Sprachansage im POI-Warner MN6

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sprachansage im POI-Warner MN6

    Hallo Leute

    habe schon im entsprechendem Thread geposten aber da wird nur bedankt!!
    Habe nun dafür einen eigenen Thread aufgemacht.

    Meine Frage:
    Funktioniert bei euch die "normale" Sprachansage mit dem POI-Warner.
    Bei mir kommt nur ein Beep und ein wenig später ein Doppel-Beep?
    Kann man dass wo umstellen?
    Die Einstellungen bei den akustischen Warnungen habe ich gemacht!?
    Alles andere läuft wie es soll!

    lilli
  • Schon mal mit dem Programm auseinandergesetzt ?

    Das ist das NORMALE verhalten. Die POIs werden eine bestimmte Zeit vor Erreichen erstmals angekündigt PIEP. Dann kurz vor dem Erreichen nochmal mit PIEP PIEP.

    Man kann die Signalisierung auch durch eigene Dateien ersetzen. Aber dazu muss man schon einmal die Einstellungen anschauen!

    Und sorry, ich sag es ganz offen. Für die versammelten 10 Posts, die hier das Problem schildern, schreibe ich keine Anleitung dafür, zumal es auch durchaus zu finden ist.

    yuhu
  • Hallo yuhu

    Besten Dank für deinen Beitrag.
    Es sollte aber nicht das Thema sein wieviele Post man hat, sondern wie man bei Fragen helfen kann.
    Nur um Posts zu erhaschen schreibe ich keine Beiträge die nichts zur sache Beitragen! Sorry!

    Das geschilderte Problem gab oder gibt es nachwievor bei der 5er version wo die Sprachausgabe nicht mehr integriert wurde da bei vielen PNA's es zur kreischenden Wiedergabe kam. Es gab dann dafür einen alternativen Download bei Navigating. Wurde schon oft behandelt!
    Die Einstellung wurde wie bereits im 1. Post beschrieben gemacht.

    gruß

    lilli
  • Man gehe in Menü POI-Manager -> POI-Einstellungen -> Akutsische Warnungen.

    Dort als POI das entsprechende (alle) auswählen. Auf Register Erste Warnung und letzte Warnung kann man eigene Dateien auswählen.
    Also einfach einen eigenen Ton wählen und schon erfolgt die Warnung damit. Der einfach/zweifach Ton entspricht der Standard-Warnung!

    So und nun wird weiter gearbeitet.
  • Nochmal zum Thema Navigon-Ansage. Da ist der Punkt, dass Navigon keine Schnittstelle für Fremdsoftware anbietet. Deshalb kann es nicht aus dem Programm selber kommen und wenn die Sprachdateien nicht einzeln vorliegen, dann können sie auch nicht einfach aufgerufen werden.

    EDIT:
    Um es nochmal direkt zu sagen. Einfach ein wenig schauen. Dann erkennt man so manches mehr !!!!
    Danke sabineNL für die Aufklärung.

    Und nein ich kann es mir nicht verkneifen: :rtfm:
  • Hallo zusammen...

    bevor Ihr jetzt irgendwelche Sound Dateien sucht, ersetzt oder erstellt - es ist überflüssig. Ältere POI Warner hatten unter MN5, MN4... als STANDARD die Original Navigon Ansagen (Sie nähern sich einem Überwachungspunkt, Geschwindigkeitsüberschreitung am Überwachungspunkt - gesprochen in der weiblichen Originalstimme von Navigon). Man konnte aber auf eigene Sound Dateien umstellen (wenn man dumm genug dafür war oder an übersteigertem Spieltrieb litt). Der MN6 POI Warner hat als STANDARD den Piepser, als erste Option “Navigon (C)” und als 2. Option, wie beim Alten, die Möglichkeit, eigene Sounds zu nutzen. Sobald Ihr alle 3 Warnungen in allen zu überwachenden Kategorien auf “Navigon (C)” umgestellt habt kommen die Originalmeldungen in bester Qualität. Steht auch alles klar im Handbuch, aber wer liest das schon?

