WIN XP und WIN VISTA Ultimate richtig installieren

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WIN XP und WIN VISTA Ultimate richtig installieren

    Da bei mir eine Neuinstallation ansteht:
    Kann mir jemand Tipps geben, wie bzw. in welcher Reihenfolge ich die beiden Programme installiere, welche Partitionsgrösse sinnvoll ist usw?
    WIN XP SP 2
    WIN Vista Ultimate mit Timecrack
  • Hallöchen!!!

    Ich würde es so machen:

    Erst das Betriebssystem installieren, welches Du nicht als Standard-Betriebssystem verwenden möchtest. Würde sagen, Windows Vista (erstmal ausgiebig testen, bevor Standard-Betriebssystem) und dann Windows XP SP2.

    Dann übernimmt nämlich das Windows XP SP2 das Vista mit in den mitgelieferten Bootmanager und trägt sich als Standard-Betriebssystem ein, womit Du dann immer nur Vista anwählen müßtest, wenn Du es testen willst, etc.!!!

    Partitionsgrößen hängen davon ab, was Du noch vor hast, für Programme zu installieren.

    Also für XP würde ich min. 15GB wählen. ... Für Vista würde ich sagen, liegst Du mit 30GB schon ganz gut. - Muß jeder seine eigenen Erfahrungen mit machen. Zur Not erstmal Partitionen erstellen, installieren und wenn es irgendwann mal knapp wird, mit dem Speicher, dann einfach mit z.B. PartitionMagic von NORTON die Partitionsgrößen ändern!!!


    MfG OrkoDerMagier
  • HePe schrieb:

    Kann mir jemand Tipps geben, wie bzw. in welcher Reihenfolge ich die beiden Programme installiere, welche Partitionsgrösse sinnvoll ist usw?


    Guckst Du hier.

    Wenn Du zuerst XP installierst, dann gibt es auch keine Probs. Andersrum ist es IMHO dagegen nicht empfehlenswert, das ältere OS sollte immer zuerst installiert werden - war bei w98 und XP ja auch nicht anders...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.