soundkarte

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo,
    ich möchte mir eine soundkarte kaufen. ich lege sehr viel wert auf klang bei musik (cd,mp3). spielen tu ich eigentlich net. ich möchte mir aber später noch ein keyboard kaufen (irgendein m-audio usb), da brauch ich dann auch niedrige latenzzeiten für die ganzen vst sachen. was kann man da empfehlen? m-audio baut ja auch soundkarten, aber sind das net reine studiokarten?
  • Also ich würde dir empfehlen, eine Soundkarte von TerraTec od. Creativ zu kaufen! Welches Modell kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiß wieviele Boxen du daran anschließen möchtest, aber wenn du guten Klang haben willst, dann sollte es mind. eine 5.1 sein!

    einfach mal bei ebay suchen ;)
  • ok, guter klang hat nix mit 5.1 zu tun. hab übrigens nur ein 2.1 system. was ich suche, is eher so ne allroundkarte. also was zum normalen betrieb (mp3,cd hören),sound auf internetseiten usw. und evt. zum musikmachen mit ner geringen latenzzeit, da ich später noch um ein usb keyboard erweitern werde. was haltet ihr von der hier h**p://de.m-audio.com/products/de_de/Revolution51-main.html
  • ich kann dir nur diese hier empfehlen!! ich hab sie selber und es ist der hammer, wenn du von onboard zu der gehst. so geile bässe und der klang ist einfach sahne!! und allemale ist sie ihr geld wert...da noch ein fettes soundsystem dran und ab dafür :P ich hba eine 5.1 concept magnum von teufel, die haben auch gute 2.1 zu gutem preis bei ihrer leistung, falls du auch mal ein neues system kaufen willst ;)
     Gruß King Pin 
  • @ Funk und KingPin

    der is für die Verbindung zur X-Fi I/O-Konsole (des Teil was bei der Elite Pro Version dabei ist)

    Zu den Produkten von m-audio im Vergleich zu anderen "bekannteren" PC-Soundkartenherstellern kann ich nichts sagen, da die mir bisher auch noch nicht zu Ohren gekommen sind.
    Aber die X-Fi Serie von Creative ist sehr gut, im PC von meinem Dad werkelt seit kurzem eine, die in Verbindung mit einem Denon Verstärker und Focal Lautsprechersystem (beides schon etwas älter - aber immernoch TOP Sound), einen klasse Sound bietet. Gerade mit hochwertigeren Lautsprechern/Kopfhörern hört man einen klaren Unterschied zwischen OnBoard oder X-Fi. Selbst der wechsel von Audigy2 zu X-Fi hat sich für uns gelohnt.

    MfG Nulli