    Glückauf,

    Sabine
  • Hallo sabineNL

    Besten Dank für deine Info!
    Leider kommt bei mir immer noch der Piep.
    Habe alle drei 3 Warnungen bei den POI-Einstellungen/Akustische Warnungen in den zu überwachenden Kategorien auf "Sprach-Warnung (c) Navigon" eingestellt. Das war ja auch bisher das Problem oder der beschriebene Fehler!

    Hast Du da ne Ahnung woran das noch liegen kann?

    schöne Grüße

    lilli
  • @yuhu...

    die gecrackte (exe Tausch) Version erzeugt noch nicht einmal den Beep, die Version von lilli2 scheint weitgehend zu funktionieren, ich denke, auch der Annäherungsbalken wird erscheinen...

    @lilli2

    Ich unterstelle, dass Du die Blitzerüberwachung direkt im MN6 abgestellt und keinen alten POI Warner mehr auf dem PDA (z.B. von MN5), eventuelle Alt-Navis komplett deinstalliert hast (am besten sogar Hard-Reset). Und Du hast auch beachtet, dass pro POI Kategorie (also Blitzer fest 30, Blitzer fest 40...usw) alle 3 Ansagen auf "Navigon (C)" stehen - die Einstellungen gelten tatsächlich nur für die jeweils in der Selektbox gewählte POI Kategorie, sie muss also nacheinander für alle anzusagenden POIs geändert werden.

    Damit muss es klappen.

    Sabine
  • Hier im Board wird ein Blitzerpaket angeboten, dem liegt zu jedem POI die passende Sprachansage bei.
    Beim PNA alle ***.wav ins Windowsverzeichnis kopieren und schon lassen sie sich im PoiWarner auswählen und den Pois zuordnen. Ansage klappt dann auch Problemlos bei Poiwarner 2.98.45.
    Vielleicht liegt euer Problem beim der älteren Version, bis gestern gabs ja noch die 2.98.44.

    Gruss
  • Hallo Sabine

    Der Balken erscheint wie du angenommen hast!

    Ich habe keine alten Poi Warner mehr auf dem Gerät und habe auch so eingestellt wie Du es beschrieben hast. Hardreset habe ich allersdings nicht gemacht.
    Ich werde jetzt nochmal jeden Punkt nacheindander durchgehen - mal sehen?!

    Danke vorerst

    lilli
  • Ansagen funktionieren

    Das mit den akustischen Warnungen klappt einwandfrei.Aber für jeden POI muß die Einstellung einzeln vorgenommen werden,was doch schon einige Zeit in Anspruch nimmt.
  • Hallo

    Mir ging die 1. und 2. Warnung immer tierischst auf den Geist. Ich wollte doch nur gewarnt werden , wenn ich zu schnell war.

    also nahm ich mir ein bisschen Zeit und habe im Poiwarner folgendes gemacht.

    bei 1. und 2. Warnung eine wav. Datei genommen, welche leer ist. Also der Poiwarner macht keinen Mucks mehr. Wenn ich dann in einer "50"iger Strecke zu schnell bin, habe ich bei Geschwindigkeit 60km/h eingestellt und ab 61km/h, sagt mir der Poiwarner "Sie nähern sich einen festen oder mobilen Blitzer 50km/h.

    Diese Einstellung hat zwar mindestens 15-30 min. gedauert, aber er warnt mich nur, wenn ich zu schnell bin.

    mfg
  • Lass dir einfach von sabine nl die setup.set datei aus dem poi warner schicken

    u kopier sie in deinen poiwarner hinnein,Dann brauchst du allerdings auch die

    selben wav dateien wie sabine nl u die auch am selben speicherort!!Aber ich

    bin auch der meinung wer mal das handbuch ließt kommt auch dorthin:depp:

    Grüsse scully1234
  • Hallo Leute

    Ich habe nun letztendlich Hardreset gemacht alles neu installiert und wieder alle Einstellungen wie zuvor gemacht und siehe da nun gehts!!

    Irgendwas hat da wohl vom System gespießt, mit dem Handbuch hat das nichts zu tun denn das war ja alles so gemacht wie es sein soll bzw. beschrieben wurde.

    Herzlichen Dank an alle die geholfen haben !!!

    schöne Grüße

    lilli