1 Netzwerk aber trotzdem über 2 verschiede Internetleitungen u. Router surfen?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1 Netzwerk aber trotzdem über 2 verschiede Internetleitungen u. Router surfen?

    Servus Leute,
    ich habe mal folgende frage und zwar ist es möglich das man 1 Netzwerk betreiben kann trotz das man 2 Router mit 2 Verschiedenen Internetleitungen?

    Ich weis die frage ist irgendwie blöd gestellt aber ich will es hier nun noch versuchen das Beispiel genauer dazustellen das man die frage versteht.

    Also es geht um folgendes zurzeit hat mein Dad und ich 1 Internetverbindung die mit 1 Router betrieben wird. So das unsere PCs über denselben Router und selbe IP ins Internet gehen. Allerdings wem ist es noch nicht so gegangen man ladet sich etwas runter und dann hört man es nur schreien andere Leute wollen auch noch im Internetsurfen können.
    Da hab ich mir folgendes gedacht, warum sich nicht eine 2 Internetverbindung anschaffen so das jeder seine eigene Internetleitung hat aber trotzdem wollen wir in den gleichen Netzwerk sein da wir beide die Daten von unseren Daten Server brauchen (Musik, Filme, Dokumente ...). Bevor ich mir nun aber eine extra Leitung hole (es würde gehen da ich einen separaten Telefonanschluss noch zur Verfügung hätte) würde ich gerne wissen ob es Funktioniert das wir beide das trotzdem in dem gleichen Netzwerk sind...
    Nun kommt das Problem wo ich nicht weis wie ich das mit den IP Adressen, Subnetmask, Standartgateway und DNS Server machen muss.

    Beispiel:
    PC/Laptop/Netzwerk/Internet meines Vaters:
    PC:
    IP-Adresse: 192.168.0.50
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.1
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1

    Laptop:
    IP-Adresse: 192.168.0.51
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.1
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1


    Daten Server:
    IP-Adresse: 192.168.0.75
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.1
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1

    Soweit so gut Internet und Netzwerkverbindung steht immer noch von PC und Laptop an den Daten Server, aber was ist nun aber wenn ich meine eigene Leitung samt Router habe, wie müsste ich meinen PC und Laptop dann noch einstellen das ich über meine Eigene Leitung surfen kann aber trotzdem mit meinen Vater in einen Netzwerk bin da ich ja auch an den Daten Server rann kommen will und muss.

    Ist das überhaupt möglich?
    Wenn ja was muss ich einstellen?


    Ich danke euch jetzt schon mal für eure Hilfe und eventuellen sehr hilfreichen Tipps.

    Greez maNu
  • Hm ich würd sagen du brauchst 2 netzwerkkarten und baust dann 3 netzwerke auf einmal dein internet einmal sein internet und dann ein drittes eure pcs und der server. (das dritte netzwerk könnte zB mit crossover kabel gemacht werden)
    So denk ich mal das es geht.
    Schau mer mal was die Netzwerk Profis sagen werden

    HH-ert
  • @Vorposter
    viel zu umständlich...

    Also wenn du dir einen zweiten Telefonanschluß holst kannst du die Trennung ganz einfach über die Standard-Gateway und Standard-DNS IPs machen, dein PC bekommt dann halt die Daten des anderen Routers eingetragen...
    Der zweite Router muss dann natürlich eine andere IP haben als der erste aber nur in der letzten Stelle der Rest muß gleich sein.

    Ich weiß nicht ob das möglich ist aber meine FritzBox erlaubt es andern PC wie eine Modem und ein Router gleichzeitig zu agieren, d.h. du hast dann 2 DSL-Verbindungen an einem DSL-Anschluß (darduch ist auch heute Mehrfacheinwahl möglich), weiß aber nicht wie das da mit der Bandbreite aussieht

    Was ganz anders wäre die Idee deinen Router durch ein Linux Kiste zu ersetzen die den Verkehr der anderen oder/und den Verkehr auf anderen Ports bevorzugt...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • @HH-ert]BKA[
    Wie DOcean schon gesagt hat wäre es mit einer 2 Netzwerkkarte zu umständlich vor allen dann wäre es auch nur möglich das die Beiden PC mit einander Kommunizieren können aber die Laptops nicht...

    Was mir einfällt ich hätte eventuell erwähnen müssen das der DatenServer nur aus Festplatten und einen Tower besteht das sind diese Sogenannten Netzwerk Festplatten Towers. Somit würde das eh flach fallen einen 2 Netzwerkkarte da ein zubauen.


    @DOcean
    Verstehe ich dich richtig du es wie folgt meinst...

    Router1:
    IP-Adresse: 192.168.0.1
    Subnetmask: 255.255.255.0

    PC meines Dad’s:
    IP-Adresse: 192.168.0.50
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.3
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1

    Laptop meines Dad’s:
    IP-Adresse: 192.168.0.51
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.3
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1


    Router2:
    IP-Adresse: 192.168.0.2
    Subnetmask: 255.255.255.0

    Mein PC:
    IP-Adresse: 192.168.0.100
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.3
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.2

    Mein Laptop:
    IP-Adresse: 192.168.0.101
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.3
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.2


    Daten Server:
    IP-Adresse: 192.168.0.75
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.3
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.3


    Ich weis nun leider auch nicht ob nun der Standartgateway oder der Bevorzugte DNS-Server ist den ich auf gleiche stellen muss damit man ein Netzwerk hat aber 2 über 2 verschiedene Router ins Internet geht.


