Müll im Park liegenlassen oder entsorgen?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Müll im Park liegenlassen oder entsorgen?

    Ich habe folgende Frage: Wenn ihr im Park, am See oder sonst wo im öffentlichem Raum rumhängt, was zu trinken und essen dabei habt, entsorgt ihr dann euren Müll wie etwa die leeren Flaschen, Dosen etc. immer oder lässt ihr ihn eher liegen? Oder ist das immer unterschiedlich? Wovon hängt es ab? Ich stelle diese Frage, weil ich zu diesem Thema für die Schule eine Arbeit schreiben muss.

    Vielen Dank für die Antworten.

    Gruss
    Stefan
  • also, normalerweise nehme ich die sachen wieder mit (sollte sich von selbst verstehen), da sich keiner gerne in dreckiger umgebung aufhält. wenn nen mülleimer in der nähe ist, stellt sich die frage garnet. wenn ich allerdings einen langen rückweg habe oder betrunken bin, dann lasse ich auch mal was liegen. allerdings sind dass dann nur leere flaschen (die von manchen personen ja auch irgendwann wegen des geldes eingesammelt werden) .... ansonsten räume ich in der regel auf ...
  • Ich entsorge meinen Müll immer fachgerecht, denn schließlich würde es mir auch nicht gefallen, wenn ich durch den Dreck gehen müsste.
    Hinzu kommen die Kosten für die Reinigung, die man auch sinnvoller nutzen kann.
    Dass ich wegen trunkenheit Flaschen stehenlasse kommt bei mir nicht vor, da ich grundsätzlich keinen Alk trinke.
    Soviel zum Thema.

    Greetz Bluedragon
  • Müll wird mitgenommen. Punkt.

    Ich will ja schließlich auch nicht in einen Park/an einen See kommen, wo alles voller Müll liegt, nur weil am Vortag da jemand Party gemacht hat.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Also ich nehm, wenn ich in der freien Natur bin meinen Müll grundsätzlich wieder mit (ich produzier dort eh fast keinen). Wenn ich dagegen in der Stadt bin und kTaschentücher habe und kein Mülleimer in Sicht ist, lasse ich sie fallen :) Dort gibt es ja die Stadtreinigung, von daher nicht so schlimm.
    Größere Mengen lasse ich aber natürlich auch nciht liegen!!!

    Phunny

    @Andi, doch hab ich, nur hab ich keine Lust, mein vollgerotztes Taschentuch oder die dreckige Serviette wieder dort reinzustecken. Dann muss ich zu Hause die Hose waschen und das kostet auch wieder...
  • Müll wird mitgenommen. Punkt.

    Ich will ja schließlich auch nicht in einen Park/an einen See kommen, wo alles voller Müll liegt, nur weil am Vortag da jemand Party gemacht hat.

    so ist es :)

    Wenn ich dagegen in der Stadt bin und kleinere Sachen wie taschentücher habe und kein mülleimer in Sicht ist, lasse ich sie fallen Dort gibt es ja die Stadtreinigung

    keine Hosentasche? :D ;)
    Wenn das jeder machen würde, müsste die Stadtreinigung wohl alle 2 Stunden vorbeikommen...

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Ich lasse in der Regel auch nie meinen Müll liegen. Ich finds scho allein ekelig wenn man dheutzutage urchn Park läuft und man von der Zigarettenkippe bis zum Autoreifen alles vorfindet.
    MFG Diverphil
  • Ich finde, das die ganze Sache was mit dem Respekt vor den Müllmännern zu tun hat. Wenn du mal überlegst, dass die armen Menschen das dann wegmachen müssen. Ich würde zwar nicht leugnen, dass ich auch mal ne Flasche im Suff habe liegen lassen, jedoch versuche ich dies in Zukunft zu vermeiden.
  • ich nehme grundsätzlich alles mit, ausser wenn mir nichts andres übrig blleibt;viertelstd.pause inna schule, wir dürfen nich rein und unsere schule hat kein geld für mülleimer:D bleibt mir ja nichts andres übrig ne???(ausser es mit rein zu nehmen)^^
    [SIZE=4]...dass der ROCK die welt regiert
    [/SIZE]
  • Also ich gehe immer hin und werde meinen Müll weg.

    Ok, mal gibt es hier-und-da ein paar Situationen wo man es nicht macht aber ich habe auch keinen Bock jedes mal zu sehen wenn unser Vorgarten zugemüllt ist und ich den Rotz wegmachen darf! :flag:
  • Klar nehme ich meinen Müll mit!
    Die Frage darf sich in unserer hygienischen, saubereb Gesellschaft eigentlich nicht stellen!

    Jeder normale Mensch in Deutschlandwird/wurde dazu erzogen, seinen Müll wegzuräumen... Blöderweise sehen manche Leute aber Kaugummis nicht als Müll an... Das ist für mich eines der größten Probleme inzwischen.
    Aber das kriegen wir vlt. noch in den Griff (mit unseren Kindern^^).


