MN6 für Medion PNA

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN6 für Medion PNA

    Hallo zusammen,
    Ich suche den MN6 für PNA (Medion 95740).
    Hat da Jemand Erfahrungen mit bzw. kann mir da Jemand weiterhelfen????

    Gruß Overflow


    Vielen Dank an "NEMO17" hat gefunzt.
    Natürlich an vielen Dank an alle die mitgeholfen haben
    :thx: :danke:
  • auf den PNA von Medion läuft kein MN6, du kannst aber ein Rom Update machen, dann hast du ein Transonic6000T und es läuft dann auch MN6...

    alles was du brauchst ist eine SD Speicherkarte 32 oder 128 MB (grössere soll nicht gehen), das Updaten ist Kinderleicht.

    Habe es selbst schon x mal bei anderen gemacht, alles ohne problem ;)

    Hier mal die Anleitung!

    ROM Image Update für den TRANSONIC 3040 und Baugleiche Geräte

    !!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!
    Hintergrund:
    Die Software MobileNavigator|6 benötigt einige aktivierte Funktionen im Betriebssystem, die beim
    Transonic 3040 und bei anderen Geräten deaktiviert, aber beim Transonic 6000 bereits aktiviert
    sind. Daher ist es nötig, diese Geräte neu zu flashen (Update des Betriebssystems), um das Update auf MN|6 zu ermöglichen.
    Wichtige Infos:
    Dieses Update wird nicht von den Herstellern supportet.
    Es beinhaltet kein neues Betriebssystem, sondern nur einige aktivierte Funktionen um den Betrieb
    von NAVIGON MobileNavigator|6 zu ermöglichen.
    Diese Anleitung muss Schritt für Schritt genau wie beschrieben befolgt werden, damit das System
    nicht beschädigt wird.
    Beim Flashen könnte unter Umständen die Garantie für das Gerät erlöschen (herstellerabhängig).
    Das neue ROM Image beinhaltet nicht die Software MN|6, es ermöglicht nur den Betrieb dieser
    Software. Das Update muss separat im Handel, oder im NAVIGON Onlineshop erworben werden.
    Nach dem Flashen des ROM Images funktioniert die dem Gerät beiliegende Navigationssoftware
    unter umständen nicht mehr, daher ist das Flashen nur empfohlen, wenn bereits das Update auf
    MN|6 gekauft wurde und zur Installation bereit liegt.
    !!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!ACHTUNG!!!


    1. Bitte zuerst die Punkte oben in dem Bereich ACHTUNG sorgfältig durchlesen!
    2. Eine möglichst kleine Speicherkarte mit FAT (NICHT FAT32) formatieren (32 MB reichen aus – 512MB ist die Obergrenze – ab 1GB SD Karten funktioniert das ROM Image Update nicht).
    3. Die beiden Dateien „winceimg.bin“ und „winceimg.cks“ auf die frisch formatierte Speicherkarte
    kopieren.
    4. Die Speicherkarte in das Gerät einlegen.
    5. Netzteil anschließen, das Gerät sollte während des Flashens unbedingt mit Strom versorgt
    werden.
    6. Den Schiebeschalter auf der Unterseite des Gerätes auf „Off“ stellen.
    7. Den Knopf mit dem „Lautsprecher Minus“ gedrückt halten (der unterste Knopf auf der rechten
    Seite) und den Schiebeschalter wieder auf „On“ stellen. Den Knopf „Lautsprecher Minus“
    weiter gedrückt halten, bis ein blauer Bildschirm erscheint.
    8. Hier einmal den Knopf „Lautsprecher Plus“ drücken und der Eintrag „1=WINCE by SD/
    MMC“ sollte nun markiert sein.
    9. Jetzt einmal den Knopf „Lautsprecher Minus“ drücken und der Flashvorgang beginnt.
    10. Wenn die Meldung kommt, dass das Update abgeschlossen ist und das Gerät neu gestartet
    werden soll, 5 Sekunden warten und dann den Schiebeschalter auf „Off“ stellen
    11. 10 Sekunden warten.
    12. Nach den 10 Sekunden den Schiebeschalter wieder auf „On“ stellen.
    13. Das Gerät sollte nun mit dem neuen Image R05 im Namen starten.
    14. Die Updatespeicherkarte auf MN|6 einlegen.
    Nach der Installation sollte nun MN|6 ohne Probleme laufen.

    Transonic MobileNavigator 1.1

    Firmwareupdate R05 (Archiv)