dan den allten wieder rein gemacht habe

    konnte windows nicht mehr gestartet werden weil eben zb. explorer.dll und andere dll. dateien gefelt haben.

    habe die neuaufsetzung erst mit beiden speicher versucht aber ging nicht werend der inserlation kammen wieder dll. feler erst habe ich sie ignoriert um zu schauen was pasiert und windoof war dan auf win 2000 basies.

    Mit meinem alten speicher ging es dan wider.

    Wo dan alles wider drauf war und wider normal gelaufen war habe ich nochmals den neuen speicher ausprobiert von steckplatz zu steckplatz muste danach dan
    mein system zurücksetzen.
  • hmmmm...also könntest du den speicher selber nciht testen?? klingt ja so, wenn ja dann lad dir mal memtest und lass den speicher mal so par std. prüfen....sonst geh nochmal zum händler und frag ihn mit was er getestet hat und ob er das nicht mal vor deinen augen machen könnte. und wenn er das net will dann willst du dein geld zurück ist der schon älter als 3 wochen?? wenn ja hmm....könnte es ein problem geben...
     Gruß King Pin 
  • Der Speicher ist nicht einmal eine woche alt

    Zu dem programm wo du mir raten tust habe ich schon und es geht nichts wen beide speicher drin sind.
    Wen ich mein alten speicher drinnen hab dan leuft das program.

    Meine vermutung ist das ich zu früh gesagt habe wo ich beim händler war und er den speicher getestet hat
    das ich mein rechner vorbei brin wen der speicher in ordnung ist .

    Das zb. der speicher kaput ist und ich bring mein rechner und zahl den ganzen scheiss noch er setzt ein anderen speicher rein und ich darf dan noch blechen
    für was einen kaputen speicher auswechseln.

    Rege mich gerade auf.

    Aber mit den 3 wochen du hast sicher arnung wie ist das?
    der muss mir das gelt zurück geben oder?

    Weil ich habe auch beim speicher testen gemeint ich will mein geld zurück
    und er sagt nein

    Das muss er oder???
  • Vermute mal du hast einen DDR2 Speicher, und den gibt es mit 533, oder 667 oder 800 usw. Taktfrequenz FSB (Frontsidebus). Abhängig vom Bord bzw. CPU.
    Siehe mal in deinem Heft nach vom Bord, oder auf deinem alten Speicherriegel der funktioniert (Aufkleber). Viel Erfolg
  • Das mit den 2 Wochen umtausch recht gilt nur für Online Kauf. Aber viele Händler beiten sowas auch an.Ansonsten hast du doch Garantie auf dem Ram, der Händler muss ihn die Kostenlos umtauschen wenn er defekt ist. Also bring ihn nochmal zum Händler lass ihn nochmal testen oder dir nen neuen geben.
  • Also ich würde mit Compi und Speicher zum Händler pilgern, Ihm vorort zeigen, daß der Rechner läuft und mit dem neuen Speicher aber abstürzt. Danach bittest Du Ihn, doch mal probeweise einen anderen RAM reinzustecken. Sollte der Rechner mit nem anderen Riegel laufen bedankst Du Dich recht nett und klemmst Dir Deinenb PC mit dem neuen Speicher unter den Arm gehst nach Hause und freust Dich.
    Sollte er allerdings ebenfalls abstürzen könnte natürlich dein Board ne macke haben (vllt nen wackler am DIMM-Sockel) kannst aber evtl auch schon vorher ausprobieren indem Du mal deinen alten RAM-Riegel in einen anderen Steckplatz steckst.....

    MFG Softs33keR
    [size=2]Relativ ist subjektiv, objektiv gesehen!!![/size]
  • softseeker:

    Sollte der Rechner mit nem anderen Riegel laufen bedankst Du Dich recht nett und klemmst Dir Deinenb PC mit dem neuen Speicher unter den Arm gehst nach Hause und freust Dich.


    Da stimme ich vollkommen überein! Der Händler muss dir eine Gewährleistung, bzw. Garantie geben und nicht einfach "Nein" sagen!!!

    mfg michi