Vista Administrator

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista Administrator

    Also folgendes:

    Jedesmal, wenn ich entweder ein programm installieren oder öffnen will, oder auf irgendwas in der systemsteuerung zugreifen will kommt da immer des dämlich sicherheitsfenster, ob man die aktion schon durchführen will weil unbekanntes programm und bla...

    jetzt die frage, kann ich des irgendwo ausstellen? weil am anfang isses ja schon ganz nett aber jetzt nervts mich mit der zeit :rot:
  • Ja kannst Du

    über

    User Account Control


    Windows Vista bietet mit der User Account Protection (UAP) ein interessantes Sicherheitsfeature, was Einsteigern und eher unerfahrenen Benutzern vor Schadprogrammen und dem Ändern von Systemeinstellungen schützen soll. Die UAP arbeitet folgendermaßen: Der Benutzer muss beim Starten von Programmen und Prozessen das Ausführen zuvor bestätigen. Für unerfahrene Benutzer ein Segen ist das Prozedere für erfahrene Benutzer eher hinderlich aufgrund der Masse der Meldungsfenster, die es zu bestätigen gilt. Hier lässt sich nacharbeiten um die Meldungsfemster zu reduzieren.


    Gehen Sie wie folgt vor:

    * Begeben Sie sich ins Startmenü und öffnen Sie über "Ausführen" und dem Befehl "secpol.msc" die Sicherheitseinstellungskonsole.
    * Wechseln Sie auf die "lokalen Einstellungen" ("Local Policies") und anschließend in die "Sicherheitseinstellungen" ("Security Options").
    * Setzen Sie in diesem Bereich der Sichreheitskonsole die gewünschten Optionen für das Verhalten der User Account Protection
    * Übernehmen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf die Schaltfläche "ok"





    - User Account Control deaktivieren -


    User Account Control über "Lokale Sicherheitseinstellungen" abschalten:

    Start -> ins "Suche starten" Feld "secpol.msc" eingeben -> Local Policies (Lokale Einstellungen) -> Security Options (Sicherheitseinstellungen) -> "User Account Protection" suchen und gewünschte Option auswählen.


    User Account Control über "MSConfig" abschalten:

    Start -> ins "Suche starten" Feld "msconfig" eingeben -> im Registereiter auf "Erweitert (Tools)" klicken -> UAC deaktivieren




    Ich hoffe Dir geholfen zu haben

    m.f.g.

    LAURA