Grafikkarte onBoard! Wie kann ich es auswecheseln ? ? ? ?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarte onBoard! Wie kann ich es auswecheseln ? ? ? ?

    hallo FSBler ;
    ich habe mal wieder ein Problem und brauche eure Hilfe.
    ICh habe einen alten pc bei dem die Grafikkarte onboard ist.
    Ich will eine andere Grafikkarte dafür wie kann ich andere andere drauf machen ?
    Habe von einen Kollegen gehört das ich darauf eine PCI ode rirgendwie soeine drauf machen kann.
    Kann es mir einer genauer erklären und wenn ihr wisst wo ich es her kriege könnt ihr mir auch noch links per pn schicken

    hoffe ihr könnt mir helfen und THX im voraus ^^


    mfg sunny6112003
    [FONT="Arial Black"]
    [FONT="Arial Black"]Legends May Sleep.... but Never Die[/FONT]
    [/FONT]
  • Ist doch ganz einfach du nimmst ne säge (am besten elektrisch oder geschärft) und schaus dann auf deinem mainboard nach den anschlüssen der Graka und sägst an dieser stelle ein 10cm tiefes viereck rein.

    Ne wie Crackspider schon sagte kannst die deaktivieren
  • Du nimmst als aller erstes deine on board graka und startest damit deinen pc, gehst ins Bios und stellst von graka onbord auf pci/agp. Es ist eigendlich völlig egal ob agp/pci... Aber bei manchen boards mit onboard gibt es kein agp, also musste aufpassen! Wenn de im bioas umgestellt hast fährste pc runter und baust die graka ein. Installierst treiber und dann kannste feiern ;)

    so long: 81acksnak3
  • 81acksnak3 schrieb:

    Du nimmst als aller erstes deine on board graka und startest damit deinen pc, gehst ins Bios und stellst von graka onbord auf pci/agp. ...
    so long: 81acksnak3


    ... solange das Board einen PCI-e oder wenigstens einen AGP Port hat in den man eine anständige Grafikkarte einstecken kann mag das ja richtig sein ... nur etliche Billig-Rechner haben angepasste Board´s auf denen nun wirklich alles dem Rotstift zum Opfer viel ... nur einen normalen PCI-Port, keine Grafikkarten Ports etc.
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • ja ich habe einen pc der kein AGP Anschluss hat sondern nur PCI Steckplätze wo ich Netzwerk- oder Soundkarte drauf packen kann.
    Muss ich dafür dann nur eine Grafikkarte kaufen die ich in einen PCI Steckplatz einstecken kann.
    Das weis ich ja das ich die in Bios deaktivieren muss, so dumm bin ich auch nicht ^^

    mfg sunny6112003
    [FONT="Arial Black"]
    [FONT="Arial Black"]Legends May Sleep.... but Never Die[/FONT]
    [/FONT]
  • leider wird deine ONboard Karte schneller sein als jede PCI Graka die du kaufen kannst...

    daher bringt das ganze nix....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Ich hatte auch maln mainboard ohne AGP steckplatz dafür hatte der noch son komischen steckplatz der kleiner ist als AGP. Ka was des war hab mir dann ein neues mainboard geholt.
    Der vorteil von ner pci karte ist halt das sie ihren eigenen speicher hat und kein shared memory.
  • oder:

    der kleinere war en pciE die sind kleiner aber schneller.

    die AMR dinger würde hier wohl keiner auf einen blick und ohne blick ins handbuch erkennen.

    die pciE dinger sind schneller als onboard also einfach mla nachlesen wasses sein soll und wennde glück hast grad so eine kaufen einbauen und im bios onboard graka deaktivieren fertig

    mfg
    hmm