    MfG
    trxag
  • ich nehm normal mein müll au immer mit, sofern welcher da is (leere bierflaschen)
    muss allerdings sagen, das im suff mal was zu bruch gehen kann, das lass ich dann doch liegen
    eigentlich bemüh ich mich aber immer mein müll wenigstens bis zum nächsten papierkorb zu bringen

    eig nimmt man sein müll ja mit, in der erwartung mal wieder zu kommen, und wer setzt sich schon gerne in nen müllhaufen
    [SIZE="1"][COLOR="Blue"]+-------------------------------------------------------+[/color] TUT: Case von Innen lackieren
    [COLOR="#0000ff"]|[/color]C2D 8200 @ 4 GHz, 4 GB RAM, XFX GTX295, 2 TB [COLOR="#0000ff"]|[/color] [COLOR="DarkOrange"]Projekte:[/color]0db-PC,USB-LCD, Tastatur lackieren
    [COLOR="#0000ff"]+-------------------------------------------------------+[/color][/SIZE]
  • Hey hi,
    Also ich würd mal sagen, dass es voll die Sauerei is sein zeug einfach in der Natur abzuladen, irgndwie hat man sein getränke oder was auch immer transportiert (Rucksack etc.) warum tut mans da nicht enfach wieder rein und bringts wieder Heim?
    OKay ich kann die Leute aber auch teilweise verstehen, wenn z.B. paar Jugendliche unterwegs sind, die z.b. ein 5l Fäßle ziehn, da kann könnt ich mir vorstellen, dass die dannach keine Bock mehr haben des wieder mit zurück zu nehmen....
    Aber für die Zukunft hat man sich zum glück schon was überlegt, man plant flaschen zu entwickeln, die aus biologischabbaubaren Materialien bestehen auf den Markt zu bringen ^^ des wär echt mal was
  • @Thyrox: Ist zwar ne schöne Erfindung, das Zeug braucht aber auch ne bestimmte Zeit um zu verrotten. Wenn dann alle denken "ich werf das weg, macht doch nichts", wird bald die komplette Natur mit solchen Flaschen zugemüllt sein. Ist zwar kein Dauernzustand, da sie verrotten, jedooch können, wenn die alten verrottet sind, schon wieder neue Flaschen drt liegen...

    Phunny
  • "Schwer verdaulichen" Müll (wie Plastik und so) nehm ich schon immer mit oder werf ihn in die Mülleimer die so herumstehen... aber so sachen wie Obstschalen o.Ä. werf ich des öfteren mal in die Büsche oder an Bäume ran. Da störts nicht und schaden tuts auch nicht. Klar hab ich auch mal Müll herumliegen lassen wenn ich weg war, aber das hatte immer gute Gründe warum ich den liegengelassen hab (zu dicht zum aufräumen). Sind aber Einzelfälle geblieben.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]
  • Macht ihr denn beispielsweise einen Unterschied, je nachdem wo ihr euch aufhält, wenn es darum geht, den Müll zu entsorgen oder liegenzulassen? Also beispielsweise ob ihr an einem See, in einem Park, sonst wo in der Natur oder halt eher in der Stadt euch aufgehalten habt. Wie ist es beispielsweise, wenn ihr im Auto was esst oder trinkt? Schmeisst ihr leere Dosen aus dem Fenster oder entsorgt ihr sie nachher ordnungsgemäss?
  • Wenn ich mich in der Stadt oder sonstwo aufhalte dann werden die Sachen mitgenommen und nicht liegen gelassen.

    Aber so ne leere Dose fliegt schonmal ausm Fenster...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Also wenn man voll ist und deshalb seinen Müll nicht mitnimmt, dann kann man doch am Tag danach hin und den Mist entsorgen.
    Gehört sich so finde ich, entweder ich bin voll und krieg's noch auf die Reihe oder ich muss halt hinterher saubermachen. Oder nich alle sind dicht und kümmern sich drum ;)
  • Müll IMMER entsorgen!

    Ich kann die Menschen die diese Sauerei veranstalten nicht verstehen.
    Die sind in der Lage den ganzen Mist mit zum See oder sonst wohin zu schleppen, oder nicht?
    Wieso kann man nicht wenigstens nen Abfallsack mitnehmen, um den Müll zu sammeln und den wiederum irgendwo in der Nähe eines Abfallkorbes abzustellen damit er von der Stadt oder sonst wem fachgerecht entsorgt werden kann.
    Finde ich besser als wenn der ganze Mist durch die Gegend fliegt.
  • Bei mir kommt es allerdings drauf an, wie weit der Abfalleimer entfernt ist. Wenn er im Umkreis von etwa 10 Metern steht, ist es okay, doch wenn er weiter weg ist, finde ich es eher etwas mühsam, weshalb ich den Müll dann liegenlasse.