emule Problem mit Router

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • emule Problem mit Router

    Hi,
    ich hab seit kurzem den Netgear Router R614, naja, und seitdem geht scheiß emule und ICQ kaum noch.
    Um das Problem zu präzisieren:

    Ich hab die nötigen Ports freigegeben die für emule und icq nötig sind. Wenn ich den PC hochfahre funzt auch alles normal, aber nach einiger Zeit verlieren emule und icq die connection und wnn cih auf meine Statusanzeige schau, dann sehe ich, dass nur noch Datenpakte gesendet werden (aber sehr sehr wenig) und so gut wie keine mehr empfangen werden. Naja, es geht sogar so weit, dass ch nicht mehr auf den Router connecten kann. Ab und zu hilft es, wenn ich Kazaa anmache (ja das hilft wirklich ab und zu), dann gehts ein bissl besser. Oft hilft nur noch ein Restart und ein Neustart des Routers.
    Ich habe Windows XP und beim Router-Status sieht die Sache so aus:
    Router Status



    System Name


    Firmware Version
    4.00 Apr 22 2002



    Internet Port

    MAC Address
    00:09:5B:24:F0:93

    IP Address
    xxx.xxx.xx.xx

    DHCP
    None

    IP Subnet Mask
    None



    LAN Port

    MAC Address
    00:09:5B:24:F0:92

    IP Address
    192.168.0.1

    DHCP
    Server

    IP Subnet Mask
    255.255.255.0


    Wäre lässig, wenn mir jemand wenigstens nen kleinen Tip geben könnte, cih weiß nimma weiter. So is die Situation echt beschissen.

    danke
  • ok is ganz einfach lass emule aus dann gehts :D

    zweite lösung
    die max quellen je datei auf max. 600
    udp auf 100
    max. verbindungen auf 250


    das prob liegt an deinem router der is in "" fuck
    der kann die vielen anfragen und querrys nicht schnell genung abarbeiten und dann steht irgendwann dein ganzes netz


    mfg :hy:
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • Dein Router

    Hi,
    ich habe einen D-Link Router und auf einem PC mit XP-Prof.
    auch emule 26d-v4 und Kazaa Lite.

    emule auf TCP - Port 4661, UDP such Dir was aus,
    Kazaa auf Port 1214 TCP+UDP


    und so auch die ports im Router zugewiesen, es läuft prima,
    keine Abstürze, obwohl andere PC`s auch noch im Netz sind.


    :hy: hotty
  • Das Problem hab ich auch mit meinem Router!!

    Das ICQ Problem habe ich so gelöst, dass ich einfach Trillian installiert habe!!
    Das funktioniert viel besser.
    Aber mit emule klapp´s bei mir auch nicht!! Deshalb zieh ich über emule nur noch ganz selten!!

    MfG LuZiFFeR
  • Also was das Problem mit dem Routercrash bei Emule und so angeht, das liegt meistens an den max. Verbindung pro 5sek. stell die mal auf 10 und dann müsste es besser gehen, is bei mir jedenfalls so.