    Oder meinst du das anders???
  • ich korriegier das mal....

    die beiden Gateways sind nur für den Zugang zum Internet wichtig, dein Netzwek funzt auch ohne die beiden...

    Der Gateway sagt dem PC über welche IP er das Internet erreicht, der DNS sagt dem PC wen er fragen muß wenn er z.B. die IP von google.de wissen möchte

    Router1:
    IP-Adresse: 192.168.0.1
    Subnetmask: 255.255.255.0

    PC meines Dad’s:
    IP-Adresse: 192.168.0.50
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.1
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1

    Laptop meines Dad’s:
    IP-Adresse: 192.168.0.51
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.1
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.1


    Router2:
    IP-Adresse: 192.168.0.2
    Subnetmask: 255.255.255.0

    Mein PC:
    IP-Adresse: 192.168.0.100
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.2
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.2

    Mein Laptop:
    IP-Adresse: 192.168.0.101
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.2
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.2


    Daten Server:
    IP-Adresse: 192.168.0.75
    Subnetmask: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.x (2 oder 1)
    Bevorzugter DNS-Server: 192.168.0.x (das gleiche wie eins weiter oben)

    Beim Daten Server kommt es drauf an ob der auch was runterlädt und wenn ja wieviel. Wenn nix dann ist egal was du einträgst.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Der Daten Server (Netzwerk Festplatten Towers) ladet an sich selbst nichts runter das kann er auch gar nicht da kein richtiges Betriebssystem oben ist. Entweder mein Vater oder ich laden was runter und schieben es so wie es runter geladen ist gleich auf den Daten Server rauf.
    Hier ist der link das du mal siehst was das eigentlich für ein teil ist. Eventuell kennst du des ja....


    Aber das müsste ich doch auch testen können solange ich keinen 2 Router habe oder? Ich stell nun einfach mal bei meinen PC alles auf Endung 2 (am Gateway und DNS Server) am Schluss und der Rest des Netzwerkes bleibt auf 1 (am Gateway und DNS Server) dann müsste ich die anderen PC’S ja immer noch in Netzwerk sehen und auf den Daten Server zugreifen können oder nicht?

    Ich probiere das gleich mal aus und gebe dann bescheid. Hab mir fast schon irgendwie gedacht das ich das über die DNS und Gateway Server einfach trennen muss aber ich war mir nicht sicher...
    Deshalb hab ich nachgefragt.

    Aber wie gesagt ich teste das gleich mal und gebe dann bescheid. Da der PC mit den Endungen 2 ja nur kein Internet haben dürfte dann aber Netzwerk sollte noch gehen.
  • ach ein NAS ist das nur na dann... ist es egal was du einträgst...

    und der Test ist genau richtig, hast du richtig erfasst
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • klingt dumm, aber man kann es ganz einfach sagen ;)
    bau 2 netzwerke auf:
    sprich netzwerk 1 und 2 brauchen anderen gateway, das wars aber auch schon und verbindest dann mitten netzwerkkabel die beiden router und sho isses fertig. dafür ist nen router da. Der managed das heutzutage in der regel alleine ;) dumm wird es erst wenn du verschiedene subnet masken nimmst :ätsch:

    EDIT: die zeichnung war nix :>
    falls ich es dir mal zeichnerich darstellen soll, sag bescheid, da kann man es (finde ich) besser erklären
  • Ok das hat nun wunderbar gekalbt, das jetzige Netzwerk(PC und Laptop von meinen Vater, Daten Server und mein Laptop) läuft mit der Endung 1 (am Gateway und DNS Server) und mein PC hat die Endung2 (am Gateway und DNS Server).

    Das Netzwerk funktioniert wunderbar ich sehe alle PC und kann drauf zugreifen nur ins Internet kann ich nicht. Ist ja klar hast du ja vorhin schön erklärt da die Gateway und DNS Server nur den PC sagen von wo er seine Internetverbindung sich bezieht.


    Jetzt ist mir aber noch folgendes Problem gekommen wie schließe ich diese beiden Netzwerke mit separaten Internetanschluss so zusammen das ein gemeinsames Netzwerk entsteht?


    Also wie genau muss ich die Router mit einander Verbinden? Mit einen Netzwerkkabel ist mir schon klar, aber langt es da einfach von Port zu Port oder muss ich da was bestimmtes berrücksichtigen?
  • einfach den 2 Router wie einen normalen PC anschließen (vorher einstellen vorallem die IP)

    z. B. an einem Switch/Hub oder direkt an den 1. Router wenn der noch einen Netzwerkport frei hat...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Bevor ich meine eigene Internetverbindung zu lege müsste man es doch auch testen können oder nicht?

    Denn ich kann das Netzwerk nun ja komlpett aufbauen nur das halt bei den 2. Router kein DSL Modem dahinter steht, so das diese Systeme keinen Internetzugang haben. Dennoch sollte aber das gesamte Netzwerk noch normal funktioneren.

    Werd mir dann mal bei Gelegenheit einen Router von einen Kumpel ausleihen und das test.
    Sobald ich das gemacht habe werde ich mich hier wieder zu Wort melden.

    Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Hilfe wo ich bekommen habe.

    Schönen Abend euch noch.

    Greez
    maNu
  • Sorry vor doppel post, wollte aber euch wissen lassen das ich es mitlerweile geteste habe und mein Eigene Internetleitung nun auch habe.

    Jetzt kann ich auf die DSL6mbit leitung von meinen Dad zugreifen oder auf meine Eigene kommt halt drauf an welche IP ich rein haue und das Netzwerk funktioniert egal über welche Leitung ich surfe einfach prima.


    greez maNu